Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Zu Weihnachten: Bewegung schenken! => https://www.parkour-austria.at/gutscheine

Rough

Nächstes Parkour-Game "Mirror's Edge"

http://areagames.de/areagames/news/47942/Ins-Gedaechtnis-gerufen-Mirrors-Edge.aspx

Als wollen sie keinem verraten an was für einem potentiell brillanten Spiel sie arbeiten, halten sich die schwedischen Battlefield-Macher DICE außerordentlich bedeckt was neue Informationen zu ihrer Parkour-Hüpferei Mirro's Edge betrifft. Dabei scheint die Spieler-Gemeinde auch noch gar nicht zu wissen, dass sie mehr wissen will. Das muss geändert werden!

Im letzten Sommer wurde Mirror's Edge als wegweisender Einschlag im First-Person-Bereich angekündigt. Dann war es ziemlich ruhig und so langsam steigt die Hoffnung das diese Vorschusslorbeeren nicht nur hohles Gewäsch waren.

In Mirror's Edge spielt ihr einen Straßen-Rebellen, der gegen ein gewaltätiges Regime zu Felde zieht. Der Vergleich mit dem ersten Screenshot legt nahe, dass es sich dabei um die durchgestylte Asia-Schnecke vom Cover der englischen Zeitschrift EDGE handelt.

Anders jedoch, als in den meisten Genre-Vertretern, werden die Schergen der Regierung nicht vorwiegend mit allerhand Projektil-basierten Argumentationsverstärkern oder Pyro-Spielzeug von der Schändlichkeit ihres Handelns überzeugt. Schusswaffen sollen nur eine untergeordnete Rolle spielen. Stattdessen liegt der Schwerpunkt auf laufen und dem Überwinden von Hindernissen. Demnach bezeichnen die Entwickler ihr Baby auch nicht als Ego-Shooter, sondern als First-Person-Action-Adventure.

Ähnlich der Prince of Persia-Reihe oder jüngst Assassin's Creed, setzt Mirror's Edge dabei auf die beliebte Parkour-Thematik, will sie aber noch viel konsequenter umsetzen. Ihr könnt euch frei in der Spielwelt bewegen. Dabei soll euer Fortkommen auf dem gewählten Weg aber nie durch lächerliche Hindernisse, wie kleine Zäune unmöglich gemacht werden. Vielmehr wird variantenreiche Interaktion mit der Umgebung angestrebt. Wie in Crysis oder Dark Messiah of Might and Magic sind - für Spiele in Ego-Perspektive untypisch - Arme, Beine und Torso des Spieler-Charakters zu erkennen. Ihr sollt so Sprünge, Handgriffe und Balance eures Widerstands-Kämpfers genau kontrollieren können. Realismus wird hierbei groß geschrieben. Die Spielfigur reagiert äußerst akkurat: Lauft ihr zum Beipiel in vollem Sprint, gehen die Arme und Beine weiter auseinander und die Heldin/der Held hat eine völlig andere Eigendynamik, als etwa beim gemächlichen gehen.

Wir sind zwar noch ein wenig skeptisch, ob sich so etwas aus der Third-Person-Perspektive nicht besser spielen lässt, bleiben aber auch zuversichtlich das die Schweden das Spiel nicht stiefmütterlich behandeln werden. Und die Parkour-Spielmechanik könnte durch die Ego-Sicht auch deutlich an intensivem Mittendrin-Gefühl gewinnen. Der Stil und die Ankündigungen sind ohnehin zu verlockend.

Wir gehen jedenfalls davon aus, dass hier ein wirklich leckerer Titel auf uns zukommen könnte und erklären Mirror's Edge zum ersten (Vorerst-)Geheim-Tipp 2008. Es erscheint für PC, Playstation 3 und Xbox 360. Unbedingt im Auge behalten!

Share this post


Link to post

Die Screens sehen sehr fein aus, nur leider wird kein Erscheinungsdatum angegeben.

Außerdem kann ich mir nciht vorstellen, wie man es Steuern wird, da in Parkour mehr Bewegungen vorkommen, als der Controller Tasten hat...

