Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

baum123

Members
  • Content count

    3
  • Joined

  • Last visited

About baum123

  • Rank
    Newbie

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    germany
  1. bitte schließen
  2. danke für die tipps. !!
  3. ich würde diese technik gerne richtig lernen, leider habe ich dabei immer noch ein paar probleme. ich muss immer erst lange nachdenken wie ich jetzt genau springen soll, also auf was ich achten muss z.b. denke ich vor dem absprung:,,nutze auch die kraft nach oben nicht nur nachvorne springen denn in einem bogen kommt man weiter´´. oder ich muss darüber nach denken wie erzeuge ich die forwärts bewegung beim sprung? darauf antworte ich mir dann:,, in die knie gehen und nach vorne lehnen und abspringen´´. am ende habe ich ein haufen gedanklicher techniken auf die ich achten muss das waren nur zwei beispiele. das fürht dazu das ich garnicht mehr weiß wie ich jetzt geanu springen soll. ich konzentriere mich dann nicht mehr darauf auf der linie zu landen, sondern wie ich richtig springen soll. habt ihr erfahrenen viellicht allgemeine tipps wie man den präzi besser erlernt? eine algemeine frage: ist es besser erst immer nur eine distanz zu springen bis die technik überhaupt erst mal richtig funktioniert oder direkt varieren? wie habt ihr den präzi erlenrt? ich dachte mir ich lerne erst mal diese technik die muss ja bestimmt ganz eifnach sein aber ich finde sie nicht so einfach. das muss ich jetzt noch sagen: ich übe den präzi meißtens in meinem zimmer weil ich es nicht ertragen kann das jemand sieht wie ich den so lächerlich trainiere weil ich den ja noch nicht kann, ich trau mich garnicht den falsch zu machen(draußen)..

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.