Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

symmetrics

Trainingspausen

26 posts in this topic

hatte gerade vorher verletzungsbedingt seit ~ einem monat mein erstes echtes training wieder

in diesem monat hab ich ~10h am tag hinterm pc verbracht (ferialjob) und nebenbei süssigkeiten gefuttert

das erste training nach dieser pause sah dementsprechend aus

kraft und ausdauermäßig bin ich ca auf dem selben niveau wieder wie einer der noch nie in seinem leben sport gemacht hat :(

bin nun jeden tag am laufen gehn und kraft trainiern damit ich das wieder drauf bekomm :(

ich hasse verletzungen und trainingspausen -.- :bash:

Share this post


Link to post

jop jeden tag kraft training, nicht allzuviel aber immer so ein bissl was

jedes mal durch die tür gehn 3 klimmzüge, jedesmal an der iso matte vorbei 10 liegestütz

und so kommt auch bissl was zam

Share this post


Link to post

mhh naja wenn ich ne verletzung habe und zu hause hocken muss trainier ich eben noch "leicht" das heißt das ich die verletzte stelle komplett raus lass damit mein körper wenigstens die fitness hält die er hat ^^ wenns dann endlich verheilt is (richtig auskuriet) wird die verletzte stelle intensiv trainiert nich das man iwann unterschiedlich dicke arme hat oder sowas ^^

Share this post


Link to post

hatte auch ne lange pause, allerdings nicht durch verletzungen sondern iwie ka zeit, teils keine lust und so, ein halbes jahr FAST nix gemacht (ich idiot xD)

danach gings aber erschreckend gut, bin erst seit ende NOV mit dabei und jetzt shcon viel viel besser drauf als ich aufgehört hatte (ca MAI, angefangen hab ich davor im Dez)

Kraftmäßig gabs einiges aufzuholen bin aber auch jz bereits in den 1,5 Monaten besser beinand als zuvor ...

hat mich gewundert =D

Share this post


Link to post

Ich hatte wie einige wissen Beinbruch Operation und damit 8Monate Pause von allem was man Sport nennen kann

Eine Titanplatte und 8Schrauben später kann ich mcih auf in einem Jahr freuen nächste Operation wieder Pause also

Das ist schäbig^^:P

Share this post


Link to post

Ich kann gar nicht parkouren

Vielleicht wenn ich Glück habe in etwa 2 Jahren aber kann auch sein, dass ich nie wieder kann muss ich mit dem Arzt besprechen aber er denkt schon, dass ich wieder kann

Sportlenkann ich momentan ja aber halt kein Parkour

Share this post


Link to post
jop jeden tag kraft training, nicht allzuviel aber immer so ein bissl was

jedes mal durch die tür gehn 3 klimmzüge, jedesmal an der iso matte vorbei 10 liegestütz

und so kommt auch bissl was zam

sauber!

"Kleinvieh macht auch Mist."

Share this post


Link to post
jop jeden tag kraft training, nicht allzuviel aber immer so ein bissl was

jedes mal durch die tür gehn 3 klimmzüge, jedesmal an der iso matte vorbei 10 liegestütz

und so kommt auch bissl was zam

^

Wenn du Maximalkrafttraining machst solltest du aber schaun das du jede Übung solange machst bis du absolut nimmer kannst sonst bringts fast nix.

Share this post


Link to post

Ich glaub kaum dass irgendein aktiver Traceur Maximalkraft trainiert, heißts nicht immer große Muskeln sind mehr hinderlich als nützlich für PK?

Share this post


Link to post
Ich glaub kaum dass irgendein aktiver Traceur Maximalkraft trainiert, heißts nicht immer große Muskeln sind mehr hinderlich als nützlich für PK?

es kommt drauf an wie du trainierst : wenn du wenige Wiederholungen mit viel Gewicht machst dann kriegt man große Muskeln , die eig. nix bringen

das hat nix damit zu tun ob du die Übung bis zur Erschöpfung oder nur bis zur Hälfte der Kraft machst

Share this post


Link to post

@p4l: Das mein ich nicht mit großen Muskeln, ich red von richtigen Maximalkraft muskeln, also so BB Style... wenn sowas wie der damit gemeintwar, sry mein Fehler

