Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Zu Weihnachten: Bewegung schenken! => https://www.parkour-austria.at/gutscheine

petri

Wohin mit dem Handy ?

Moin Leute!

Ausgehend von der Tatsache, dass ich beim Einzeltraining einen Rucksack vermeiden will und sich Jacken-, Hosentaschen als Aufbewahrungsort für ein Handy nicht empfehlen, wollte ich mal anfragen, was ihr von folgender Lösung haltet:

 

http://www.amazon.de/igadgitz-Wasserabweisend-Schutzh%C3%BClle-Oberarmtasche-Smartphone/dp/B00CA1Y9S6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1388436892&sr=8-3&keywords=handy+schutzh%C3%BClle+nexus+4

 

Für die sehr kurze Erörterung entschuldige ich mich. Ich hatte schon einen schönen, ausformulierten "Einakter" hingeschrieben, der aber aufgrund akuter Dummheit verloren gegangen ist ^^.

Share this post


Link to post

Sinnvollerweise wirst Du nicht auf einen Rucksack verzichten können. Selbst wenn man ein harter Kerl ist und bei kleinen Wunden einfach kein Pflaster drauf pickst, spätestens bei der Flüssigkeitsaufnahme hört sich der Spass auf.

 

Wohin mit der Trinkflasche? In die Hosentasche? Auf den anderen Arm montieren?

Wohin mit dem Schlüssel?

Im Sommer ist ein Ersatz T-Shirt manchmal ganz nett

Sonnencreme gegen den Hautkrebs - Sommer

Erste-Hilfe Set (wie oben erwähnt)

...

 

Das Ding, welches Du verlinkt hast ist für's Laufen/Joggen gedacht... wird sicher bis zu einem gewissen Grad auch in Parkour funktionieren... aber nicht gut.

 

Bis jetzt gibt es imho keinen besseren Weg, als einen kleinen Rucksack.... wenn man Angst darum hat, einfach nicht runter geben, oder an einen Platz positionieren wo sonst keiner hin kommt (Bäume z.B.)

murkas likes this

Share this post


Link to post

Hmm... Hört sich doch alles recht vernünftig an, mit einem Rucksack zu trainieren. Schätze ich werde wohl nicht drumherum kommen.

Jedenfalls danke für die schnelle und kompetente Beratung :P

Share this post


Link to post

Um mal die weniger kompetente Antwort zu liefern: Daheimlassen, lenkt doch eh nur vom Training ab. ;)

Share this post


Link to post

Haha, wäre auch eine Idee, aber als unverbesserlicher Schussell und Tollpatsch, sollt ich das Ding lieber für alle Fälle mitnehmen. Habe so auch meine "Lehrbücher" in Form von Youtube-Tutorials dabei. :D

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.