Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

CHF

Members
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About CHF

  • Rank
    Newbie

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Haag am Hausruck

Recent Profile Visitors

359 profile views
  1. UPDATE! WE ARE STILL ALIVE! Es haben sich tatsächlich ein paar Traceure, Freerunner und Tricker (oder welche die es werden wollen) gefunden! Sollte noch jemand interessiert sein, kann er/sie sich jederzeit melden. Wir haben noch reichlich Trainingsplätze frei.
  2. Ich habe mich auch schon auf Matten verletzt, keine Sorge. Wenn das Wetter schön ist, bin ich sowieso draußen unterwegs (in der harten Realität) Ich trainiere und übe neue Dinge einfach lieber auf der Matte und setze das dann später draussen um. Um mit motivierten Leute trainieren zu können, müssen sich erst mal welche in meiner Gegend finden. Gegenseitiges Feedback ist sehr wichtig, da gebe ich dir recht. Nur bin ich scheinbar der Einzige über 16 der diesen Sport tatsächlich betreibt.
  3. Da hast du recht. Ohne Trainer probierst du ewig bis etwas funktioniert. Hin und wieder reicht ein kleiner Hinweis und es geht um vieles einfacher. Deshalb mit Trainer und zumindest anfangs in der Halle. Matten sind zum Üben doch etwas weicher als Asphalt. :-) Leider haben sich bis jetzt aber noch keine Interessenten gefunden. :-(
  4. Weil man mit einem Trainer, Betreuer, Instruktor (oder wie man es immer auch nennen mag) schneller und besser zu Ergebnissen kommt. Es ist extrem hilfreich, wenn man Tipps erhält und auf Fehler hingewiesen wird. Ohne muss man etwas mitunter extrem oft probieren, bis man selber dahinter kommt wie es funtkionieren könnte. Und Tutorial - Videos auf Youtube sind auch so eine Sache......
  5. An und für sich ja. Allerdings im Herbst (Regen, rutschiger Boden) und im Winter (saukalt und eisig) ist es in der Halle doch besser. Zudem kann man in der Halle risikofreier trainieren, gerade bei neuen Sachen ein großer Vorteil.
  6. Hi Leute, ist hier jemand interessiert an einer Trainingsmöglichkeit in Haag a. H.? Vorige Saison gab es in Haag einen Kurs für die Sportarten Parkour, Freerunning und Tricking. Da es leider zu wenig Teilnehmer für die Wintersaison gibt, würde der Kurs leider eingestellt werden. Ich bin daher auf der Suche nach Interessenten für einen derartigen Kurs. Das Training wäre vorerst für 12:00 bis 14:00 am Samstag angesetzt, allerdings kann diese Zeit bei Bedarf nach Vereinbarung noch verschoben werden. Bitte meldet euch bis Anfang Oktober, ansonsten fällt der Kurs leider aus. Kennt jemand alternative Trainingsmöglichkeiten, sollte der Kurs ausfallen?

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.