Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

Bester Spot

Hallo!

Wollte mal fragen welcher eurer Meinung nach der beste und abwechslungsreichste Spot in Wien ist, um für Anfänger zu trainieren?

Share this post


Link to post

Ich find das is geschmackssache das muss jeder selbst sagen weil jeder andere sachen als gut, perfekt, schlecht usw. empfindet

meiner meinung nach senfbauten und für anfänger insel

Share this post


Link to post

musst ja ned ungedingt irgentwo weit hin fahren. bin ma sicha dass es bei dia a mauer gibt über diest amal die grund sprünge üben kannst. fürs anfangen reicht des.

Share this post


Link to post

@schorni: Ja, natürlich hab ich in meiner Umgebung 1-2 Spots, doch auf denen täglich zu trainiren wir mit der zeit auch langweilig. Deshalb hab ich mir gedacht mit einem Freund 1 Tag lang nach Wien zu fahren und mal dort ein wenig trainiren.

Share this post


Link to post

ich würd fix donauinsel sagen, da gibts einfach viele und abwechslungsreiche spots - ich find's echt geil dort.

mfg mike

Share this post


Link to post

Da ich selbst noch anfänger bin aber schon ein monat ca. probiert hab, sag ich mal: Donauinsel ist für totale Anfänger am besten geeignet.

Etwas bessere traceure (also wennst schon katzensprung o.Ä. halbwegs gut kannst) sollten eher Johnstraße trainieren.

Share this post


Link to post

Erstmal danke für die veilen Antworten! Ich mache parkour aber nun doch schon seit knapp 2 Monaten. Eignet sich da mehr die Donauinsel oder mehr die Johnstraße um zu trainieren?

Share this post


Link to post

ich würd sagen johnstraße...

aber wie oben eh schon öfter steht: es is geschmackssache...

Share this post


Link to post

es is sicher nicht so, dass anfänger eher auf der donauinsel trainieren sollten, und die, die scho länger machen, bei der johnstraße (wasserwelt).

die donauinsel eignet sicher meiner meinung sowohl für anfänger als auch für fortgeschrittene, da es extrem viele trainingsmöglichkeiten (einfache und anspruchsvollere) gibt!

Share this post


Link to post

@flo:

Da ich selbst noch anfänger bin aber schon ein monat ca. probiert hab, sag ich mal: Donauinsel ist für totale Anfänger am besten geeignet.

Etwas bessere traceure (also wennst schon katzensprung o.Ä. halbwegs gut kannst) sollten eher Johnstraße trainieren.

damit war nicht gemeint dass donauinse nur für anfänger geeignet ist.

Ich wollte damit sagen, dass ich es in der Johnstraße schwieriger finde als auf der donauinsel.

Share this post


Link to post

@ CanMartin:

Etwas bessere traceure (also wennst schon katzensprung o.Ä. halbwegs gut kannst) sollten eher Johnstraße trainieren.

wenn du schreibst wie hier "bessere sollten eher johnstraße trainieren" klingt das für mich so wie: anfänger => donauinsel, fortgeschrittene => johnstraße

aber egal, war ein missverständnis! bist eh leiwand

:D

Share this post


Link to post

ich mach auch seit a bissl mehr als 2 monate parkour. und es is eig egal wost hingehst. abba i find bei da donau insel is mehr auf einem fleck.

Share this post


Link to post

und ich komiker war noch nie in wien -.-

das obwohl ich sicher 6 monate intensiv trainiert hab, vl warens auch nur 5

ach jz bring ich mich mal wieder in form und dnan klapper ich eure ganzen genannten spots auch mal ab :D

Share this post


Link to post

Was gibt es denn auf der Johnstraße für Spots?

Donauinsel direkt bei Ubahn Station "Donauinsel" oder wo anders`?

Kenn nur dort den Bereich zum Skaten °°

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.