Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Fabfaray

Members
  • Content count

    7
  • Joined

  • Last visited

About Fabfaray

  • Rank
    Newbie

Profile Information

  • Interests
    Filme / PK /Freerunning/ Climbing / Tauchen
  1. Also,wenn ich das richtig verstehe: er hat eigentlich überhaupt nichts gegen freerunning, sondern will es vielmehr einfach ganz genau unterschieden haben?
  2. Ich weiss.. nun wird wieder mal ein halber Krieg ausbrechen, aber ich bin verwirrt und würde gerne mal aufgeklärt werden. Wenn ich den Informationen auf wikipedia im bezug auf free runing vs. Parkour glauben schenke... Ist ja David belle bei parkour geblieben ( philosphy etc. / von punkt A nach B auf schnellstmögliche art und weise) Während sein damaliger Freund Sebastien Foucan den Begriff Free running aus dem boden gestampft hat, welcher für ästethische bewegungen und den eigenen Weg steht ----> nicht schnellstmöglich sondern "schönst"-möglich ok bis dahin ist alles klar... aber nun wenn ich auf youtube David belle eingebe... kommt unter anderem dieses Video: und in diesem Video ist David belle zu sehen der zweifelsohne einige ästethische / athletische sprünge einbaut... trotzdem spricht er selbst davon, dass er Le Parkour macht.... ----> macht aber viele flips und gainers um Hindernisse zu meistern... was ja nicht nützlich ist und deshalb nicht Parkour wäre... kann mich da mal jemand genauer aufklären was dies nun soll? nach engen massstäben würde ja David ein freerunner sein....?!
  3. Also was freerunning angeht bin ich noch sehr beschränkt: was ich kann: -gainer, auf gleicher ebene - rückwärts salto von fast überall... springe noch keine hohen fall, da ich meinen rücken aufbauen muss -vorwärtssalto geht auch tip top -salto twists erst in der Turnhalle.... -butterflytwists etc. habe ich noch gar nicht trainiert - backtuck von der wand geht auch schon ganz gut... das ist es etwa vom flippen her.. muss da halt noch viel machen. grüsse
  4. der thread sollte wohl umgetauft werden.... "weshalb fällt david belle?" PS. um mal verwirrung inst spiel zu bringen... fällt er wie ein freerunner oder wie einer der Parkour macht? haha
  5. Haha, jetzt habe ich schon wieder ne freerunning / parkour diskussion vom zaun gerissen Ja ich flippe auch... - Ja ich weiss den unterschied -Ja ich finde beides sehr reizvoll (Parkour zeigt immer wieder dass es keine flipps braucht um eleganz pur auszustrahlen...) (flippen ist einfach ein geiles gefühl )
  6. Also: Nick: Fabfaray kurz: Fabz Alter: 26 Wohnort: Zürich, CH Werdegang: 13 jahre kunstturnen, dann kampfsport und Klettern -----> habe sowas ähnliches wie PK schon lange gemacht, aber hatte nie einen Namen dafür.... Ich habe Spass an dem was ich mache und es erfüllt mich mit Freiheit und Unbeschwertheit... Mache sowohl PK als auch Freerunning (kommt halt vom Kunstturnen)... finde es aber eigentlich traurig , dass soviele Leute sooo viel darauf geben ob man den richtigen ausdruck braucht ... Nur weil man weiss was der Unterschied zwischen zwei ausdrucken weiss, macht einen nicht Besser in der Tätigkeit Naja kleiner exkurs auf jedenfall freue ich mich ein bisschen mit euch zu plaudern
  7. Um wieder auf das Ursprungsthema zu kommen. Unfälle passieren meistens sehr schnell und auch meistens nicht bei den schwersten Sachen, da man dort extrem lange darüber nachdenkt etc. um ganz kurz auf David bells ausschlipfer zu kommen: Man muss da auch einsehen, dass wie null vorgeschichte kennen. Vielleicht hat er die nacht zuvor noch lange party gemacht... vieleicht kam er erst kurz zuvor in den staaten an (jetlag) etc. kann einem immer passieren egal wie lange man das macht. und nun zum thema... Habe gestern einen relativ einfachen sprung gemacht; eine böschung hinab auf eine 20cm breite mauer (höhe 1.5m... distanz ca. 3m) bin dann leider nur mit den Fussballen auf der Mauer gelandet obwohl cih diesen sprung schon viele male gemacht habe... durch meine 80kg.. habe ich mir dann den Fuss gestaucht und zwar genau oben im gelenk Menno... ich will doch trainieren.... und das geht bestimmt wieder min. 3 wochen bis ich da voll belasten kann Grüsse Fabz PS. Bin neu bei euch unf freu mich schon auf weitere Forum-arbeit D:

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.