Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Cionn

Sponsoring

Für oder gegen sponsoring   25 members have voted

  1. 1. Für oder gegen sponsoring

    • Ja
      22
    • Nein
      1
    • Egal
      2

Please sign in or register to vote in this poll.

In dem einen thread (halle für winter) wurde vorgeschlagen,dass Parkour Vienna gesponsert werden soll, und ich frage mich warum nicht? ein paar sorgen weniger (geld für halle,...) würden damit doch (teilweise) beseitigt werden?

Und ich habe mir erlaubt eine umfrage durzuführen, wer dafür oder dagegen ist und wems egal ist

Share this post


Link to post

in bezug auf hallen-spnsoring habe ich eigentlich nichts dagegen, soetwas auf die beine zu stellen... nur wer sponsert?

ich hab schon mit red-bull diesbezüglich telefoniert (nachdem sie mich schon mehrfach wegen sponsoring kontaktiert haben), aber da gibt es kein "branding-sponsoring"... also logo draufklatschen, sondern nur in richtung unterstützung für workshops (wo derzeit keine zeit bzw. interesse meinerseits besteht)

Share this post


Link to post

Ich bin mal dafür weils mich ehrlich gsagt ned störn würd wenn ich jz mit am leiberl trainier wo halt das logo vom sponsor oben is, bzw die halle gesponsert wird.

Wie da TOm scho gsagt hat: "nur wer sponsert?"

Share this post


Link to post

also unser basketballverein is fully reiffeisen sponsored

zahln uns halle und trikots, dafür is duat hald ein logo überm herzen und am po

Share this post


Link to post

Sponsoring ist gut, aber Fullsponsoring ist glaub ich ned drin! Zumindest, soviel, dass sich ne Halle ausgeht. Wir reissen grad für unsere Produkte Sponsoren für 90 € bzw. 180 € im Monat auf, das geht, aber mehr wird schon schwierig - Kosten-Nutzen Rechnung, wieviele erreichst Du (ist bei der Website recht gut messbar), welches Zielpublikum (Produktaffinität? herstellen), etc. Wennst einen guten Verkäufer hast, geht sicher was, denn der potentielle Sponsor will und muss eben überzeugt werden;-) Außerdem weiß ich nicht, wie die Sympahie unsererseits zu irgendeiner Versicherung oder einem Brötchenbäcker, etc. ist. Ich fänd es jedenfalls nicht sexy mit nem "Ströck"-Leiberl herumzurennen *gg*

Greetz Rocket

Share this post


Link to post

ich kann mal bei mir im ruderclub fragen, wir haben auch einen Haufen Sponsoren, wie oben genannt zB Ströck

mein vater hat mal ein Motocross team gesponsert und kennt viele Leute von der Wiener Landesregierung, ich kann ihn mal fragen

habt ihr auch mal wegen förderungen gefragt???

ich kenn zwar nur vereine die das bekommen haben, aber ein versuch is wert

Share this post


Link to post

meine info-anfrage an verein-sponsoring gschichteln ist nicht einmal beantwortet worden... solche leute/vereine sind für mich gleich einmal gestorben, wenn sie nicht einmal antworten

weiters bin ich niemand der firmen/marken/leuten hinterherrennt und bettelt... wenn interesse besteht, werden wir schon von alleine kontaktiert... wenn nicht, ist es auch kein beinbruch (imho)

Share this post


Link to post
meine info-anfrage an verein-sponsoring gschichteln ist nicht einmal beantwortet worden... solche leute/vereine sind für mich gleich einmal gestorben, wenn sie nicht einmal antworten

weiters bin ich niemand der firmen/marken/leuten hinterherrennt und bettelt... wenn interesse besteht, werden wir schon von alleine kontaktiert... wenn nicht, ist es auch kein beinbruch (imho)

und wie bitte sollen die uns überhaupt finden können: kein verein, keine teilnahme an wettbewerben, nicht bei großen veranstaltungen

@ tom: man kann es sehen wie man will

hinterherrennen/betteln = sich um einen sponsor bemühen damit man eine super trainingsmöglichkeit fürn winter hat

Share this post


Link to post
meine info-anfrage an verein-sponsoring gschichteln ist nicht einmal beantwortet worden... solche leute/vereine sind für mich gleich einmal gestorben, wenn sie nicht einmal antworten

weiters bin ich niemand der firmen/marken/leuten hinterherrennt und bettelt... wenn interesse besteht, werden wir schon von alleine kontaktiert... wenn nicht, ist es auch kein beinbruch (imho)

und wie bitte sollen die uns überhaupt finden können: kein verein, keine teilnahme an wettbewerben, nicht bei großen veranstaltungen

@ tom: man kann es sehen wie man will

hinterherrennen/betteln = sich um einen sponsor bemühen damit man eine super trainingsmöglichkeit fürn winter hat

deswegen ist parkour auch nicht sonderlich für sponsoring geeignet... oder habe ich jemals etwas Anderes behauptet? As said, ich bin nicht verzweifelt auf der Suche nach Sponsoren... wenn Interesse seitens eines Sponsors besteht, wird er sich schon melden bzw. uns finden... (wie so manch andere firmen)

zum thema winter-trainingsmöglichkeit... ist imho sowieso schon zu spät dafür... wenn, dann muss man sich im sommer um eine halle kümmern... jetzt ist alles ausgebucht

ps: man sollte sich das Ganze halt nicht vorstellen ala "1x Sponsor bitte, mit full-care-service und ohne Gegenleistung(en)" ... ist halt die reale Welt und in dieser bin ich (spreche jetzt für mich persönlich) bis jetzt auch noch gut ohne irgendwelche (sponsor-bezogenen) verpflichtungen/unterstützung ausgekommen und habe parkour betreiben können.... meiner meinung fällt dies eher in die sparte "nice to have"

