Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Dominik Simon

CtC
  • Content count

    2,312
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    87

Dominik Simon last won the day on September 24

Dominik Simon had the most liked content!

2 Followers

About Dominik Simon

  • Rank
    Super Member
  • Birthday 07/24/1990

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.youtube.com/user/kaesekuch0r

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Wien
  • Shoes
    Kalenji & Feyue & Puma Faas 300
  • Traceur since
    2007
  1. Hab deinen Doodle Eintrag erhalten. Bitte auch ein kurzes Mail an dominik.simon@stud.sbg.ac.at , damit ich dir alles weitere schicken kann. Danke
  2. Falls jemand unseren Schikaneder Beitrag verpasst haben sollt. Super Fresh, super Spontan!
  3. Das Hosen Video von 2015 - Fazit "zu Groß"
  4. Meistens waren am Rathausplatz immer die Apes. Aber hab keine Ahnung.
  5. Hey ihr Lieben, die erste Seminararbeit wurde durchgeführt und jetzt ich werde meine Masterarbeit Parkour bezogen erstellen. Nun suche ich neue TeilnehmerInnen. Voraussetzungen: Mindestens 1/2 Jahr Parkour-Erfahrung (Es sind alle "Skill-Levels" willkommen!) Mindestens 18 Jahre Alt Aus Wien + Umgebung Keine akuten Verletzungen Am Vortag kein Training Zwei Dinge werden benötigt: Ein kurzes Video von euch in Bewegung á 1 1/2 min - Genaue Kriterien bekommt ihr dann per Mail-> Welches Ihr mir zukommen lässt Ein Sportmotorik Test wird von mir durchgeführt - Dauer etwa 1 1/2 Stunden Die Möglichen Testtermine sind am 7ten und 14ten Oktober. - In der Sport und Fun Halle Wien 22 (Erzherzog-Karl-Straße 108, 1220 Wien) Hier ein Doodle hierfür - https://doodle.com/poll/vzf6735v6xggqs84 Es würde mich freuen, wenn ich hier Unterstützung bekommen würde. "Ziel der Studie ist eine Datensammlung der sportmotorischen Fähigkeiten von Personen, welche die Sportart Parkour/Freerunning ausführen. Es wird überprüft, ob sportmotorische Unterschiede zwischen unterschiedlichen Leistungsniveaus bestehen. Diese Informationen sollen dabei helfen, die neue Sportart besser zu verstehen und analysieren zu können. Des Weiteren könnten die gewonnenen Daten dabei unterstützen, Coachings bzw. Trainings effektiver zu gestalten und Dysbalancen früher zu erkennen, um Verletzungen vorzubeugen." Bitte meldet euch hier im Thread, per PN oder direkt per Mail um alle weiteren Daten und Infos zu erhalten - dominik.simon@stud.sbg.ac.at Dies ist wichtig damit ihr alle informationen erhalten könnt. Abkürzungen im Doodle sind unvorteilhaft, weil ich nicht weiß, wer wer ist
  6. Schickt noch schnell coole Videos von euch und seid dabei!
  7. Event details Facebook Event: https://www.facebook.com/events/1848077338779785/ Ahoi an alle Parkour und Bewegungsbegeisterten! Nach einer längeren Pause möchten wir euch wieder die Möglichkeit geben eure aktuellen Moves und Runs zu präsentieren und laden euch zu einem gemeinsamen Videoabend im kuschligen Schikaneder ein. Ob Komödie, Thriller oder Actionmovie - wir sind für alles offen sofern gesprungen, gelaufen und abgerollt wird! Teilt eure brandneuen Streifen mit uns und wir bringen eure filmerischen Meisterwerke auf die Leinwand. Natürlich sind auch alle Fans, Freunde, Partner und Familie herzlich willkommen. Wir freuen uns schon auf euer zahlreiches Kommen und auf ein gemütliches Zusammensein! Die Moderation übernehmen übrigens wieder unsere beiden Entertainer Lolo und Konsti- the show must go on! Lasst die Spiele beginnen! -------------------------------------------------- Anforderungen an die Videos Wichtig ist, dass die aktuellen Filme noch nicht gezeigt wurden. Keep it HOT HOT HOT! Daher filmt fleißig und schickt uns eure Action über Wetransfer an Lolo: apetiger@gmail.com (er ist ein Universaltalent und nicht nur Moderator sondern auch Judge) Max. Videolänge: 2-3 Minuten Limitierung: maximal 30 Videos werden gesammelt. Abgabe: bis spätestens 10.09.2017 Veranstaltungsinformation Eintritt -frei für alle die ein Video abgeben (auch falls das Video nicht gezeigt werden sollte) -Spenden: mindestens € 1,- Einlass: 19:00 Uhr Start: 19:30 Uhr Afterparty: ab 22:00 Uhr bleibt's nachher noch ein bisserl im Schikaneder auf ein Glaserl oder zwei... Sir Twist-a-Lot sorgt für heiße beatz!
  8. FOTOOOOS?
  9. "....betont, dass Rhabdomyolyse eine "absolute Rarität" ist: "Man muss sich immer vor Augen führen, wie viele Menschen diese Sportarten praktizieren – und wie viele dann am Ende Probleme bekommen." Dieses Symptom gibt es schon seit langem, aber es ist wirklich eine selten vorkommende "Krankheit" bzw. "Zustand". In letzter Zeit kam es wieder öfters vor. Vor allem bei, wie auch im Artikel genannt, Crossfit Workouts. Weiterhin gilt die Grundregel... Bei neuen Sportarten nicht zu intensiv einsteigen und dann progressiv steigern. Angst vor Muskelkater sollte man deswegen natürlich keine haben. Man sollte nicht auf Muskelkater hintrainieren. Aber wenn der Zustand hin und wieder vorkommt, geht die Welt auch nicht unter. Wie auch im Artikel genannt, kann dieser zu mehr Pause zwingen oder man muss eine Trainingswoche kurzfristig mal niederintensiv ausklingen lassen. Zusammengefasst: Ja Rhabdomyolyse existiert! Es ist gut davon zu wissen, vor allem wenn die Symptome in die Richtung gehen. Aber mit gut geführten Trainingseinheiten und progressiver Belastungssteigerung ist das Risiko recht gering. @TOM -"Ich frage mich grad wie intensiv das Training sein muss, dass ein gesunder Mensch so über den Schmerz hinaus trainiert dass der Muskel zum Absterben beginnt" Intensität ist natürlich sehr Personenabhängig. Für dich ist eine intensive Belastung etwas anderes als für Herbert 35 Jahre - Hobby Cousurfer? Und auch wie du schreibst....das ist sicher kein Training bei dem du das Gefühl hast, dass es dir noch gut geht.
  10. Schaut cool aus, bin gespannt wies weiter geht Sidefact. hab kurz ein paar Videos vom dem Channel angeschaut und jemanden von den Vienna Slacklinern wiedergefunden, der auch beim Kletterhallen Event mit dabei war. Die Bewegungscommunity trifft sich wohl immer wieder
  11. 9 schon angemeldet. Ein paar noch, ihr seid super!
  12. schade. gute besserung!
  13. @theSuess @rocket66 @kitkat @Michie @Dranord @posti @Flo G ?

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.