Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Search the Community: Showing results for tags 'indoor'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Parkour Haupt-Artikel
  • Parkour-Artikel

Forum

  • Parkour
    • Parkour-Vienna
    • Parkour-Philosophie
    • Parkour-Locations
    • Techniken und Bewegungen
    • Traceur sucht Traceur
    • Videos & Bilder
    • Gesundheit, Ernährung und Verletzungen
    • Traceur Development
    • Equipment
    • Off-Topic
  • Forum-Meeting
    • Forum-Meeting Diskussion
  • Parkour-News
    • Parkour-News
    • Parkour-Videos
  • Feedback
    • Parkour-Vienna Feedback

Calendars

  • Community Calendar

Marker Groups

  • Spots
  • Members
  • Forum-Meeting
  • Parkour Spot Finder

Found 3 results

  1. Auch dieses Jahr gibt es wieder die Winterhalle! Termine: 9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12., 14.12., 21.12., 11.1., 18.1., 25.1., 1.2., 15.2., 22.2., 29.2., 7.3., 14.3., 21.3., 28.3. (18 Trainings) wie gewohnt im Sigmund Freud Gymnasium, Samstags von 19-21 Uhr Kosten: Fixplatz 45€ Einzeltraining: 5€ pro Training. Wer fix dabei sein will, kann den Betrag auch überweisen. (Kontodaten gibts per PN @Flo G/@Kathy) Bitte Vertrag mitnehmen! LG Flo Parkour Halle Vertrag 2019.pdf
  2. Freies Training in der Frauenhalle, Winter 2013/2014 Die weibliche Parkour-Szene in Wien wächst und wächst. Dieser Wachstum will und soll gefördert werden - durch gemeinsames Training, Vernetzung untereinander, gegenseitige Hilfestellungen und kreative In- und Outputs. Deshalb wurden keine Mühen gescheut, auch diesen Winter wieder eine Parkour-Trainingshalle für aktive und motivierte Frauen und Mädchen in der Community auf die Beine zu stellen! Diesmal in einem etwas geänderten Format... Diese Halle wurde in Zusammenarbeit mit dem KUS (Kultur- und Sportverein der Wiener Berufsschulen) organisiert, mit dem es bereits frühere positive Kooperation gab. Als KUS Mitglieder können wir diese Halle nutzen und unser Angebot richtet sich auch an die Wiener Berufsschülerinnen. Vielen Dank an Martin Dworak für die Vermittlung und an Richard Meyer vom KUS. Eure Ansprechpersonen in Bezug auf die Halle sind Kate und Michie. Die Trainingshalle wird abgesehen von den Girls-Jam Terminen immer im "Open Jam" - Modus betrieben. Das bedeutet Gemeinsames Eintreffen und Aufbauen zu BeginnWenn gewünscht, gibt es gemeinsames AufwärmenFREIES TRAINING! Die vorhandenen Geräte und Hindernisse können nach Belieben verwendet werden, ohne Vorgaben durch Trainer, Workshops oder Anleitungen. Ein reges Miteinander unter Teilnehmerinnen ist natürlich gerne gesehen.Gemeinsames Abbauen und Wegräumen Wie? Jede, die in der Halle trainieren möchte, wird ausserordentliches Mitglied im Verein KUS. Die einmalige Gebühr von 20 € entrichtet ihr direkt vor Ort in Bar bei uns. Einmaliges Schnuppern ist klarerweise möglich, ab dem zweiten Mal ist eine Mitgliedschaft nötig. Jegliche Benützung der Halle erfolgt auf eigene Gefahr, jede haftet in vollem Umfang für sich selbst (dies wird vor Ort per Unterschrift auf einem Vertrag bekräftigt). Wann? jeweils Di 17-19 Uhr (ausser an schulfreien Tagen) in den Monaten November - März Wo? Hütteldorferstr. 7-17, 1150 Wien (Direkt bei U6 Burggasse-Stadthalle, südlich gegenüber des Märzpark - http://goo.gl/maps/uzjfc) Wer? Alle weiblichen Traceure, egal welchen Alters, können die Halle zum selbstständigen Training nutzen. Teilnehmerinnen unter 18 Jahren bringen bitte diese Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten unterschrieben mit. Wir freuen uns auf aktive, inspirierende, fördernde und fordernde Sessions miteinander! Michie und Kate This post has been promoted to an article
  3. Hallo! Wer könnte mir einige Indoor-Location für Parkour-Training nennen? Idealerweise sollte es im 22. Bezirk oder in der Nähe davon liegen. Turnhallen oder ähnliches wären da schon ein Anfang. Wer kennt sowas? Gruß, Dmitri

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.