Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Parkour Paule

Schienbeinschmerzen

37 posts in this topic

Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit schmerzen am Schienbein bzw. an der Sehne die darunter liegt. Ich habe hier shcon nach geguckt, aber noch keinen so wirklich passenden oder aufklärenden Thread für diese Verletzung gefunden...

Also, Beschriebung:

Ich mach eseit rund einem halben Jahr richtig intensiv Parkour ( bedeutet: mindestens 5 mal die woche, nicht unter 3 ein halb Stunden)... Eines schönen Tages habe ich wieder pk gemacht, und nach rund 2 Stunden fing meine Sehne ( ich dachte vorher noch es wäre das schienbein), die unter der Kniescheibe anfängt und bis zum unteren Viertel des Schienbeins geht, an zu schmerzen.. Ich dachte mir nichts dabei, ich dachte ich wäre wohl falsch aufgekommen oder so... Die nächsten Tage bzw. Wochen wurde der Schmerz immer schlimmer, und die Abstände in denen ich es bekam immer kürzer... ( erst 2 stunden, dann 1 1\2 Stunden usw.) Sooo, das hatte sich bis zu dem Tag ausgestreckt an dem ich mit nen paar Freunden ( ca. vor einer Woche) Und einem Parkour Profi in einer etwas weitere entfernte Groß-Stadt gefahren bin... Wir waren dort ca. 6 stunden und nach 4 Stunden begann es wieder wehzutun (wie gewohnt^^) ich hatte4 vorher extra ne Woche Pause gemacht, weil ich gedacht habe, eventuell wirds ja besser... Aber irgendwie war da der Schmerz viel stärker als gewohnt... Ich bin dann also am nächsten Morgen aufgewacht, und als ich ausm Bett steigen wollte habe ich nen ziemlich heftigen schmerz gespürt in meinen BEIDEN Knier Sehnen oder wie auch immer... Da ich in der Nähe von Essen wohne udn in 2 Wochen ein PK Workshop ist, und ich da hin möchte, hoffe ich das es bis dahin verheilt ist... ich habe schon eine Woche kein Parkour gemacht, aber es hat nicht sehr viel geholfen (@ Tom, auch die Durchblutungsanregende Soße nicht ;-) ) Meine Frage ist jetzt, was soll ich noch tun, Ruhe bewaren ist klar. auch werde ich weiter die Salbe draufpacken... und ich war sowohl bei meinem Sprotlehrer als auch berim Arzt... Er konnte mir nichts weiter sagen als ruhe zu halten... habt ihr vll ähnliche Erfahrungen oder das sogar auch schonmal gehabt, und wenn, wie lange hat es zum verheilen gedauert... Ich möchte deswegen ja nicht mit Parkour aufhören (!)

-MFG- Parkour Paule:)

Share this post


Link to post

Also erst mal: hast du vor dem Parkourtraining schon andere Sportarten gemacht wo du deine Beine ordentlich einsetzt (sprich Basketball, Fußball etc)? Weil wenn nicht und dann machst du 5(!) mal die Woche Training und das dann auch noch so lange kann ich mir vorstellen dass du ins Übertraining kommst bzw deine Sehnen oder was dir da auch immer weh tut einfach rebellieren. Und selbst wenn du schon vorher viel gelaufen bist: 5mal Training ist einfach zuviel, weil Parkour ist ja auch kein reiner Ausdauersport sondern da spannst du ja wirklich manchmal auch an was geht. Meiner Meinung nach.

Ich hatte das auch mal und jetzt gerade wieder in meiner rechten Schulter... es war nicht mal mehr Schulterkreisen möglich und zwar einfach deshalb weil ich zu oft und zu lang beim Krafttraining die Schultern beansprucht hab. Und bis das weg war hats 2 Monate gedauert... und dann musst ich gaaaaaanz langsam wieder von vorne anfangen... bin noch immer nicht auf meinem damaligen Trainingsgewicht.

Was ich sagen will ist dass du da mit einer Woche Ruhe gerade erst anfängst... und mMn kannst du da den Workshop schmeißen wenn nicht noch ein Wunder geschieht... ich kann mich auch irren.

Was vl helfen könnte ist ne Voltarensalbe, die hilft bei mir eig gegen alles in der Art... und eben viel Ruhe... womöglich noch Übungen zur Stärkung des Wadenmuskelgegnspielers (kA wie der heißt): stell dich einfach hin und heb deine Zehen an wobei der Fußballen am Boden bleibt, spann dabei bewusst den Muskel an. Eig die einzige Übung die mir dazu einfällt.

