Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Search the Community: Showing results for tags '2016'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Parkour Haupt-Artikel
  • Parkour-Artikel

Forum

  • Parkour
    • Parkour-Vienna
    • Parkour-Philosophie
    • Parkour-Locations
    • Techniken und Bewegungen
    • Traceur sucht Traceur
    • Videos & Bilder
    • Gesundheit, Ernährung und Verletzungen
    • Traceur Development
    • Equipment
    • Off-Topic
  • Forum-Meeting
    • Forum-Meeting Diskussion
  • Parkour-News
    • Parkour-News
    • Parkour-Videos
  • Feedback
    • Parkour-Vienna Feedback

Calendars

  • Community Calendar

Marker Groups

  • Spots
  • Members
  • Forum-Meeting
  • Parkour Spot Finder

Found 7 results

  1. Für den Herbst-Jam 2016 haben wir uns etwas ganz Besonderes für Euch einfallen lassen. Erstmalig wird der Jam bei unseren Nachbarn in Bratislava stattfinden! Am 29.10. treffen wir uns um 09:30 Uhr beim Hauptbahnhof (beim Markuslöwen), um von dort die 1:15 Stunden in die Slowakei zu fahren. Dort werden wir am Bahnhof 'Bratislava hl. st." von der Parkour-Community vor Ort abgeholt und zum Spot gebracht. Dieser Spot ist nicht irgendeiner, sondern eine Burg mit schönem Ausblick über die Stadt (Bilder gibt's unten ). Gegen 18:30 Uhr werden wir gemeinsam wieder in Richtung Wien fahren. Falls jemand länger bleibt oder andere Spots in Bratislava erkunden will, hier eine Spot-Map von Bratislava. Selbst bei Schlechtwetter haben wir vor Ort auch die Möglichkeit einen Spot unter einer Brücke zu besuchen. Bitte kauft Euch selbstständig die Zugtickets und seid pünktlich beim Treffpunkt. Nehmt euch auch Jausen mit, damit keiner vor Ort hungern muss. Hier nochmal zusammengefasst die Eckpunkte des Herbst-Jams 2016: 29.10.2016 (Samstag) Treffpunkt 09:30 Hauptbahnhof (beim Markuslöwen) Abfahrt mit dem Zug um 10:16 (falls jemand vorher Karten kaufen will - genügend Zeit zum Jause einkaufen) Jausen vorher kaufen & mitnehmen Abholung vom Bahnhof 'Bratislava hl.st.' durch die lokale Community Rückfahrt nach Wien um 18:30 Uhr Google-Maps Link zum Spot Bratislava Spot-Map (für Leute die selbst noch Bratislava erkunden wollen) Jeder kauft sich selbst Zugtickets und Fahrkarten für die Öffis Wir freuen uns auf einen tollen Trip mit Euch und einen genialen Herbst-Jam 2016, an einer tollen Location Hier einige Bilder vom Spot in Bratislava: Facebook-Event English: It's about time to celebrate movement again! The Austrian Parkour & Freerunning Fall Jam 2016 takes place on Ocotber 29th @ Bratislava Meeting point is at 09:30 at Hauptbahnhof to get to Bratislava by train. The Jam starts at 12:00. Location of the Jam is here.
  2. Ein must read für alle die sich für Parkour interessieren. Sehr gut und unterhaltsam geschrieben. Auch für jene die nicht unbedingt selbst trainieren kann ich es nur empfehlen. Wie konnten 9 junge Leute die physischen und kulturellen Grenzen und Differenzen der Pariser Banlieus auf so inspirierende Weise durchbrechen, dass eine weltweite Bewegung daraus wurde? Breaking the Jump liefert mehr als nur Antworten. Ich poste mal nen Teil des Reviews, den Rest gibts via Website, denn dort hab ich auch ne schöne Danger Zone eingebaut wo vor Spoilern gewarnt wird. LG Das ganze Review findet ihr hier: http://www.we-trace.at/2016/06/28/breaking_the_jump/
  3. until
    Das Blockheide Parkour Camp der Alpenvereinsakademie findet aufgrund des Erfolgs aus dem Vorjahr wieder statt. Geleitet wird es wieder von mir (Martin Dworak) Termin: von 01.09.2016 bis 04.09.2016 Kurzinfo: Ich verstehe Parkour als Weg der persönlichen Entwicklung, der weit über körperliche Anstrengung hinausgeht. Wer Hindernisse nicht meidet, sondern sich bewusst mit ihnen auseinandersetzt, scheitert nicht, sondern wächst an ihnen. Zusätzlich zu Lauf-, Sprung-, Lande- und Klettertechniken, vermittelt das Seminar Prinzipien, wie sich Parkour gesund und nachhaltig betreiben lässt. Theorie und Praxis greifen dabei immer wieder ineinander und werden durch Inputs aus Yoga und risflecting ergänzt. Was erwartet dich? Parkourtraining – Nachhaltig und gesund trainieren Im Laufe des Seminars werden unterschiedliche Parkourtechniken erlernt. Es handelt sich dabei um Lauf-, Sprung-, Lande- und Klettertechniken, die der effizienten Überwindung von Hindernissen dienen. Die Herausforderungen werden individuell an dein Können angepasst und ermöglichen es dir, dich langsam an deine Grenzen heranzutasten und sie zu erweitern. Von einzelnen Techniken ausgehend tasten wir uns an immer