Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

ZehDeh

Members
  • Content count

    168
  • Joined

  • Last visited

  1. hatte auch bändereinriss.....1 Wochre Spaltgips zum ruhigstellemn (war ich wenig begeister davon) und jetzt für 2 Monate so eine push aequi schiene is ehc toll, kann sogar laufen und es hilft voll gut gegen Umknöcheln, wenn die 2 Monate um sind hat moir mein Arz ne Physeotheraphie vorgeschlagen zum gezielten Muskeltraining....mal schaun, auf jedne fall is mein fuß schon wieder ziemlich gut, sagen wir mal 80%, tendent steigend Auf jeden fall: je mehr schonung desto besser, rentiert sich/rächt sich alles gute Leidensgenosse, zd
  2. soo cool, ich liebe schnee=) Jetzt wo ich wieder fit bin wer ich auch mal im Schnee toben ääh, trainieren müssen
  3. stimmt
  4. oje, bald gibts keine russischen Freerunner mehr...oder is das eine Gruppe die sich auf bail-filme-spezialisiert hat?
  5. gute sprungkraft, gefällt mir
  6. seeehr fein, hab ihr gut gemacht und da ich jetzt wider unter den Lebenden bin, wer ich bei den nächsten Aufnahmen hoffentlich auch dabei sein bis bald leut!
  7. hatt nette skills, aba ein par landungen.....ich weiß ned (hoffe mal er weiß)
  8. yea, sowas hab ich als Kind früher auch gerne gemacht (nur ned so flowig und so) von a nach b durchn Wald ohne den Boden zu berühren
  9. Jo, also ich hab meistens zeit, studium beginnt erst im Herbst, den rest hab ich ferien Ja, einfach melden, ich wohn in Tribuswinkel, 5 min von der Pädak entfernt lg zd
  10. Hi u da trainier ich Barfuß, is immer wieder eine tolle Sache bez. feingefühl, flow und so, aber solche Dinger würd ich mich glaub ich ned zulegen
  11. Servus Don, bin auch im Bez. Baden und trainier seit ca. 3 Jahren mit a paar Freunden. Top Spots sind ohne Frage die Pädak und die Römerthere+Umgebung, nur bei der Pädak muss ma sich a bissi zurückhalten, von einem Hausmeister hama schon ne genehmigung dort zu trainiren, der andere....naja, also ned auf die Dächer steigen und die Beete in ruhe lassen ;-)
  12. Die ham ja sehr leiwande sachen dort, muss da mal hinschwimmen...
  13. omg, bei dem schaun die flips aus als wär sie normale Fortbewegung, sehr nice (auch wenn ich ansich ned auf saltos und so steh)
  14. Team 2 Rockt!!! ahh, ich muss wieder parkouren gehn!
  15. handy zum musi hören imho

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.