Korrigiert mich bitte wer wenn ich nen Blödsinn geschrieben hab. Sind halt meine Erfahrungen.

mfg

Share this post


Link to post

Jo, das mit dem Jumpers Knee kommt wohl hin :(

1. Die Stelle stimmt

2. Die Sympthome stimmen

3. Die Level stimmen (Sind bei mir genauso abgelaufen)

Das gute ist, das es schon geholfen hat einfach mal Ruhe zu bewaren, und das ich sicher keine 3 Monate mehr warten muss, weil der Schmerz schon überwiegend weg ist, das schlechte ist, das ich warscheinlich trotzdem nicht 100% beim Workshop geben kann :bash:

Also aus meiner sicht bin ich jetz bei level 2 - 3 angelangt... Ganz am Anfang war es aber Level 4.... Ich schätze mal ich habe Glück gehabt, das es schon so schnell wieder besser geworden ist :rolleyes:

Share this post


Link to post

aber auch bei 2-3 steht: geh zum arzt! es kann nicht schaden...nicht hingehn aber evtl. sehr... ;-)

Share this post


Link to post

Mein Sportlehrer meinte das der Arzt mir nich sehr viel mehr sagen könnte als er.... :) Er hat gesagt: Ruhe bewaren, Sportsalbe drauf... und noch mehr ruhe, und am besten garnix machen^^ aber trotzdem danke... ;)

Share this post


Link to post

ja aber der arzt kann dir zum beispiel eine physio verschreiben, wenns allzu arg ist...und das ist sicher nix schlechtes...

ich zum habe auch eine sehnenentzündung...zwar ists bei mir oberhalb der kniescheibe aber egal...ich hab mir auch immer gedacht ruhig stellen und einschmieren...irgendwann bin ich dann doch mal zum arzt und hab erfahren, dass meine oberschenkelmuskel stark verkürzt sind (worauf ich NIE gekommen wäre)...nun muss ich viel stretching machen und physio gehn, damit das jemals besser wird...

Share this post


Link to post

nicht nur vielleicht, er hat recht, arzt ist die einzige lösung.

keiner kann eine ferndiagnose erstellen!

aber es ist deine gesundheit

mfg

me

Share this post


Link to post

"Ferndiagnose" ^^:

Deinem Alter nach zu urteilen könnte es "Morbus Osgood Schlatter Syndrom" sein.

Das hat ähnliche Symptome wie das "Jumpers Knee" ( Patellar Tendonitis / "Patellar Spitzen Syndrom" ), tritt aber nur bei Jungendlichen zwischen 12 und 17 Jahren auf, und ist wachstumsbedingt.

Nun zu Deiner Einstellung:

Deine Schmerzen werden wieder kommen, und das trotz Sport Pause - Du wirst nicht wissen warum!

Junge, vergiss die "Ach das ist nur ein Kratzer, das wird schon wieder" Einstellung. Deinen Körper hast du nur einmal.

Jeder hier sagt: Geh zum Arzt - Nur nach genauer Untersuchung kann man feststellen was du hast, bzw. verhindern dass es noch schlimmer wird oder wieder auftritt.

so long

Scigone

Share this post


Link to post

das ist ein wahrscheinlich ein schlater. dabei entzündet sich der sehnen ansatz unterhalb der knie scheibe. so ziemlich das blödeste was deinem knie passieren kann. hab ich auch einmal gehabt. ich habe 3monate keinen sport machen dürfen. Auch wenn du nach einpaar wochen nicht mehr spürst ist es NICHT verheilt! ich musste imma eine knie stütz tragen beim gehen und jeden tag (morgen und abend) eine salbe schmieren und zwar Dologit Creme. ich würd da abba, wennst wirklich an schlater hast, empfehlen wirklich eine LANGE pause zu machen, denn sonst kann die sehne aus dem knochen rausreißen und dann hast dein leben lang a schraube im knie. Geh lieber zu einem Ortopäden als zu einem normalen arzt! hoff i hab da gholfen. lg

Share this post


Link to post

Es bringt sehr wenig Ferndiagnosen zu stellen es ist so, dass isch nur genaue untersuchungen bringen und bitte geh zu einem Facharzt nicht zu einem normalen Freund der Chirurg ist ich hatte einen Tumor im Knochen, das hat nur der Facharzt erkannt mich wollte man schon einfach wegschicken mit 1 Woche Gips fertig kümmere dich um deine Gesundheit, denn wenn du kein Parkour wie ich oder überhaupt Sport mehr machen kannst dann denkst du daran

Share this post


Link to post

mir is schon klar, dass ich das nicht diagnostizieren kann, aber es is halt eine vermutung aufgrund seiner Symtomo die er beschreibt und meiner persönlichen erfahrung. es kann natürlich auch sein, das es was anderes is, abba ihr habt vollkommen recht! ferndiagnosen bringen wenig, also: geh lieba zum ortopäden oda sprot arzt. lg

