Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

Schlierenzauer 11,2 Fuß Präzis

29 posts in this topic

Hi Leute

Habe vor kurzem einen Zeitungs-bericht gelesen (weiss leider nicht mehr welche), wo unser Skispringer Schlierenzauer interviewt wurde.... dort wurde er auch gefragt wie es derzeit um seine Sprungkraft ausschaut...

Laut seiner Aussage schafft er ~3.7 Meter, was etwa 11,2 Fuß entspricht... was mich ein weniger gewundert hat, da es meiner Meinung relativ wenig ist. Wenn ich bedenke, dass ich schon Präzisionssprünge von 10,5 Fuß geschafft habe und er als Profi-Sportler (WM-Gold, Weltcup-Siege, etc.) im Skisprung-Bereich über eine enorme Sprungkraft verfügen muss

Wenn man bedenkt, dass einige Traceure 11,12,13... Fuß weit springen können... ist doch enorm?

Share this post


Link to post

jep, hab das interview in der "Heute" ebenfalls gelesen!

naja, kann mich nur mehr erinnern, dass ich mal in der unterstufe mit 13 oder so 2,20 m gesprungen bin. seitdem hab ich nicht mehr mit maßband gemessen.

TOM, mit welcher schuhgröße kommst du auf etwa 11,2 fuß?

Share this post


Link to post

naja... ich würde sagen den zerreißt du in der luft. der wiegt vl 50 kilo, und so eine kraft haben die schiflieger nicht.

Share this post


Link to post
naja... ich würde sagen den zerreißt du in der luft. der wiegt vl 50 kilo, und so eine kraft haben die schiflieger nicht.

naja, aber sag mir eine sportart wo man (aus dem stand) weiter springen kann, als beim skispringen? (fällt mir ad-hoc nichts ein)

klar haben weitspringer/sprinter etc. auch eine enorme kraft in den haxen, aber gerade beim weitsprung ist der anlauf/sprungtechnik zu einem großteil für die weite verantwortlich

Share this post


Link to post

jo und beim Skispringen ist die Haltung in der Luft und der exakte Punkt an dem du wegspringst extrem wichtig.

Klar ist auch wichtig wie stark du wegspringst, aber halt nicht der wichtigste Faktor, was ich so gehört hab aus nem Beitrag vom letzten Winter.

Also kann ich mir schon vorstellen dass Traceure weiter springen als Skispringer... btw springt er die 11 Fuß aus dem Stand oder mit Anlauf?

Share this post


Link to post

naja ich seh da eigentlich keinen zusammenhang

skispringen und ein sprung aus dem stand ist ja eine vollkommen andere bewegung, höchstens dass die abstoßkraft entscheidet..

Share this post


Link to post
höchstens dass die abstoßkraft entscheidet..

darum gehts ja auch :rolleyes:

Share this post


Link to post

weils gerade in nem anderen thread thema war:

ich glaube nicht, dass irgendwer 4m ausm stand springen kann...wenn man sich 4m mal anschaut scheint es sowieso schon unmöglich...

wenn man sich dann noch schuhgrößen von wikipedie zum vergleich nimmt (und tolarenterweiße noch 3cm dazugibt) kommt man auf folgende werte:

größe 42 (~28,5cm): 14 fuß

größe 45 (~30,7cm): 13 fuß

größe 37,5(~33cm): 12 fuß

so ca. halt

wenns wer kann will ich unbedingt sehen!

Share this post


Link to post

kennt jemand ein video und kann mir bitte den link davon geben, indem jemand min. 3,50 m bis 3,80 springt ich kann mir das nciht vorstellen. Ich spring zurzeit (15 Jahre alt) aus dem Stand nur mal 2,52 m

Share this post


Link to post

*räusper*

Wir messen ja Fuß in Füßen(42ger durchnitt), fuß in Englisher maaßeinheit sind a bissi mehr!

Aber 3,70 meter sind schon enorm ausm stand!

kennt jemand ein video und kann mir bitte den link davon geben, indem jemand min. 3,50 m bis 3,80 springt ich kann mir das nciht vorstellen. Ich spring zurzeit (15 Jahre alt) aus dem Stand nur mal 2,52 m

Hier der Mathias aka Dimon hier aus dem Forum, einer der Talentiertesten Traceuren Österreichs meiner meinung nach!

Hab ich eh in nem aktuellen Topic gesterns chon gepostet!

http://uk.youtube.com/watch?v=VLURuZeepFg

Share this post


Link to post

@ Cionn: Wie heißt denn der Song in deinem Video? Gefällt mir echt gut :)

EDIT: Schon gefunden, lesen bildet =)

Share this post


Link to post
Keiner von uns springt mindestens 3.50...

Heeeeeeeeeeeeee, er leeeeeeeeeeeeeeebt*freuuuu*

Ojaaaaaaaaa, du weißt wer!

