Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

eAgL3

Members
  • Content count

    172
  • Joined

  • Last visited

About eAgL3

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Location
    n
  • Interests
    Grenzen herausfinden =)
  1. ich bin zwar kein "erfahrener" Traceur, aber: Als erstes würd ich dir vorschlagen ihn ins Wasser zu probieren oder eben in einer Schnitzelgrube(glaub so heißts).(sicher, und man braucht nicht soviel Mut dazu) Wenn du dort die Bewegung so halbwegs hinbekommst(also das du schon eine ganze drehen hinbekommst) am Sand oder Gras weiter machen und womöglich von bisschen ner höhe, also so 20-30cm oda so übern Boden das du anfangs mehr zeit hast die ganze drehung zu schaffen. Sicherste Möglichkeit währe aber einen zu finden der den Salto wirklich !gut! hinbekommt und ihn schon länger macht das der euch Tipps gibt, eure fehler sagt und falls nötig sicherheit gibt, also abfangen und so wenns schief geht Wie gesagt, ich kann den Salto selbst nicht! daher ist das alles nur das was ich in diesem Forum mitgelesen habe zusammengefasst. Korrigiert mich pls =) Aber nett
  2. @JOo LOL, ne hab den Post überlesen^^ nach 3mal drüberlesen gefunden nächstesmal kannst es mir auch normal sagen und nicht meine Kunst des Lesens infrage stellen
  3. Schön Eine Frage hab ich aber^^ War der Autofahrer ein Freund mit dem du dich abgesprochen hast das er stehn bleiben soll oder wars zufall?
  4. Im Sinne der Gazelle und ebenfalls mit den Worten Ice Age's "Kannst du nicht jemand anderen nerven? Freunde, Verwandte... giftige Reptilien?"
  5. Jo, mir war er schon bekannt, trozdem schön ihn nochmal zusehen Kommt zwar manchmal(nich oft^^) so rüber als würde man Parkour dazu machen das man mal gut genug ist das man Aufträge bekommt und an Events Shows vorführt aber naja, is ja doch ein positiver nebeneffekt bei der sache.
  6. von einer hierachi hat keiner gesprochen... Das einzige was ich gesagt bzw gemeint habe, ist das er sich mit den leitern(sry aber TOM ist eben der Leiter, und da mein ich von dem Forum) der einzelnen parkourForen zusammen sprechen soll. (hab mich im ersten post vllt falsch ausgedrückt, das Gruppe war verwirrend^^) seh ich anders, weil die dir deine Fehler zeigen können, dir beim ausbessern helfen können, und dir neue Sachen zeigen können. würd mich über ne PN freun wieso es nicht besser wäre =) Ps.: mit schreibkontest meinte er nur das er nicht damit gerechnet hat das seine Rechschreibfehler bemängelt werden
  7. zurückhalten brauchst dich nun wirklich nicht!^^(auch alle anderen was nich schreiben weil wieso auch immer^^) Wenn man sich für was interessiert kann man auch drüber reden und seine Meinung äußern... also nur weil dich ein Deutschprofi öffentlich über deine Rechschreibung ansteigt brauchst ned aufhörn. Also BAM zurück und würd mich freuen wen sein Vorschlag "profesionel" besprochen wird... das treffen würde ja auch neue Bekanntschaften knüpfen Ps.: JA, ich hab rechtschreibfehler in meinen Post und für diese entschuldige ich mich herzlich
  8. klar, ist ja auch bewiesen das man viel besser und intensiever traniert wenn man es alleine betreibt, einem keiner seine Fehler sagt, man sichs falsch einlernt und keine Tipps bekommt... Also ernsthaft... Hab ich was anderes behauptet? Zeit hätten viele, aber keinen mit dem man sich treffen kann(soviel nochmal zu deinem allein Trainieren auch noch) stimmt schon, aber es is ein leichterer und effektiverer einstieg wenn man mehrere Erfahrerne bei sich hat Und wer behauptete das mans nicht trozdem für sich selbst macht? Es geht um den Spaß! hast du selbst gesagt! und ich persöhnlich hab mehr Spaß mit Mitmenschen als allein und genau Bei dieser aussage frag ich mich ob du deine eigenen oder andere Posts liest? Tranier mal mit anderen und tausch dich aus wenn du sagst man muss alleine trainieren können oder wenn man keinen Traningspartner hat... Nein, aber eine Anlaufstelle für neueinsteiger wie TOM selbst auf der Homepage schrieb^^ und warum muss diese anlaufstelle nur in Wien sein... Freut mich das dir sein Fehler aufgefallen ist, kannst mir sagen ob der Fehler aus falscher information oder aus hektik entstanden ist? hoffe ich konnte dir mit den Antworten erklären was ich meinte... sry für das offtopic
