Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

#Thefappening

post-4-0-45917000-1409650015_thumb.png

 

#The Fappening

 

Hintergrund: https://en.wikipedia.org/wiki/2014_celebrity_pictures_hack

 

IMO: Das FBI sollte den Celebs lieber einen Kurs in "Wie gehe ich richtig mit meinen Daten um" und "Sollte ich wirklich meine Nacktbilder auf dem Smartphone machen?" geben, statt der Aktion gerade...

 

Zumindest der Beweis, dass der Sommer noch da ist: Das Sommerloch war nie größer (bezogen auf die Medien, die gerade aufspringen und ziemlich planlosen blödsinn schreiben)

 

Ob ich es richtig finde, dass den "Promis" Ihr Bilder vom Smartphone bzw. über den Sync-Dienst gestohlen wurden? Hell no... aber 10 Jahre Knast dafür aufbrummen, kann auch nicht die Antwort sein.

 

Bringt zumindest wieder ein bisschen die Cloud-Thematik (Sicherheit, Datenschutz, etc.) in den Fokus, die globale Überwachungs-Thematik scheint eh fast jedem egal zu sein.... solange nicht die eigenen Nacktbilder gegen einen verwendet werden :eek:

 

brave new world - you should bloody know, what you're doing

 

PS: Angeblich versucht Jennifer Lawrence bereits die Bilder offline nehmen zu lassen (Anwälte) und große Sites (z.B. Imgur) wollen sich nicht die Finger verbrennen und nehmen pausenlos Mirrors der Pics offline => forget it, "the internetz" has it now

 

PPS: Mal schauen wie unangenehm die Geschichte für Apple wird

(und es hat einen guten Grund, wieso ich hier gerne Eure Meinungen dazu hätte und nicht auf Facebook & co.)

Datenschutz von einigen wenigen > Datenschutz von Allen (siehe auch Angela Merkel Handy Überwachungs-Beispiel)

Share this post


Link to post

Ich war noch nie ein großer Freund von den ganzen Sync-Angeboten und ich glaube das viele, dies benützen, leider auch zu wenig drüber nachdenken.

Vielleicht sollte hier die Aufklärung größer sein. Wobei das Thema glaube ich in Amerika schon langsam zu spät ist, weil die anscheinend schon mehr gewohnt sind preis zugeben.

 

Ich finde es immer schade, dass bekannte Leute betroffen sein müssen damit die Welt von so etwas hört. Ich nehme an, dass dies einfach nichts Neues ist aber es den Menschen halt einfach egal ist wenn Frau nobody "bestohlen" wird.

 

10 Jahre scheinen wohl übertrieben...andererseits ist es ein sehr gezielter Angriff auf die Privatsphäre von Menschen..auch wenn man sagen kann "hey die sind dumm wieso haben die sowas auf ihrem Handy"...ich finde es eher schade, dass man mit solchen Dingen rechnen muss. Ich finde es gerecht, wenn solche Angriffe auch mal ordentlich bestraft waren, sei es mal nur zur Abschreckung.

 

Schwieriges Thema, gespannt wies sich weiter entwickelt.

 

Ich glaube auch, dass sies nicht schaffen werden die Bilder zu löschen... die sind schon überall.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.