Parkour-Vienna.at ist seit 2021 ein read-only Archiv
Die aktive Community ist unter Parkourvienna.at erreichbar
Angeleitete Trainings & professionelle Anfragen: Parkour-Austria.at

Sign in to follow this  
Followers 0
ToiToi

Training mit Musik

Hallo Leute :D

Daher ich seit 2 Wochen aleine Trainiern muss, fing ich an, meine Headphones zu montieren und dementsprechend mit Musik zu Trainieren.

Ich habe gemerkt dass Teilweise meine Konzentration an Mangel erlitten hat, z.B. wollte cih um die Stange rum, sprang aber gerade wegs daran vorbei ( AUA!). Andererseits gab es auch Fasen in denen ich mich volkommen vetrieft hatte, und demensprechend toll rum flowwte.

Jezt de grosse Frage, wie stehd ihr zum dem Thema Trainieren mit Musik, schränkt es euch ein, lässt es euch flowen, oder ist es schlicht weg eine zu grosse ablenkug für euch.. Hab Ihr ähnliche erfahrungen etc. etc.

Grütze ToiToi

Share this post


Link to post

ich trainiere ohne musik, damit ich mich nur auf die sache konzentrieren kann. musik würde mich wohl ablenken bzw. ist musik hören für mich ein künstliches element. ich möchte aber beim training (auch beim laufen übrigens) meine umgebung wahrnehmen, wie sie ist. ich verstehe aber, wenn jemand gern mit musik trainiert.

cyberwolf likes this

Share this post


Link to post

Ich mache beides. Mag es eigentlich auch nicht dabei Musik zu hören - macht aber soviel Spass :D

-> Bei besonders schwierigen Moves nehm ich die jedoch raus, da ich mich dann besser konzentrieren kann.

Share this post


Link to post

Ich trainiere ohne, wobei mich Musik aber sonst immer durch das Leben begleitet.

Mein Problem ist, dass ich noch keine erschwingliche Player+Kopfhörer-Kombi gefunden habe, die mich nicht irgendwie behindern würde. Daher fehlt auch die Erfahrung wie es mit Musik laufen würde.

Share this post


Link to post

ipod shuffle & groove buds (http://www.amazon.de/Groove-Buds-Premium-In-Ohr-Kopfh%C3%B6rer/dp/B000M2F0BA/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1340107948&sr=1-2)

tolle preis/leistung und stört mich nicht.... trainiere inzwischen wesentlich lieber mit musik, als ohne... obwohl es mir auch deutlich auffällt, dass man ohne musik mehr auf schöne/weiche landungen achtet... ich hör sie einfach nicht mehr

g.runki likes this

Share this post


Link to post

Ich hab festgestellt, dass ich die Musik ausblende sobald ich mich konzentrier! Mein Test is: Ich versuch mich einfach nach nem Sprung zu erinnern was ich kurz vor oder bei einem Sprung gehört hab! Und ich weiß es nie, also kanns mich wohl kaum ablenken! Oder mein Hirn läuft nicht ganz so flott wies sollte... ;)

Musik is mehr was für Laufstrecken zwischendurch oder Pausen, damit ma nicht fad wird!

Alleine is es auch okay, aber sobald Leute beim Training sind, find ichs irgendwie unhöflich den anderen gegenüber!

ToiToi likes this

Share this post


Link to post

Ja wenn ich nicht aleine Trainiere nehm ich die Mukke auch raus. Was mein Equipment betrift, sind es Ohrstecker und einen Ipod Naono, das Kabel dann einfach innerum und fertig, stört ned, ( steckt sich einfach manchmal bei grossen Katzen von selbst aus).

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004, online seit 01/2006.
Parkour-Vienna.at ist das read-only Archiv der größten Parkour-Plattform im deutschsprachigen Raum und Grundstein der österreichischen Community.
Seit 2021 ist Parkourvienna.at die aktive Community-Plattform.
Parkour-Austria.at bietet geleitete Trainings/Workshops und ist die Anlaufstelle, für professionelle Anfragen.