Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
TOM

Lesen verboten! - frei denken und handeln sowieso

Guter Beitrag!

 

Das rechte Schild auf dem Bild ist besonders interessant. Denn zum Privatgrund wird ein Grund ja erst, wenn jemand deutlich mehr Geld als ein anderer zur Verfügung hat.

Manche Schilder sind aber auch vermehrt deshalb anzufinden, um Haftungsausschluss zu deklarieren.

 

Ich orte auch seit längerem eine starke Entwicklung des öffentlichen Raumes hin zu Privatisierung, nicht nur bei den Spielplätzen sondern auch bei der Parkraum-BeWIRTSCHAFTUNG und bei der Privatisierungswelle vormals staatlicher Institutionen. 

Mit den Kameras kann ich momentan noch ganz gut, da ich noch keine grauen Haare hab und mein Fahrrad kein Nummernschild ;-) Aber ich befürchte schon seit längerem, dass irgendwann Nummernschildpflicht bei Fahrrädern kommen wird.

Share this post


Link to post

 

Gerade in heutigen Zeiten, wo rechte Parteien auf Platz1 der Umfragen stehen und vielleicht sogar unsere nächste Regierung bilden könnten.

Ich weiß, was/wen Du meinst, allerdings finde ich es (immer) ätzend, wenn jemand "gegen rechts" ist ... das ist imho demokratiefeindlich ... und tw. haben die, die "gegen rechts" sind genauso wenig oder weniger im Hirn, als die sogenannten "Rechten" (die, welche Du gemeint hast) ... ich würd da schon mal vorsichtiger formulieren ... Also in dem Sinn "Rechtsextrem" verwenden. Auch wenn es "schick" ist, links zu sein, darf man auch nicht vergessen, dass die ÖVP, die durchaus auch als "rechts" zu bezeichnen ist, uns in der Nachkriegszeit die Freiheit gebracht hat, wie wir sie jetzt in Österreich haben ... und diese Freiheit darf nicht ohne Verantwortung sein ... der Pseudoliberalismus und irgendwelche fehlgeleiteten Anbiederungsversuche linke Genossen an die Multikulti-blabla-toleranz-blub-schiene kann uns diese eher kosten ... Und hmmm, haben wir in Wien nicht eine rot-grüne Koalition - und wie sieht es da mit Verbote, Kontrolle aus? Und hat die SPÖ (mit der ÖVP) nicht die Vorratsdatenspeicherung beschlossen?, ... Sorry, ist zwar ziemlich O.T., aber ich mag dieses schwarz/weiss-rechts/links malen ned so recht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.