Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
TOM

Parkour-Informationen für Eltern

Einen sehr sehr guten Artikel habe ich heute auf ParkourOne für unsere besorgten Eltern gefunden... hier der Link und ein kurzer Ausschnitt:

Was Sie tun können

* Reden Sie mit ihrem Kind über den Sport. Zeigen Sie Interesse und unterstützen Sie diesen neuen Weg.

* Achten Sie in den Gesprächen darauf, dass Freude an der Bewegung und die gesunde Entwicklung des Körpers im Vordergrund stehen, nicht Adrenalinkick und Angeberei. Die Übernahme von Verantwortung für sich selbst sollte erkennbar sein.

* Klären Sie bei Bedarf Ihr Kind über Risiken auf. Videos, die Parkour in Anwendung zeigen, können zu Nachahmung verführen; doch Athleten wie z. B. David Belle trainieren oft schon seit rund 20 Jahren und haben sich in dieser Zeit eine körperliche Basis zugelegt. Diese zu trainieren ist vorrangig, bevor größere Dinge probiert werden.

* Ermöglichen Sie Ihrem Kind die Teilnahme an Treffen mit erfahrenen Traceuren. In Internetforen wird Ihr Kind schnell Gleichgesinnte finden, die in der Umgebung trainieren.

* Stellen Sie Ihrem Kind geeignete Ausrüstung zur Verfügung (s. o.)

Ich habe schon in sehr vielen Mails interessierte und (teilweise) besorgte Elternteile über Parkour aufgeklärt und Ihnen genau diese Fakten/Aspekte genannt, die in diesem Artikel schön aufgelistet wurden.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.