Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

Kalenji AiR - Revolutionärer Parkour/Freerunning Schuh angekündigt *April April*

post-4-0-77308400-1396304929_thumb.jpg
Nachdem Kalenji bereits Klassiker wie den "Success" und "Vision" auf den Markt brachte, haben sich die Franzosen wieder an das (digitale) Zeichenbrett gewagt und einen revolutionären Parkour/Freerunning-Schuh entwickelt. Zum Kaufen gibt es den Kalenji AiR derzeit noch nicht, allerdings werden die ersten Modelle demnächst für Sneak-Preview Tests an Traceure in der ganzen Welt verschickt.

Die Revolution ist in der Sohle zu finden, welche sich durch eine "besondere" Federung von allen Anderen Schuhen am Markt unterscheidet. Von bis zu 25% erhöhter Sprungweite und 60% verringerten Lande-Kräften ist in Ihrer Ausschreibung die Rede. Dies würde bedeuten, dass man plötzlich von 10 Fuß Sprungweite auf ca. 12.5 Fuß kommen würde zusätzlich eine wesentliche Entlastung der Gelenke, bei Landungen erfährt.

Auf das Material der Schuhe wurde leider nicht genauer eingegangen, aber auch hier konnten insgesamt 10% an Gewicht eingespart werden (im Vergleich zum Ekiden 50), womit die Schuhe nur mehr knapp über 200 Gramm wiegen sollen.

Ein Preis ist bisher leider noch nicht bekannt.

 
Hier die offiziellen Infos (Press-Release):
 

The Kalenji AiR is inspired by and designed specifically for Free Running. Developed together with experienced Free Runners all over the world, the Kalenji-AiR pioneers an entirely new category of original urban sneakers.
 
Bold, technical and fashionable. The design of the shoe utilises the insight of the activity from some of the world’s top Free Runners, to produce something that’s not just fashionable but also highly functional.
 
The shoe combines material toughness from a single piece that is virtually impossible to break, with a revolutionary outsole designed for running coupled with Kalenji's shock spring technology to cushion the feet and support the knees during landings. This ingenious spring-system adds up to 25% of jumping power and absorbs up to 60% of the landing shock.
 
Due to the use of very light materials, this revolutionary product does only weight 200 gram. The Kalenji AiR also has an advanced sticky rubber sole that will give Free Runners extra stability when tricking.
 
Kalenji is now dedicating itself to the heart of the free running community with plans to run a series of regional free running workshops around the globe. The Kalenji AiR is rooted in the heritage of Free Running but is also its future.
 
Please note: This shoe will not make you invincible!

 

 
Wir sind jedenfalls gespannt auf die ersten unabhängigen Tests/Reviews gespannt.

Käthe, toktok and c007blade like this

Share this post


Link to post

April April

 

Danke für die netten Benachrichtigungen in jeglicher Form und an Bird-Kid, für die Bearbeitung des Bildes :]

martin likes this

Share this post


Link to post

Geil :-D

Hast du dir das selbst aus den Fingern gesaugt?

Haha @ will not make you invincible

 

Hatte lange keine Idee, was ich machen sollte... Käthe hat mich dann in die richtige Richtung gebracht und BirdKid hat mich mit dem Bild unterstützt.

 

Der Pressetext ist im Prinzip von den K-Swiss Ariake übernommen.... das war herrlich ironisch genug ;)

toktok likes this

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.