  9. Soviel ich verstanden hab, will er mit allen österreichischen Parkour/freerun betreibenden ein treffen veranstalten. Also dass sich zB Parkourvienna, parkourinnsbruck oder was es da eben alles an Gruppen gibt, sich alle gemeinsam treffen. Wer das sagen hat? gibt keinen der über alle Traceure das sagen hat, aber du könntest es so machen: Such dir alle leiter der einzelnen Gruppen(bei uns zB TOM) zusammen, besprech dich mitdenen dass sie sich mal in ihren foren rumfragen sollen nach vielen Terminen wo viele von ihnen Zeit haben und dann schaust einfach welcher Tag am häufigsten genannt wurde... Wo würdest das überhaupt machen? also Stadt bzw Bundesland... mfg Ps.: Was würde das treffen ändern? wie erfahren außenstehende von einem Parkour/Freerunning treffen? Viele machen es denk ich nicht, weil sie keinen haben der ihnen beim trainieren hilft Um das problem zu lösen wäre es meiner Meinung nach "sinnvoll" untergruppen zu machen. zB Parkourvienna ist eben in Wien... Ich kann zB an Trainings in Wien nicht teilnehmen. Was wäre, wenn in den umliegenden Städten wo Parkourvienna Mitglieder wohnen einfach kleine Parkourvienna gruppen gebildet werden von denen dann das training in Ihrer Stadt abgehalten wird und man sich des öfteren mal als Gruppe nach Wien fährt und dort gesammt mit allen parkourvienna angehörigen trainiert... hoffe ich drück mich verständlich aus^^ zB Parkourvienna(krems), Parkourvienna(Hollabrunn), Parkourvienna(st. Pölten... also Parkourvienna großflächiger machen War ein langes PS aber ein Vorschlag^^
  10. @ Wage! Rechtecke haben mehr als 3 Ecken! Also könnens nur Dreiecke sein Also meine antwort 0 PN pls wegen lösung^^
  11. sehr genial teilweise hats mich an Max Payne errinert. zB wo das Bild so zum verschwimmen anfängt, wie wenn sich Max Payne an den Totestag seiner Frau zurückerrinnert hat Das Teilweiße Düstere, welches in den Momenten, wo bei einem Kinofilm etwas schreckliches passieren würde, plötzlich alles ins lächerliche gezogen wird. Gibts da andere Produktionen auch noch? bzw wenn ja, wo kann man sie kuckn?
  12. Da wollt ich mal nen Aprilscherz hier reinposten und du machst das Forum zu gewusst das es ein Aprilscherz war? Ja Hatte ich zweifel? JAAAAAA Sehr genial TOM
  13. juhuu^^ So erfährt man auch mal wie die Leute aussehn auch wenn man auf kein Forumstreff geht =) mein fav. obwohls diese paar sekunden nix mit parkour zutun haben sind 0:30-0:32 @lauri weiß ich zwar nicht, aber es findet desöfteren ein Hallentraining statt (als es noch kälter war jedenfalls) Wird auch in den Terminen angekündigt und meist auch ein Thread eröffnet
  14. schaun doch eh coolig aus^^ @Away entnommen aus: http://www.parkourvienna.at/forum/viewtopic.php?t=4024&postdays=0&postorder=asc&start=15 auf der 2ten Seite hab mich geirrt, das geschöft ist nicht in Wien sondern 1 Stunde oder so entfernt (kann mich auch irren, habs nur grad im thread gefunden)
  15. 10-15€ glaub ich, Kalenjis success glaub ich heißen die (nicht schlagen wenn ich falsch liege) Weiß nicht ob die Sammelbestellung hier im Forum noch läuft... In Wien ist irgendwo ein geschäft, gibts bei uns in der Gegend angeblich nur da(nicht schlagen wen ich falsch liege) einfach in der suchfunktion Kalenji eingeben und da sollten 2-3 Threads auftauchen... der mitn neusten Datum sollte es sein

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.