Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Zu Weihnachten: Bewegung schenken! => https://www.parkour-austria.at/gutscheine

Salokin

Triple Backflip

43 posts in this topic

sehr geil...

ders teht bei der Zeitlupe beim 2. Salto fast in der Luft..

sehr impressive..

Gefällt..

Share this post


Link to post

Schmeißt nicht wild mit "dies sollte noch verbessert werden", "die landung passt dort noch net", "die katze war schief", "dein bla war falsch weil du haettest blubb machen sollen" - Aussagen um euch herum, werdet etwas erwachsen und realistisch.

@JustFun: Vielleicht war genau DIESE Landung optimalst für seine Beine? Der Typ ist einer der Top olympischen Teilnehmer, DER hat sicher starke Knie im Gegensatz zu vielen Leuten hier die versuchen die Techniken ,die sie durch Videos im Internet zu Gesicht bekommen, von wildfremden Leuten zu kritisieren.

Share this post


Link to post
Schmeißt nicht wild mit "dies sollte noch verbessert werden", "die landung passt dort noch net", "die katze war schief", "dein bla war falsch weil du haettest blubb machen sollen" - Aussagen um euch herum, werdet etwas erwachsen und realistisch.

der move war schon geil da sacht ja keiner was gegen!

bloß kritik is in parkour normal! ohne kritik merkt man vllt eigene fehler nicht die dich später ins krankenhaus bringen!

man -.-*

Share this post


Link to post

@p4l: Ich trainiere die Kunst seit etwas über 4 Jahren, und meine Landungen sind noch immer nicht die ideal. Worauf ich hinaus möchte ist, dass sich viele das Recht nehmen, ohne Wissen, bestimmte Größen zu kritisieren - die selber schon ganz genau wissen worans liegt.

Kritik in Parkour ist normal? Dann hast du vielleicht nicht ganz aufgepasst, Parkour ist ein "Einzelgängerding", Parkour machst du für dich, wirst besser durch dich und stärker durch dich.

JustFun hat aber nicht kritisiert, sondern höchstens eine Vermutung aufgestellt, dass dies nicht gut ist. Aber nach seinem Satz zu folge wollte er uns anscheinend klar machen, dass er erfahren genug ist um zu behaupten dass dieser olympische Athlet es nötig hat, seine Landungen zu verbessern.

Share this post


Link to post

@leech: Bin voll und ganz deiner Meinung!

Wenn ich "besser" bin, oder wenigstens ähnlich gut, dann verstehe ich kritik oder tipps, aber ansonsten.....

GrEEtz

KiD

Share this post


Link to post
Parkour ist ein "Einzelgängerding"

tut mir leid das ist nich meine meinung! klar kann man parkour alleine treiben! bloß ich machs lieber mit freunden und ich nehme gerne kritik über unsaubere moves an! auch wenn der typ der die kritik äußert es vllt nich mal selber kann! liebers lass ich es mir so sagen als wenn ich das dann iwann schmerzhaft erfahre!

naja die meinungen spalten sich in jeder philosophie so auch in parkour ^^

-jeder sein ding-

Share this post


Link to post

@p4l: Ich glaube wir sprechen aneinander vorbei..oder besser gesagt du möchtest mich nicht verstehen.

Share this post


Link to post

Hi

Bei einem Punkt gebe ich p4l recht, Kritik ist ziemlich hilfreich und sollte auch in Parkour gemacht werden weil man dann erst vl. darauf kommt was man falsch macht bzw was man verbessern müsste.

Parkour ist klar ein Einzelding man macht es für sich selber und nicht für andere aber trotzdem ist Kritik für manch einem wichtig um sich weiter zu bilden und eben um besser zu werden :).

Share this post


Link to post

Mir geht es nicht darum dass man keine Kritik äußern darf, sondern eher um die 1. Art und Weise wie es getan worden ist und 2. an WEN diese Kritik rausgeht.

Dieser Typ ist ein Top Athlet der ganz genau weiß was er tut (nehme ich stark an wenn er einen Tripple BF zieht) die Landung können wir nicht beurteilen weil 1. Video, schwer erkennbar 2. Nicht Vorort sind 3. Keiner von uns ihn ausgefragt hat ob er jetzt schmerzen hat

Du sollst dich selber kritisieren indem du merkst wann du etwas (im Bezug auf deine Gesundheit) falsch machst, ein anderer kann das SEHR schwer beurteilen und kritisieren.

Ihr könnt nur Behauptungen und Vermutung aufstellen, aber dafür ist Parkour nicht da.

