Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Quagga

Forum-Meeting Instruktor
  • Content count

    77
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Quagga last won the day on March 22

Quagga had the most liked content!

About Quagga

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Windhoek
  • Traceur since
    05.2011

Recent Profile Visitors

580 profile views
  1. Danke Michie! Ja, wir beide haben gefilmt (Adam mich und ich Adam) und gemeinsam geeditet.
  2. Da war wohl jemand schneller als ich Haha, bin ich so alt geworden?
  3. Jaa, schön was von euch zu sehen, cooles Zeug dabei! Hab mir gleich mal Fabians Ukemi-Technik abgeschaut
  4. Danke für das Feedback, freut mich von Euch zu hören Ja, ich vermisse sie schrecklich Ja, Windhoek hat ein paar gute Wien ruft mich Eigentlich nicht, die Security Guards sind ganz cool
  5. Jop, mich gibt's auch noch Pünktlich zum Herbstbeginn also mein Resümee des vergangenen Jahres:
  6. Nur schade dass es keine guten Kalenjis mehr gibt -.-
  7. https://www.google.at/maps/place/Irchelpark/@47.3956148,8.5441832,17z/data=!4m5!1m2!2m1!1sirchelpark!3m1!1s0x47900a7984510bd3:0xc8cf273e0a72997a?nogmmr=1
  8. Und wie soll die Strecke dann aussehen? Bleibt sie immer gleich oder ist es jedes Mal eine andere? Ist der Sieger dann ein besserer Traceur als die anderen, weil er Glück hat und es auf der Strecke keine Wallruns gibt, wo er ansonsten versagen würde? Sind die Athleten, die das Verletzungsrisiko ignorieren und wild drauf los rennen und daher vielleicht früher am Ziel ankommen, besser als jene, die darauf achten sich nicht zu verletzen? Ist Geschwindigkeit alles was zählt? Wie sieht es mit Ausdauer, Kraft, Technik, Kreativität usw. aus? Meiner Meinung nach kann man diese Werte nicht miteinander vergleichen, daher eignet sich Parkour auch nicht als olympische Sportart.
  9. Die Gerüste an der Kirche wurden abgebaut. Wer sich also auf Stangenaction freut, wird leider enttäuscht werden.
  10. Neeeeeeeeeeeeein

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.