komplexere Bewegungsabläufe heran und verbinden sie zu immer längeren Wegen durch die Umgebung. Jede Trainingseinheit wird von intensivem Auf- und Abwärmen begleitet, damit sich dein Körper möglichst gut anpassen kann. Im Laufe des Trainings lernst du Prinzipien kennen, wie du Parkour gesund und nachhaltig betreibst. Im Fokus steht deine individuelle Entwicklung – nicht irgendeine spektakuläre Höchstleistung oder „Mindestweite“. Balance von Rausch und Risiko - risflecting® Neue Wege gehen, Unbekanntes erkunden, Sprünge wagen, Herausforderungen suchen... Adrenalin durch den Körper pumpen fühlen, Aufregung und Angst wahrnehmen und akzeptieren, in den Flow der Bewegung eintauchen... Parkour ist eng mit Rausch und Risiko verbunden. Durch die direkte körperliche Auseinandersetzung mit Hindernissen, werden Rausch und Risiko unmittelbar erlebar und „be-greifbar“. Der risflecting-Ansatz unterstützt dabei eine gesunde Balance zu finden und sie in andere Lebensbereiche zu übertragen. Kreativität, Gemeinschaft und Abenteuer – das innere Kind entdecken Die größten Abenteurer in unserer Gesellschaft sind Kinder – immer bereit Neues zu entdecken und auch lustvoll daran zu scheitern, erproben sie spielerisch ihre Fähigkeiten und Grenzen. Mit spielerischen Elementen im Training, werden wir gemeinsam die „inneren Kinder“ wecken um mit der Umgebung zu „spielen“, eigene Grenzen auszuloten und die „Lust am Scheitern“ zu entdecken. Wissen Wann entstand Parkour? Was ist die Philosophie dahinter? Wo kann ich mehr darüber erfahren? Funktioniert Parkour auch in der Stadt, im Wald,...? Was brauche ich um zu trainieren? Veranstalter: Alpenverein - Akademie Termin: von 01.09.2016 bis 04.09.2016 Beginn: 01.09.2016, 17:00 Uhr Ende: 04.09.2016, 15:00 Uhr Ort: Blockheide / Niederösterreich / A Kosten: Mitglieder 402,00 Euro / Nicht-Mitglieder 429,00 Euro / Funktionäre 164,00 Euro WerbCode: 16-0278-01 Anmeldung: www.alpenverein-akademie.at
  4. Ladies and Gentlemen, zückt Eure Kalender! Der Winter weicht langsam und der Frühling will mit einem dicken fetten Jam eingeläutet werden. Abwechslungsreiches Wetter, höhere Temperaturen und gute Stimmung wird am 16.04.2016 erwartet. Als special wird der Spring-Jam dieses Jahr nicht in Wien, sondern in Linz (beim neuen Rathaus) stattfinden! Treffpunkt ist am 16.04 um 10:00 Uhr am Hauptbahnhof beim Markuslöwen und wir fahren gemeinsam mit ÖBB nach Linz. Hier ein Bild vom Treffpunkt am Hauptbahnhof: Der Jam ist natürlich wieder kostenfrei und jede( r ) darf ohne Voranmeldung teilnehmen, nur dieFahrtkosten müssen selbst übernommen werden. Hier noch eine genaue Wegbeschreibung in Linz, falls jemand anders hinfahren sollte: Falls es noch Fragen geben sollte, just ask here... uns würde es z.B. interessieren, ob wir mit der ÖBB (Abfahrt 10:15 Uhr & 10:30 Uhr) oder der Westbahn (Abfahrt 10:40 Uhr) fahren sollen. Hier nochmal die genaue Location auf Google-Maps (Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz): https://www.google.a...60ad89d7e236aa6 Fotografen und Filmemacher sind auch sehr gerne gesehen. Eine gemeinsame Rückfahrt am Abend ist auch geplant Wir freuen uns über viele TeilnehmerInnen Facebook-Veranstaltung ------------------------------- It's about time to celebrate movement again! The Austrian Parkour & Freerunning Spring Jam 2016 takes place on April 16th @ Linz (Neues Rathaus) Location: https://www.google.at/maps/place/Neues+Rathaus+%2F+Magistrat+Linz/@48.3097106,14.2817974,17z/data=!4m2!3m1!1s0x4773978017cb7d47:0x760ad89d7e236aa6 We meet up together in Vienna at the "Hauptbahnhof" at 10 AM at the "Markuslöwe" go there by train and drive back in the evening. https://community.parkour-vienna.at/calendar/event/331-/
  5. until
    Die Night Mission geht von 4.6.2016 (Samstag Abend) auf 5.6.2016 in ihre 3. Runde. Neu ist, dass es 2 Vorbereitungsworkshops für all jene geben wird, die sich vielleicht unsicher sind ob sie fit genug oder bereit genug sind sich über eine Night Mission zu wagen. Alle Infos und wie man sich anmeldet findet ihr hier: http://www.we-trace.at/nmcwien/ Außerdem gibt es nachstehend einen Erfahrungsbericht von einem der Teilnehmer der letzten Night Mission (Wien) zu lesen. In Summe werde ich 3 Erfahrungsberichte von Teilnehmern veröffentlichen, also haltet die Augen offen Hier ist der erste: http://www.we-trace.at/nmbrev1/
  6. Sry, ich konnte das neue Jahr nicht erwarten. =D Wo wollma denn hin für unseren netten Plausch und ein wenig Alt-Herren/Damen/Menschen-Aerobic?

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.