Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
pYt

sprungweiten

wie weit gehts bei euch?

stand: 2.72m

lauf: 4.40m

is das viel?

bzw. wie trainierts ihr? ich habe immer 2 bretter im garten und hupf von einem aufs andere oder ich hüpf einfach die stiegen rauf und runter :)

Share this post


Link to post

Stand:???

Lauf: 4,60

ich wohn zum glück neben einem sportplatz mit weitsprungbahn und matte

ich üb auch indem ich mich auf einen Tisch stell und von dort auf ein kleines Brett oder einen Ziegelstein spring, da übst gleich präzisionssprung

Mfg Albert

Share this post


Link to post

Kleine Info am Rande... messt bitte in Fuß und nicht in Meter ;)

Maßband hab ich selten mit, aber meine Füße normalerweise immer :]

Weiters kommt es nicht nur auf die Entfernung, sondern vor allem auf die Präzision an... was bringt es mir, wenn ich um einen halben Fuß weiter komme, dafür aber herumtaumel bei der Landung (Ausfallschritt oder Landung auf Fußfläche und nicht Fußballen etc.)

Vor einem Jahr hab ich 10.5 Fuß Sprünge von Stein zu Stein gemacht (also Fußballen und keine "schöne" Fläche). Jetzt muss ich erst wieder ein bisschen aufbauen und werde so bei 9-10 Fuß sein.

Weitsprungbahn ist nettes Muskeltraining, aber bringt für die Präzision nichts.... so wie du auf einer Matte (oder im Sand) landest, kannst du _nie_ auf einer ebenen Betonfläche landen.

Bestes Präzisionssprung-Training ist und bleibt einfach, Präzisionssprünge ohne Ende machen :]. Natürlich kann man auch senkrecht auf Mauern springen um die Muskulatur zu stärken/trainieren....

Share this post


Link to post

Also in Metern springe ich knapp 3, in meinen Füßen 8 einhalb... Bei Weitsprung um die 5 Meter 15 und in füßen weiß ichs nich, weil wir das in sportunterricht immer mit metern rechnen ;)

@Tom ich stimme dir vollkommen zu, aber erstmal sollte man das hindernis doch überwinden, bevor es auf die Schönheit ankommt, oder nicht :) Übrigens hab ich heute endlich die demi tour geschafft!! :D

Share this post


Link to post

wenn du aber auf einer stange landen musst (oder dahinter ein abgrund ist, whatever) bringt es dir nicht viel wenn du es geschafft hast, dann aber trotzdem hin bist weil du nicht stehen bleiben kannst ;)

Share this post


Link to post

kannst du nicht einfach posten wie weit du springen kannst?

ausserdem kann man weite immer brauchen, je weiter ein hindernis weg ist desto weiter muss man hüpfen, das mit der landung kommt dann sowieso nach

was bringts mir wenn ich 3m springen kann und immer einen schönen präzisionssprung hinlege wenn der gap 3,10m ist o_O?

dann schreib halt hin bis wieviel m/fuss du deine präzisionssprünge machen kannst...

Share this post


Link to post
kannst du nicht einfach posten wie weit du springen kannst?

ausserdem kann man weite immer brauchen, je weiter ein hindernis weg ist desto weiter muss man hüpfen, das mit der landung kommt dann sowieso nach

was bringts mir wenn ich 3m springen kann und immer einen schönen präzisionssprung hinlege wenn der gap 3,10m ist o_O?

dann schreib halt hin bis wieviel m/fuss du deine präzisionssprünge machen kannst...

weite steht im ersten post und die antwort auf deine frage steht im zweiten post

präzision & kontrolle > distanz (imho)

_irgendwie_ eine distanz zusammenbekommen schafft jeder (auch ohne training/technik)

Share this post


Link to post

jo, aber jeh mehr man übt, desto präzieser UND weiter kann man springen :D

ich meinte eig, das ich nich auf ein Geländer springe, sondern von zb einer Mauer zur andren, und dahinter ist normalerweise kein abgrund ;)

Share this post


Link to post

ich versteh hiuer die diskussion nicht...es ist doch sowieso komplett logisch, dass kontrolle vor distanz geht...darum gehts ja bei parkour...außerdem frag ich mich, was es bringt zu wissen wie weit andere springen...man muss sowieso schaun, dass man seine eigene weite verbessert...desweiteren ist das messen in füßen auch nicht so ein guter vergleich...es gibt kleine leute mit großen füßen und umgekehrt...sagt irgendwie gar nix aus...

Share this post


Link to post
ich versteh hiuer die diskussion nicht...es ist doch sowieso komplett logisch, dass kontrolle vor distanz geht...darum gehts ja bei parkour...außerdem frag ich mich, was es bringt zu wissen wie weit andere springen...man muss sowieso schaun, dass man seine eigene weite verbessert...desweiteren ist das messen in füßen auch nicht so ein guter vergleich...es gibt kleine leute mit großen füßen und umgekehrt...sagt irgendwie gar nix aus...

hast recht

Share this post


Link to post

naja, wenn du hast:

____||_________||____

Mauer 9Fuß Mauer

dann is Präzision schon _extrem_ wichtig, sonst hauts dich ja runter von der mauer... also sprungweite allein is relativ unwichtig

Share this post


Link to post

8 fuß ausm stand

und ausm lauf kann ich euch nur meinen weitsprung rekord sagen:

5,20m :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.