Share this post


Link to post

wie ich leistungssport gmacht hab hat mich mein trainer wegen jeder kleinigkeit zum arzt geschickt, im akh ham mich sogar ein paar ärzte mit vornamen gekannt und oft hats einiges gebracht (hausarzt sagt geprellt, im akh sagens splitterbruch und so späße)

und grundsätzlich würd ich sagen dass solches training wie du es betreibst auf kurz oder lang sehr gefährlich und obendrein relativ sinnlos ist

die muskeln brauchen zeit um zu wachsen / sich zu regeneriern wenn du 5 mal die woche auf teufel komm raus trainierst is die wirkung vom training wesentlich geringer wie wenn du 3 mal die woche vollgas trainierst und dazwischen immer einen tag pause hast wo du vielleicht balance oder leichte technik übungen machst

aber 5 mal die woche hardcore training is sinnlos und gefährlich

meine meinung, lg

Share this post


Link to post

Hallo Leute, dieser Thread ist zwar schon ziemlich alt, aber trotzdem:

Meinem Knee gehts wieder gut, der arzt sagte ich würde da zwei monate drauf sitzen bleiben, musste ich auch.

Ich habe keine Schmerzen mehr ob nun Hardcore Training oder "ma eben so"

auch mache ich nun sehr oft Krafttraining, damit hat sich alles noch verbessert!

Danke für eure Hilfe :)

-MFG- ParkourPaule

Share this post


Link to post

wenigstens gehts dir besser

und nur so ob man 3 mal die woche oder 5 mal die woche trainiert ist vom aufbau aber sowas von egal nur nciht zu schnell angehen wegen überdehnungen und so

Share this post


Link to post

Hallo.... Ich habe meine Schmerzen wieder :( Und zwar doppelt so schlimm, kann kaum laufen. Das alles kam so:

Ich hatte ungefähr seit 2 Monaten garnichts mehr von meinem Knie gespührt, habe allerdings nur vorsichtig weitertrainiert... Als ich dann Vorgestern Trainieren wollte, bin ich an ein hindernis angelaufen, und als ich abgesprungen bin habe ich einen stechenden Schmerz gespürt, und habe seitdem die Schmerzen um das dreifache wieder :bash:

Das komische ist, das sich nichts angekündigt hat, sondern das ich mit einem Schlag plötzlich die Schmerzen doppelt wieder habe...

P.S: Es war ein leichter Absprung, und der Anlauf war auch nich so schnell. :x

Hoffe ihr könnt mir helfen...

-MFG- PkPaule

Share this post


Link to post
Hallo.... Ich habe meine Schmerzen wieder :( Und zwar doppelt so schlimm, kann kaum laufen. Das alles kam so:

Ich hatte ungefähr seit 2 Monaten garnichts mehr von meinem Knie gespührt, habe allerdings nur vorsichtig weitertrainiert... Als ich dann Vorgestern Trainieren wollte, bin ich an ein hindernis angelaufen, und als ich abgesprungen bin habe ich einen stechenden Schmerz gespürt, und habe seitdem die Schmerzen um das dreifache wieder :bash:

Das komische ist, das sich nichts angekündigt hat, sondern das ich mit einem Schlag plötzlich die Schmerzen doppelt wieder habe...

P.S: Es war ein leichter Absprung, und der Anlauf war auch nich so schnell. :x

Hoffe ihr könnt mir helfen...

-MFG- PkPaule

hab so was ähnliches aber im arm

hatte es vorige woche so schlimm das nicht einmal ein glas halten konnte

der arzt sagte es sei wachstum und beim handstand hats plötzlich geknackst

als ich mit ein paar freunden pk mitging hörte der schmerz plötzlich ohne grund auf

vielleicht is wirklich nur wachstum oder blöd verrissen das kann oft dauern

Share this post


Link to post

Habe wohl im letzten Post von mir vergessen zu erwähnen das ich bereits beim Arzt war :D

Er sagte genau das was ich vermutet habe (Original Zitat):

"Joar, das haben oft Sporttreibende Leute, das dauert so 2 Monate bis Halbes Jahr zum heilen... In deinem Fall würde ich eher auf Zwei Monate tippen. Am besten Sport weitermachen, allerdings nur Nicht -Bein-belastenden Sport. Am besten nicht viel laufen und die Beine Möglichst wenig benutzen, so kann man die Zeitspanne verkürzen... Und Salbe und derartiges Zeug hilft da nix, denn die Sehne ist ja nicht auf de rHaut oder direkt dadrunter... Achjaaaaa... immer schön Kühlen falls es Weh tut, dann sollte sich das in einem bis zwei Monaten geklärt haben"

Hatte ich wohl vergessen zu erzählen, sry an der Stelle! :rolleyes:

Share this post


Link to post

dann geh nochmal hin kann wohlkaum schaden aber vl hast du dort ja etwas ernstes und weißt es nur nicht

Share this post


Link to post

bist du beim arzt gewesen bevor das ereignis mit dem plötzlichen stich war oder danach? weil das solltest du auf jeden fall nochmal abklären...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.