Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

toktok

Members
  • Content count

    640
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    22

toktok last won the day on August 31 2015

toktok had the most liked content!

About toktok

  • Rank
    Gold Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Afrika
  • Interests
    Laufen, springe, hüpfen, krabbeln, schwimmen, kriechen, schwingen, klettern, rennen, rollen und balancieren
  • Shoes
    the thinner the better
  • Traceur since
    2011
  1. Wow, jetzt seh ich's auch. Ist mir noch nie aufgefallen dass die "Blocks" ähnlich wirken wie Donauinsel, vermutlich weil sie ein andren Vibe haben wenn man vor Ort ist (Zentraler in der Windhoeker Innenstadt gehts nicht mehr...) --- Danke für die ganzen Replies und Feedback...
  2. Gibt heute ein Artikel von uns in der deutschen Zeitung in Namibia. Wollten nicht dass es einer der "crazy roofjumpers backflipping down buildings" Artikel wird, dadurch ist er recht "schwer" ausgefallen. Dennoch haben sie es geschafft den Artikel sehr spannend zu halten. Würde mich über Feedback und Meinungen freuen Zum Artikel - hier lang: http://www.az.com.na/kultur-unterhaltung/wenn-aus-bewegung-kunst-wird.426806
  3. Spot-Decision: Haus Des Meeres! (sorry browsing with IE)
  4. 0:20 - da schaut der Kretschi dir aber sehr konzentriert in die Augen
  5. Ziegelwelten? Das große Rätselraten geht los. ParkZiegel. WeltenWasser. WasserZiegel.
  6. Ist jetzt zum ursprünglichen Topic bisschen off - aber wurde hier kurz angesprochen, und ich bin gerade nochmals drüber gestolpert. Pk verglichen mit MN (weiß nicht mehr wer das zusammengestellt hat...): https://docs.google.com/spreadsheets/d/1slLbYbxNJZYOjbZgwgEiv5mD3D6LQYkyvDAGURRtDlE/edit#gid=0
  7. Hätte die Domain doch nicht verkaufen sollen - dann wär ich jetzt steinreich :lol: Sehr coole Sache! Wäre sofort dabei, wenn ich in Wien wäre. Hat mir bei Nadja in München super getaugt!!! @TOM: Nur ein kleiner Teil von Methode Naturelle findet sich in Parkour wieder. Methode Naturelle / Herbetism umfasst auch Punkte wie: - tragen / heben - selbstverteidigung - werfen - schwimmen - laufen (mal ganz kurz gesagt...)
  8. Falls wer ein neuen Bildschirm sucht: http://www.themardukreport.com/review-yamakasi-catleap-q270/
  9. Jap, deshalb wollte ich es auch explizit nicht in "Schlechte Parkour-Medienarbeit (Worst of)" posten....
  10. Wieder mal so ein Medienartikel. Dazu könnte man auch mal ein Sammelthread starten. http://www.kilgorenewsherald.com/news/2015-06-03/Front_Page/Freerunners_trespass_on_Main_St_roofs.html Gibt eine interessante Facebookdiskussion dazu (ist public - sollte somit für alle sichtbar sein): https://www.facebook.com/AmericanParkour/posts/10152866719570686?comment_id=10152866868560686&reply_comment_id=10152867326720686&offset=0&total_comments=7&notif_t=share_reply&__mref=message_bubble
  11. Wow, da ging ja einiges weiter bei euch. Ganz dickes like!!!
  12. Danke.Auf die NSA ist eben noch Verlass. Werde ich so dann machen
  13. Ich weiß nicht ob Cionn hier noch mitliest. Wäre aber sehr an der technischen Umsetzung interessiert (Kamera, Objektiv, Welche art von Belichtung, etc.). Ansonsten muss ich mir das zuhause nochmals mit Ton anschauen
  14. Was ich bei uns eingeführt habe: 2er oder 3er Gruppen (also bei uns somit alle ). Dann ein Run welcher technisch nicht zu challenging ist bzw. wo man schnell sein kann und viel Strecke zurücklegen kann. Am besten noch ein kleiner Sprint part dabei. Dann ist immer 1 von der Gruppe in Bewegung. Ist etwas anders von der Idee da man Verschnaufpausen hat, umso mehr kann man beim Run dann geben (klassiches HIIT). Auf diese Weise können auch ganz Unterschiedliche Level in einer Gruppe sein (da jeder seine Geschwindigkeit wählt).

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.