Share this post


Link to post

spielt man wahrscheinlich dann wie die alten kampfspiele a la tekken mit ca 100 verschiedenen Tastenkombo

bin aber jedenfalls schon gespannt drauf

Share this post


Link to post

intressant...

kann mir aber uach wenig drunter vorstellen, ob das aufgeht in 1st person und so

und ali ja das mit den kombos vermute ich auch, bin gespannt wie sie das umsetzen wollen

Share this post


Link to post

sicher keine (komplizierten) kombos.... komplizierte spiele sind nichts für den 0815-gamer von heute... alles muss easy to handle sein, das heisst du drückst springen und eine aktions-taste und er führt schöne bewegungen durch

die wollen ja geld machen mit dem game und wenn es nicht jeder spielen kann, wird das nix... so sehe ich das zumindest ;)

btw. zeigt aber wieder einmal, dass ich mit meinen Vorahnungen (siehe Artikel) goldrichtig lag ;)

Share this post


Link to post

screens sehen schon mal nicht schlecht aus, aba wenn sich das NUR auf den häusern abspielt isses sicher zach... straßen verbaute wege, sowas sollten sie noch einfügen ;)

also ich bin schon sehr gespannt darauf!

btw. ASSASSINS CREED soll endlich fürn PC erscheinen! :x

Share this post


Link to post
btw. ASSASSINS CREED soll endlich fürn PC erscheinen!

Weißt du zufällig schon wann es auf PC erscheint? Das Spiel is ja voll GTA S.A. hoch 5...

Share this post


Link to post

also ich habs bei gamestop vorbestellt dort hab ich erfahren ich kriegs dienstag dem 15. jänner

Share this post


Link to post

thx tom!

Sieht echt, sehr sehr geil aus... spätestens wenn das spiel raus is muss ich mir ne next gen konsole oder ein neues system leisten denk ich :)

BG

Rude

Share this post


Link to post

also ich habs jetzt seit anfang april für pc und ich muss sagen das spiel is endgeil das kann man nicht mehr an gameplay überbieten

ausser vllt durch PROTOTYPE

ansonsten war das spiel VIEL zu kurz -> 16 - 20 stunden spielzeit sind einfach gar nichts

Share this post


Link to post
also ich habs jetzt seit anfang april für pc und ich muss sagen das spiel is endgeil das kann man nicht mehr an gameplay überbieten

ausser vllt durch PROTOTYPE

ansonsten war das spiel VIEL zu kurz -> 16 - 20 stunden spielzeit sind einfach gar nichts

ich denke du verwechselst da was... es gibt noch nicht einmal ein offizielles release date... hier handelt es sich um die ersten bewegten bilder des games überhaupt...

Share this post


Link to post
http://www.gamevideos.com/video/id/18706

Erste ingame-footage... schaut schon mal lecker aus (auch wenn die rolle zu sehr über die wirbelsäule geht => ich kann einfach nicht anders :D )

also grafik mäßig schauts ja schon recht fein aus^^

ein paar bewegungen wirken bissi komisch, kann mir auch unter dem spiel noch ned viel vorstellen...aber maybe wirds ja guuut :-P

schaut ur funny aus bei der szene in der rückwärts weggesprungen wird und gleichzeitig geschoßen, man könnte glauben der schuß geht genau ins bein xD

pk ftw

Share this post


Link to post

schaut doch sehr nice aus..

schade das es nicht in 3rd person wie assassins creed is =/

würde gerne die bewegungsabläufe sehn

Share this post


Link to post

3rd person gabs schon 100x => die 1st person ist ja das nette/aussergewöhnliche am game, kommt gleich ganz anders rüber

Share this post


Link to post

aus der ego-perspektive kommt halt richtiges PK-feeling auf (wenn man mal von den extremen sprüngen absieht)

ich find dieses geräusch, wenn die hände aufsetzen, immer so geil :D

Share this post


Link to post

Hey, hab mal kurz was gefunden für die, die Halflife 2 haben. Da gibts nen parkour mod ;-)

Dazu braucht man:

- Garrys mod: http://garrysmod.de/download-file-106.html

und ne Mod-Modifikation (tolles Wort!)

- http://code.google.com/p/gpk/

Wer will kann das mal probieren - habs selbst noch nicht prob - HL2 ist noch auf meinem alten Rechner und naja - muß dem mal aktivieren wieder.

Aber wer sichs raufgespielt hat - würd mich interessieren, ob das was taugt ;-)

Greetz Rocket

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.