Fangt mit de.... an und hört mit tter auf*gggg* :P

Mathias kommt da aber schon zuwe, der ist ja fünfmeterelfundhalb groß!

Share this post


Link to post

Nein, Mathias kommt auch nicht ran.

Messt es mit dem Maßband ab.

Share this post


Link to post

tom, ich spring auch 11,5 von meinen füßen, aber deswegen spring ich noch lang keine 3,7 meter.

leute, vergesst mal eure fuß-methode für nen moment. nehmt ein maßband, und messt 3,5 meter ab, und dann springt mal. und dann weint, weil ihr seht, wie viel euch dazu noch fehlt ;)

in der parkour szene haben sowieso 99% der leute keine ahnung wie weit sie WIRKLICH springen. nur weil ihr eure schuhe 12 mal irgendwo rein quetschen könnt, springt ihr noch lang net soundsoviele meter. messt mal RICHTIG ab, mit maßband, bevor ihr solche angaben macht basierend auf schuh-messungen. wenn ihr den schuh nur BISSI schräg haltet, und dann noch BISSI den einen an den anderen drückt, nimmt euch das schnell mal 5cm pro schritt weg, auf 12 fuß macht das 60cm. also net lang pseudomathematisieren, sondern RICHTIG messen oder net große töne spucken ;)

lg

Share this post


Link to post

warum denkst du schreibe ich mehrfach "etwa", "ca." ...

hier geht es nicht um lasergemessene rekordversuche, sondern um grobe messungen... wer sich hier künstlich was verlängern muss (nicht mein problem)

Share this post


Link to post

so bin grad neben einem maßband gesprungen.

mit hiningem knie schaff ich gerade 2,6 (was tut man nicht alles für die wissenschaft)

also schaff ich gesund und aufgewärmt sicher nicht mehr als 3m

und ich schätz meine sprungkraft nicht all zu schlecht ein.

also wenn hier wer >3,50 kommt: respekt

Share this post


Link to post

Ich hab das Interview leider nicht gesehen. Aber ich glaub dem Gregor Schlierenzauer natürlich, wenn er sagt, dass er so weit aus dem Stand springen kann. Ein ehemaliger Schispringer, Mika Laitinen, konnte angeblich 3.50 m aus dem Stand springen. Das konnte ich mir schon kaum vorstellen. Meine Bestleistung liegt bei 2.73 Meter. Das bin ich bei einem Standweitsprungbewerb gesprungen. Ich mach auch sonst viel Leichtathletik und rechne daher in Meter.

In den USA haben sie ja Fuß und Inch. Wenn ich 3.70 m auf die Fuß und Inch in den USA umrechne komm ich auf 12 Fuß und etwa 1,7 Inch.

Da es beim Parkour aber nicht drauf ankommt wie weit man springt, sondern wie exakt man springt, is das alles ziemlich relativ.

Share this post


Link to post
wenn ihr den schuh nur BISSI schräg haltet, und dann noch BISSI den einen an den anderen drückt, nimmt euch das schnell mal 5cm pro schritt weg

5cm PRO schritt?

na dir will ich mal beim gehen zusehen =D

da müsstest den fuß ja mindestens 20° seitlich haben...

Share this post


Link to post
wenn ihr den schuh nur BISSI schräg haltet, und dann noch BISSI den einen an den anderen drückt, nimmt euch das schnell mal 5cm pro schritt weg

5cm PRO schritt?

na dir will ich mal beim gehen zusehen =D

da müsstest den fuß ja mindestens 20° seitlich haben...

OMG, sag mal Bennoni, hast du ne bildliche Vorstellungskraft?

Und vor allem, liest du was an schreibt?

Share this post


Link to post

hahaha langsam hab cih genug von diesen unterschwelligen kommentaren

wenn ich nicht lesen würde/könnte würd ich nicht posten

aber erklär mir mal bitte wie man 5cm pro schritt durch schiefstellen des fußes zamkriegen soll? so klein sind 5cm auch wieder nicht

Share this post


Link to post

Unterschwellig?

Mhhhh, ist eh recht direckt!

Du liest vileicht, kombinierst aber nicht!

Also ich glaube zu wissen das jeder gechekt hat was Andi meint, nur der liebe Hr. 8 Fuß Prezigott Bennonie nicht!

Ich verdeppe es dir mal kurz!

12 Fuß zb. sind nicht 12 Fuß wenn man die Füße beim Abmessen aneinanderquetscht , da kanst du bei 12 steps bestimmt minderstens 1-2 Fußlänge rausholen*umgangsprachlich schummeln*

5 cm pro step ist zu viel stimmt schon, aber 2,5cm beim Schummeln müßtest schon rausholen können!

Kapische????

Schon jetz oder?

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.