Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

radieschen

Ernährung und Sport

Hey, ich war heut im Rahmen meines Studiums (Diätologie) am IMSB (Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung) und hab da einiges zum Thema Sport und Ernährung gehört. Themen waren unter anderem Energiestoffwechsel, Trinken, Kohlenhydrate, Eiweißbedarf, Nahrungsergänzungsmittel, ...

Es war zwar recht viel auf die Ernährung von Leistungssportlern bezogen, aber es waren auch so einige interessante Infos für Hobbysportler dabei.

 

Besteht da zufällig Interesse an einer kurzen Zusammenfassung oder Diskussionen zu einem der Themen?

 

miriam!, Dominik Simon and TOM like this

Share this post


Link to post

Das klingt ungemein interessant! Die wissenschaftliche Sicht darauf fände ich sehr spannend, weil es doch eine Handvoll von Binsenweisheiten gibt, die man so gemeinhin kennt, aber was steckt dahinter?

Immer nur her damit ;);)

Share this post


Link to post

ja bitte! war erst vor kurzem auf der Homepage und war sehr interessiert :)

Share this post


Link to post

wow! super, freut mich, dass das thema auf interesse stößt :)

 

Ich werd das ganze in Form eines Blog machen. Da kann ich nach und nach zu jedem Thema ein paar Sätze schreiben (hab momentan recht viel zu tun, da ist das stückchenweise praktischer). Link kommt noch!

 

Wenns sonst noch Fragen oder bestimmte Themen gibt, die noch wichtig sind, einfach sagen/schreiben.

Share this post


Link to post
25 minutes ago, radieschen said:

nach über zwei Jahren hab ich mal wieder Motivation gefunden da weiterzumachen :D

schnell war ich... aber dafür bin ich fast fertig.

Falls noch jemanden interessiert:

http://ernaehrungundsport.weebly.com/

Feedback, Kritik, Verbesserungen, Fragen, etc. sind jederzeit willkommen :)

Danke :]

Ein Thema das mich interessieren würde.... ich höre immer wieder vom Sportlern (vor allem Marathon/Langstrecken), dass diese nur ganz wenig trinken weil sonst der Magen spinnt. Du hast stehen pro Stunde sport mehr als ein Liter Flüssigkeit trinken... aber dann höre ich auf der anderen seite wieder Tipps wie "gerade mal den Mund befeuchten".... verhält sich dies bei (extremen) Ausdauersport anders?

Share this post


Link to post
53 minutes ago, TOM said:

Danke :]

Ein Thema das mich interessieren würde.... ich höre immer wieder vom Sportlern (vor allem Marathon/Langstrecken), dass diese nur ganz wenig trinken weil sonst der Magen spinnt. Du hast stehen pro Stunde sport mehr als ein Liter Flüssigkeit trinken... aber dann höre ich auf der anderen seite wieder Tipps wie "gerade mal den Mund befeuchten".... verhält sich dies bei (extremen) Ausdauersport anders?

Davon hab ich noch nichts gehört. Und eigentlich sollt der Magen (gerade, wenn nur Leitungswasser getrunken wird) nicht rebellieren. Wasser befindet sich ja nur sehr kurz im Magem, weil da nichts verdaut werden muss.

Was anderes ists natürlich, wenn z.b. prickelndes Mineralwasser oder zu kalte Sachen getrunken werden. Das kann dann halt schon zu minimalen Beschwerden (z.b. Aufstoßen) führen, wo ich mir vorstellen könnt, dass man die bei Wettkämpfen vermeiden will. Bei Marathons wird, was ich weiß, auch sehr auf Sportlergetränke, kohlenhydratreiche Gels und bei Hobbysportlern auch Mal auf Cola und so gesetzt. Das kann natürlich schon auch teilweise den Magen belasten. Also möglicherweise liegts an den falschen Getränken?

Ansonsten ists für die Leistungsfähigkeit glaub ich schon gscheiter, dass der Körper optimal mit Flüssigkeit versorgt wird, auch wenn dann der Magen "spinnt". Aber ganz sicher weiß ichs auch nicht tbh :) kann auch sein, dass extremer Ausdauersport da eine Ausnahme ist :)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.