Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Jona

Kaoz & Intruso

sind ein paar nette bewegungen dabei... ist mir aber teilweise ein bisschen zu krampfhaft choreographiert

Share this post


Link to post

ja, besonders die speed vaults sind zu verkrampft, da sie sich nicht weit genug ausstrecken

Share this post


Link to post
ja, besonders die speed vaults sind zu verkrampft, da sie sich nicht weit genug ausstrecken

ich würde das bei den speed vaults nicht als krampfhaft bezeichnen, sondern als kompakt! es steht ja nirgends geschrieben, dass man die beine ausstrecken muss...

Share this post


Link to post

"ich würde das bei den speed vaults nicht als krampfhaft bezeichnen, sondern als kompakt! es steht ja nirgends geschrieben, dass man die beine ausstrecken muss..."

mein ich auch

Share this post


Link to post

ich finde sie halt schöner und schwerer wenn sie ausgestreckt sind, aber ist doch egal

Share this post


Link to post
ich finde sie halt schöner und schwerer wenn sie ausgestreckt sind, aber ist doch egal

in parkour geht es nicht darum, bewegungen auszuführen die so schwierig wie möglich sind.... eher umgekehrt

der eine tut sich so leichter, der andere so

Share this post


Link to post

geb ich dir recht. trotzdem hat jeder seine "vorlieben" und das gilt auch für videos. der eine findet nur videos geil die sich auf den dächern abspielen und andere denken sich why ? =)

Share this post


Link to post
in parkour geht es nicht darum, bewegungen auszuführen die so schwierig wie möglich sind.... eher umgekehrt

der eine tut sich so leichter, der andere so

ich suche ein herausforderung, da man sich bei Parkour körperlich und geistlich aufbauen kann und es mir freude bereitet sich anzustrengen

Share this post


Link to post

Glaube mir... deine techniken zu perfektionieren ist Herausforderung genug

Wenn du es so schwierig/show-mässig wie möglich betreiben willst, betreibe Freerunning.... in Parkour geht es nun einmal um Effizienz und Geschwindigkeit => nicht um den schwierigsten Move

ob man jetzt den passement rapide (als beispiel) mit ausgestreckten füßen macht oder nicht, kommt auf das Hindernis und einen selbst an... manche tun sich mit ausgestreckten Füßen leichter, manche mit angezogenen... aber wenn einmal bei den Füßen etwas im Weg ist, wirst du ihn wohl oder übel mit angezogenen Füßen machen müssen... man passt sich eben mit seinem Können der Umgebung an, um Effizient voran zu kommen...

Share this post


Link to post

ich mag freerunning nicht so sehr

hab mal gemacht

aber parkour ist lustiger, ich trainier auch gerade am speed vault

Share this post


Link to post

wenn du nach am trainieren bist, bist du noch sehr sehr weit davon entfernt zu sagen, dass der verkümmerte speed-vaulst eine herrausforderung wäre.

...auf dann

Share this post


Link to post

wenn du nach am trainieren bist, bist du noch sehr sehr weit davon entfernt zu sagen, dass der verkümmerte speed-vaulst eine herrausforderung wäre.

...auf dann

kann ihn schon ziemlich gut, boin aber perfektionst, leider...

Share this post


Link to post

kannst pls zitate benutzen? und nimm da ein ratschlag zu herzen, die beiden trainieren schon länger als du

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.