Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
MrP

Mal wer ausm Burgenland

hallihallo, ich bin der peter, 22 Jahre jung (alt), habe früher von ca 8-16 jahren aktiv gerungen und war mehrmaliger bundesvizemeister.

 

zu parkour bin ich über einen workshop im september 2012 geraten, und habe von anfang märz 2013 bis heute einen 10-stündigen parkour kurs in meinem dorf gehalten (9 mal indoor, einmal outdoor, da meine mutter den turnsaalschlüssel mitgenommen hat :D).

 

aktiv bin ich selbst erst seit ich mit diesem kurs begonnen habe, also mehr oder weniger anfänger, jedoch mit einigem wissen über verschiedene techniken/vaults/etc, da ich stundenlang videos zur vorbereitung angesehen hatte und auch unter der woche abends oder vor dem kurs selbst noch extra trainiert habe.

 

ab juli arbeite ich dann gezwungenermaßen als zivildiener und werde wieder einen weiteren kurs ab september oder oktober anbieten. während der zivildienstzeit hätte ich zeit um am wochenende nach wien zu fahren und zu trainieren.

davon erhoffe ich mir meine techniken zu verbessern (habe beim training auch mal mit der kamera mitgefilmt um mich selbst und die anderen besser analysieren zu könenn und eventuelle fehler auszubessern) und auch neues zu lernen ;)

 

bin wahrscheinlich auch morgen beim meeting dabei

 

cheers

Share this post


Link to post

Greets

 

Du hast nach 6 Monaten Kurse gegeben? Mutig... sinnvoll erachte ich es aber nicht so wirklich ;)

 

Schau mal beim Forum-Meeting vorbei

Share this post


Link to post

naja, ist ja nicht so dass ich keine anderen (trainer-)ausbildungen habe ;)

 

habe ausbildungen für kinderturnen, eltern-kind und glaube auch kleinkinderturnen gemacht, da meine mutter selbstständig ist und diese kurse anbietet, dass ich einspringen kann falls sie mal keine zeit hat

und auch noch koordinationstrainings, speedstacking etc als kurse gehabt (als teilnehmer), außerdem bin ich seit ich etwa 13-14 bin am jonglieren, flower stick, diablo, pois, ... also nicht ganz ungeschickt :)

 

werd schaun ob ichs morgen zum meeting schaffe, eingeplant hab ichs

Share this post


Link to post

finde zwar das die ganzen Jonglier-Spielereien wenig bis nichts mit Parkour zu tun haben, aber: alles cool, besonders Poi, spiele auch, wenn man sich mal beim meeting sieht müssen bitte moves ausgetauscht werden ;)

cu

Share this post


Link to post

mir hat damals mein jonglierlehrer seine pois geschenkt, weil ich nach 5 minuten alles konnte was er in 2 jahren gelernt hat ^.^ da war er ziemlich frustriert

 

naja - körperbeherrschung und koordination ist finde ich schon wichtig :)

Share this post


Link to post

klar sind die wichtig, wenn man das so weit gefasst sieht kann man aber aus so gut wie allen Lebensbereichen irgendetwas Nützliches für Parkour mitnehmen, finde das Koordination die man bei diesen Dingen entwickelt da nicht soo der entscheidende Faktor ist.
Anyway, bin schon gespannt ob ich Poi mäßig noch was von dir lernen kann ;)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.