Share this post


Link to post

die landug ist unsauber weil er nich stehen bleibt (zumindest bei den letzteren versuchen) bei dem ersten sprung bleibt er voll sauber stehn

:rolleyes::rolleyes:

Share this post


Link to post

ach leute ....sauber, unsauber...

wer hat recht, einzelgängerding oder partysport ...

is doch jetzt egal, hier gehts nicht um sowas

und meiner meinung nach sollte diese diskussion nicht vertieft werden

höchstens per pn, aber auch das wird wohl wenig bringen

meinungen spalten sich eben und ich bin überzeugt dass es justfun nicht böse oder vorwurfsvoll gemeint hat...

also, who cares

Share this post


Link to post
Kritik in Parkour ist normal? Dann hast du vielleicht nicht ganz aufgepasst, Parkour ist ein "Einzelgängerding", Parkour machst du für dich, wirst besser durch dich und stärker durch dich.

dazu muss ich sagen, dass ich mich hier registriert habe und deshalb mein video hier eingestellt habe weil ich von anderen kritisiert werden will! wenn ich alles alleine mache (und in meinem video habe ich alleine trainiert, alleine gefilmt, alleine musik komponiert, alleine geschnitten) dann werde ich nie meine fehler erkennen und daraus lernen können. und was bringt es mir, wenn ich mir selbst sage, dass es gut ist? kritik ist in den meisten fällen positiv.

wenn hier irgendwer irgendein video kritisiert, bedeutet das nur, dass er sich dafür interessiert und sich mit dem thema auseinandersetzt. wenn sich hier niemand für den anderen interessierte, dann gäbe es kein forum.

Share this post


Link to post

In Parkour gehts auch net primär ums Video erstellen.

Meine Intention war ganz einfach -> Tripple Backflip kritisiert - > Dann "..in Parkour muss man kritisieren..blabla" angesprochen, kein Zusammenhang.

Keiner sagt dass wir für deine militärischen Hindernislauf Spoofvideos keine Kritik äußern dürfen, lediglich dass es kein Firsttarget vom Training ist, sich gegenseitig zu kritisieren, vor allem nicht in einem jungen Stadium der Entwicklung des Körpers und des Geistes..

Für mich ist das Thema abgeschlossen.

Share this post


Link to post

leech meint: man kann und darf jeden und alles kritisieren, wenn man guten grund dazu hat...sprich wenn man genug über denjenigen, den man kritisiert bescheid weiß bzw. über das was man an ihm kritisiert...

parkour ist ein einzelgängersport, weil man es für sich und seinen körper macht und am meisten lernt wenn man auf seinen körper achtet...das heißt nicht, das man nicht mit anderen trainieren soll oder von anderen etwas lernen kann...natürlich kann man das...aber man sollte immer für sich und nicht für die gruppe trainieren...

so versteh ich das mal...

Share this post


Link to post
leech meint: man kann und darf jeden und alles kritisieren, wenn man guten grund dazu hat...sprich wenn man genug über denjenigen, den man kritisiert bescheid weiß bzw. über das was man an ihm kritisiert...

parkour ist ein einzelgängersport, weil man es für sich und seinen körper macht und am meisten lernt wenn man auf seinen körper achtet...das heißt nicht, das man nicht mit anderen trainieren soll oder von anderen etwas lernen kann...natürlich kann man das...aber man sollte immer für sich und nicht für die gruppe trainieren...

so versteh ich das mal...

gut zusammengefasst! so ist es glaub ich für jeden verständlich rüber gekommen!

Share this post


Link to post

@ Leech: Sry, dass ich meine Meinung geäußert hab, ich werd mich in zukunft nichtmehr zu Wort melden, zufrieden?

Share this post


Link to post

@JustFun: Lerne dazu, werd erwachsen, verstehe die geschriebenen Worte - Diese Aussage ist übertriebenes herumgezicke.

Du hast es noch immer nicht kapiert.

Jemand vllt. /close ?

Share this post


Link to post

nope, kein close.... ich denke hier mangelt es einfach an einer zvilisierten art und weise, miteinander zu kommunizieren (zumindest im internet)

ich habe eigentlich gehofft, dass hier manche versuchen über ihren schatten zu springen und sich zu verändern.... man kann kritik auch konstruktiv abgeben, ohne abwertend zu werden und andere sollten nicht gleich eingeschnappt sein... diskussionen benötigen nun einmal ein gewisses verständnis in beide richtungen (in die eigene und die der gegenseite)

Share this post


Link to post

Tripple Backflip war anno dazumal ein D Element im Kunsturnen(eins der schwersten Teile), ist aber mitte-ende der 80iger verboten worden wegen zu hohem Verletzungsrisiko da es Lebensgefährlich ist da unheimliche Rotationskräfte in kombination mit Erdanzihungskraft auftreten, jedoch beim "Powertumbling" ist er noch erlaubt!

Hier mal ebenfalls verbannte Moves aus dem Kunsturnen die wegen zu viel Experimentierfreudichkeit der Athleten, zu hohe Verlezungsgefahr bargen!

http://de.youtube.com/watch?v=ZF837QqfHmI

Und hier habt ihr das von mir eben angesprochene Powertumbling!

Haben bestimmt einige von euch schon mal gesehn!

Absolut geil was für ein prezises permanentes Absprungstimeing diese Ausnahmeathleten haben und wie die sich rausprellen lassen!

http://uk.youtube.com/watch?v=fbsWHsiFQ84

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.