Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Dranord

Forum-Meeting Instruktor
  • Content count

    143
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Dranord

  1. Spot in der laengelfeldgasse? Kenn ich keinen... Kongress, Andi und schwender hoeren sich alle gut an!
  2. Donauwasser Inselwelten
  3. Wasserwelten!
  4. Schwenderdonaumarktinsel +1
  5. Oberlaa, feuwerwache und schubertpark ist alles gut
  6. Nachdem ich diese woche aussetze wuerde es mich freuen wenn es laengenfeldgasse ist xD Wuensche euch viel spass!
  7. HDM +1 @michie Bayenthal all day every day! Porz? pah... Raderberg oder Zollstock waere ja auch ok, aber PORZ? xD
  8. Also wo solls beim After-Jamtm FM hingehen? Schwendermarkt +1
  9. Hmm schaut sehr interessant aus aber doch von einer parkour perspektive sehr sehr basisch. Schaut SUPER fuer ein workout aus aber nicht fuer technisches training... Werde es fix privat besuchen
  10. Hey! Mir ist aufgefallen das der Kongresspark auf der karte fehlt! Noch was, schubertpark ist Doppelt getagt, einmal in weiss komischerweise Description Kongress Park: Mittelgrosser park mit einem interesantem Pavillion, Holzgeruest und kleinem spielplatzt. Erreichbar mit S45 hernals, 10 oder 44 Liebknechgasse. Ps: englische tastatur...
  11. You are an evil, evil man my friend xD
  12. Ulm?! Specify? Hab ich noch nie davon gehoert.
  13. Fritz Imhoff Park am ende der Mollgasse. Entweder u6 Gumpendorferstrasse oder u4 Margaretenguertel.
  14. Normalerweise hat man noch bis ca 13:15 zeit, und dann wird die spot decision eh hier geposted. Also keine sorge wir kriegen dich schon zum richtigen platz!
  15. Alles außer Himmel, Feuer von mir aus
  16. War eh gut, ein bisl windig aber trotzdem lustig! Foto ist uns leider entgangen.
  17. Donauinsel
  18. Gutes altes Atlanta! Daniel ist zum ur viech geworden!
  19. Aber im gegensatzt zu parkour hat Ultimate frisbee schon vorgegebene regeln und einen weg wie das spiel gewonen wird. Ich glaube das das Olympische Komittee schnell sehen wird das parkour kaum umsetzbar ist. Vileicht versuchen sie ja etwas AOM aehnliches aber dort stimme ich der jury so selten zu das ich nicht mal verstehe auf was dort genau geschaut wird. Weil nicht mal fuer sie die schon seit jahren diesen wettbewerb veranstalten haben es geschaft eine konkrette Judging method zu entwickeln. Wie schon gesagt, ich bezweifle die umsetzbarkeit. Aber es kann ja sein das sie sich was neues einfallen lasen, wir werden sehen.
  20. +1 WaWe (johnstr.)
  21. Ohne eh alles gelesen zu haben kann man ja nicht von haten reden. Ich habe argumente gegen die Kommerzialisierung von parkour gemacht und versucht zu erfahren was hier überhaupt die Dienst Leistung ist. Und ja, man muss das leider fragen von jemanden der 20,- für ein zwei stündiges Anfänger Training (siehe parkour linz) und 10,- für ein AndiPark und Co. Training (siehe we trace Termine+outdoor classes) abknüpft. Das er etwas zu bieten hat bestreite ich nicht. Das er Qualität dazu bringt bestreite ich auch nicht, aber er ist halt so wie das erste Restaurant das fürs Wasser Geld verlangt hat, wenn das eine verständliche Analogie ist. Ich finde die ewige suche nach Profit halt ekelhaft und parkour hat diese Kultur nicht. Ich will jetzt ernsthaft wissen wie viele von euch heute hier dabei wären wenn für das Anfänger Training oder fm Geld verlangt worden wäre?

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.