Share this post


Link to post

Wenn eine Marke das was man tut als gut und unterstützenswert empfindet, zögern die nicht, auch gutes Geld zur Unterstützung zuzuschießen. Vielleicht ist der Grund dafür dass euch nicht schon lange 3mal die Woche ne Halle bezahlt wird, dass das Parkourvienna Konzept so wies momentan läuft, einfach nicht so sehr ankommt bei den Firmen? Vielleicht ist der Grund dafür, dass ich zB fast ertrinke in Sponsoringanfragen, dass es bei mir mit der Qualität einfach stimmt (bzw ich überhaupt mich um die Qualität kümmer, im Gegensatz zu manchen anderen)? Wer weiß.

Jedenfalls ist es ein Leichtes, sich ne Halle sponsern zu lassen, für Parkour Griechenland hol ich momentan sogar raus dass man ihnen Coaches aus England oder Frankreich einfliegt regelmässig, für ihre Trainings. Alles eine Sache von "gewusst wie!".

Share this post


Link to post

Das Parkour-Vienna Konzept ist aber auch nicht darauf ausgelegt, gut bei Firmen an zu kommen ;)

Ist eine Frage der Gegenleistung für die Firmen... wenn ich mir jetzt ansehe, wie manche hier als K-Swiss Werbetafel herumlaufen und dafür ein paar Schuhe bekommen, welche sie nicht einmal beim Training sondern nur bei Shows o.ä. tragen.... Ihre Sache ;)

Aber schreiben/träumen kann man viel... was im Endeffekt rauskommt ist der Knackpunkt... und da seh ich nicht wirklich viel ;)

Share this post


Link to post

Ich habe ne Frage!

Was bietet Pk.Vienna im Gegenzug für ein Sponsoring von Marken/Produckte ect,.. ????

Dies hier ist ne Palttform(die ich im übrigen mag)für einen soooooo kleinen Teil von Leuten die nicht mal gescheit gesehn werden und unter anderem da draussen wenig bis gar nichts representiren könnten ausser ein wenig"wie fang ich mit PK an"!

Wo würde der Sinn liegen PK.Vienna unter ein Sponsoring zu setzten?

@K-Swiss Werbetafel!

Sorry, Bullshit!

Denkst du wirklich das die Leute die bei denen unter Sponsoringvertrag stehn nicht genau ausgesucht worden sind von disem Konzern?

Denkst du allen ernstes das die Leute für ihre Leistung K-Swiss zu Promoten in dem sie ihre wear Tragen"während dem Training, in Videos die Weltweit gesehn werden, in den medien, auf shows ect,.... nur ein paar Shuhe bekomen????

Kine Ahnung wo du deine information bezihst Tom, aber du liegst komplett Falsch in deiner Spekulation! ;)

Verflucht sein Lebende Werbeschilder, verflucht sein Weltmeister, Superstars, what ever,.. die Markenware tragen von nem bestimmten Konzern!

Willkommen in der wirklichen Welt!

Share this post


Link to post

frag das die firmen, deren anfragen reinkommen... deren phantasie ist scheinbar grenzenlos :]

edit: wer hat was von sponsoringverträgen gesagt? manche machen das freiwillig ;)

man sollte halt nicht dem größenwahn erliegen und schön auf dem boden bleiben, bevor man unsanft in der realität landet ;)

Share this post


Link to post
frag das die firmen, deren anfragen reinkommen... deren phantasie ist scheinbar grenzenlos :]

Da sie Anfangs nicht wissen das es nur ne Plattform ist mit großteils Anfängern;)

edit: wer hat was von sponsoringverträgen gesagt? manche machen das freiwillig ;):]

Wer die Zeit hat und gerne Hungert :rolleyes:

Was aber eigentlich paradox währe, denn wenn man was Essen will braucht man ja nen normal bürgerlichen Job wo die Zeit fehlen würde um etwas großem ehrenamtlichen nach zu gehen!

man sollte halt nicht dem größenwahn erliegen und schön auf dem boden bleiben, bevor man unsanft in der realität landet ;)

Na zum Glück sind wir alle(fast alle) richtigige Fallprofies! ;)

Trotzdem ist es manches mal sehr innteresant zu sehn, wie wenig sich die Muster von "Größhenwahn" und "Innteligenz" differenziren!

Naja, falls dise Bemerkung in meine Richtung gegangen ist, ich bin schon Standhaft und kein noch so starker Windstoß kann mich vom Boden zum Abheben bringen, ich habe da schon meine Leute die mich festgebunden haben, brauchst da keine Sorgen machen Tom! ;)

Soda nun muß ich ganz schnell in deinen und Andis Diskussionsthread rüberswitchen, it makes my day! :D;)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.