@ali333:

es kommt drauf an wie du trainierst : wenn du wenige Wiederholungen mit viel Gewicht machst dann kriegt man große Muskeln , die eig. nix bringen

das hat nix damit zu tun ob du die Übung bis zur Erschöpfung oder nur bis zur Hälfte der Kraft machst

jo ich weiß wie das mit den Whs und Gewichtszahlen läuft, habs selbst über ein Jahr betrieben, bis mir mein Arzt gesagt hat ich soll aufhörn od meine Schulter wird mich irgendwan killn. :bash:

Und das mit der Erschöpfung ist ein kleiner Widerspruch in sich, weil eig nimmt man so viel Gewicht, dass man eben deswegen nur geringe Whs ausführen kann. Und da sollte man schon bis ca 2Whs vor der Erschöpfung gehen, also die Wh bei der man die Übung nicht mehr sauber aus Kraft ausführen kann.

mfg

Share this post


Link to post

@symmetrics sry hab vergessen zu erwähnen dass ich saubere wiederholungen meinte die man bis zur erschöpfung machen sollte da es dabei auch um die Überwindung geht und nicht nur um Kraft.

Share this post


Link to post
wieso sollen große muskeln hinderlich für parkour sein ?

naja stell dir mal vor dein arm is so dick wie dein kopf (krankes bsp)

das kann hinderlich an manchen stellen sein ^^

Share this post


Link to post
es kommt drauf an wie du trainierst : wenn du wenige Wiederholungen mit viel Gewicht machst dann kriegt man große Muskeln , die eig. nix bringen

wenn ich 60kg wiege... wieviel sollte dann eine hantel in etwa wiegen, damit ich etwas muskelmasse aufbauen kann? (für bessere optik)momentan hab ich eine langhantel mit etwa 30kg... die heb ich in einem training mit 7 wiederholungen je 10 mal... dazwischen situps et cetera...

Share this post


Link to post

wenn du auf optik trainierst ist es am besten wenn du wenige wiederholungen mit vielen gewichten machst, bei richtigem kraftaufbau solltest am anfang ca 10-20 wiederholungen sauber schaffen, da nimmst dann halt weniger gewicht wennst es net schaffst

und immer so traniern das du nach jeder übung fast keine kraft mehr hast da man dadurch auch den kopf trainiert

Share this post


Link to post

@ali333: thx für den tipp... aber das klingt ja wieder so relativ... ist 30kg 10x heben viel? ich meine.. es strengt schon an.. aber .. ich würd auch mehr schaffen... dann aber insgesamt weniger... außerdem.. habe ich eher schwache, dünne handgelenke, die ich sonst spüre (wenn ich mich mehr anstrenge)... schmerzen sollte ich ja wohl, vernünftig betrachtet, keine haben...

Share this post


Link to post

ok, sry dass ich dich korrigieren muss, aber 10-20 whs für masse, was er ja will, is einfach zuviel. Für Kraft is es gut, obwohl 20 auch schon wieder viel is, eher maximal 15, ich mach so um die 12. Masse solltest du höchstens 8whs nehmen, wobei das Gewicht so hoch sein soll dass noch 2 sauber ausführbare whs drin sind. Mindestens 6 whs, weil unter 6 angeblich der Muskel nicht wirklich Anstoß zum Wachsen kriegt.

Aber: auch wenn mit 29 deine Wachstumsfugen schon ausgebildet sein sollten, am Anfang fängst du bitte mit Kraft und nicht Masse an, es reichen auch schon Liegestütze. Deine Gelenke sind noch nicht an die Belastungen gewöhnt, die würden dir ziemlich bald ziemlich weh tun. Nach 2-3 Monaten kannst du dann auf Massetraining umsteigen.

mfg

Share this post


Link to post

@symmetrics: thx.. aber wie gesagt.. bei 10wh, die ich 7x durchführe, also.. in einer std training insgesamt 70x finde ich vom gewicht ok.. wobei.. ich eigetnlich nicht wirklich ins schwitzen komme... zumindest nicht im winter... und.. anfangen? hm.. ich trainiere eigentlich schon mein ganzes leben lang... manchmal mehr, manchmal weniger... wie oft in der woche sollte das sein? ich machs halt leider unregelmäßig, weil sichs anders zeritlich nicht ausgeht... etwa 3x/woche... und... stimmt es, dass man an einem trainingstag eigentlich nur eine muskelgruppe trainieren sollte? ... ich mache immer ein workout.. wo ich alles trainiere.. bizeps, trizeps, schulter, dazw. situps...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.