Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
nagelohnekopf

Apps für Pakour

Hi Leute,

 

 

ich hoffe ich poste das am richtigen Ort.

 

Ich habe mich selbst ein bisschen nach Parkour Apps umgesehen. Ich wollt nur mal nachfragen, ob jemand bessere Empfehlungen hat?
Vermutlich werd ich den PKSpotter verwenden, bin aber gerne offen für weitere Vorschläge.

 

Man merkt, ich bin selbst IPhone User.

Meine Wünsche an die App wären gewesen:

  • Interaktive Spotmap
    Selbstgestaltet, User können einmelden, bewerten, Kommentare abgeben
    Übersichtliche und komplette Map (Fast alle Apps haben in Wien kaum, oder gar keine Spots)
  • Hätte mich gefreut einchecken zu können, damit man sieht, wo gerade was los ist, oder das man sich selbst als GPS Signal anderen anbietet.
  • Lernabschnitt
    Erklärungen zu den Tricks/Moves -> Katze,... als Video oder Foto
  • Extra - Erfolge/Herausforderungen/Freischaltungen
    Wenn man sich z.B.: mit den Sprüngen nach oben arbeitet -> Präzisionssprung -> Präzisionssprung auf Kante -> Katze
  • Extra - Aufwärmen/Stretchen
    Hätte mich sehr gefreut, wenn man irgendwo auf Start gedrückt hätte und ein bisschen Stretching Übungen angeboten hätte

 

Apple(IOS)

  • Parkour LITE - Gratis, Parkour Pro Vollversion ~ € 3
    Spotmap, Friends, Challenges, Postmöglichkeit, Stretch Timer, Groups
    + Viele Funktionen, zahlt sich aber erst aus wenn mehrere in Wien mitziehen.
    - Stürzt öfter mal ab
     
  • Freespot - Gratis
    Spotmap (Neue Spots können nur vor Ort gesetzt werden, derzeit nix in Wien), Sportartenübergreifend (Skaten, Biken, Parkour...)
     
  • PKSpotter LITE - Gratis, PKSpotter ~€ 1,20
    Spotmap (kaum Wiener Spots), Videopostfunktion,  Meetsup Funktion
    + Spotmap Mega übersichtlich!
    - Wenig Funktionen, vor allem im LITE Mode
     
  • attag.me - Gratis
    Sportartenspezifische Spotmap (Keine Spots in Wien & Man kann Spots nicht löschen)
    - Zu Wenig Funktionen

 

Andorid:

TOM likes this

Share this post


Link to post

Hi

Danke für die Auflistung dieser Apps...

 

Meine persönliche Meinung dazu:

 

Zu einem Training mit erfahrenen Leuten gehen, bringt wahrscheinlich mehr, als eine App auf dem Handy zu starten.

 

Eine App gibt dir kein aktives Feedback

Eine App weist Dich nicht auf Fehler hin

Eine App geht nicht auf Dich ein...

 

Um Spots zu finden, sicherlich nicht unpraktisch.... Erfahrungen zeigten aber, dass z.B. Spots unterwegs eintragen ziemlich krampfhaft ist.

 

Auch da finde ich es sinnvoller mit erfahrenen Leuten unterwegs zu sein und so die Spots kennen zu lernen... ich war schon einige Male mit Hilfe von Spot-Maps/Hinweisen unterwegs und NIE, wird man so viele nette Spots kennen lernen, als wenn man mit erfahrenen ("locals") unterwegs ist.

 

Ich nutze also keine dieser Apps, sehe auch keinen wirklichen Vorteil dadurch... Geld ausgeben würde ich sowieso nicht für sowas

 

Ich hätte auch nicht mitbekommen, dass es hier wirklich verwendet wird.... die Zielgruppe ist einfach zu klein dafür, dass sich sowas auszahlt.

Also meiner Meinung nach eine nette Spielerei, aber das gute alte klassische zusammenreden und trainieren ist aus meiner Sicht wesentlich produktiver, als sich mit solch einem App zu beschäftigen (imho)

 

Die Welt ist da draussen und man erkennt die Spots wenn man gerade aus schaut.... und nicht runter auf's Display

rocket66 and toktok like this

Share this post


Link to post

Hi

Danke für die Auflistung dieser Apps...

 

Meine persönliche Meinung dazu:

 

Zu einem Training mit erfahrenen Leuten gehen, bringt wahrscheinlich mehr, als eine App auf dem Handy zu starten.

 

Eine App gibt dir kein aktives Feedback

Eine App weist Dich nicht auf Fehler hin

Eine App geht nicht auf Dich ein...

 

Um Spots zu finden, sicherlich nicht unpraktisch.... Erfahrungen zeigten aber, dass z.B. Spots unterwegs eintragen ziemlich krampfhaft ist.

 

Auch da finde ich es sinnvoller mit erfahrenen Leuten unterwegs zu sein und so die Spots kennen zu lernen... ich war schon einige Male mit Hilfe von Spot-Maps/Hinweisen unterwegs und NIE, wird man so viele nette Spots kennen lernen, als wenn man mit erfahrenen ("locals") unterwegs ist.

 

Ich nutze also keine dieser Apps, sehe auch keinen wirklichen Vorteil dadurch... Geld ausgeben würde ich sowieso nicht für sowas

 

Ich hätte auch nicht mitbekommen, dass es hier wirklich verwendet wird.... die Zielgruppe ist einfach zu klein dafür, dass sich sowas auszahlt.

Also meiner Meinung nach eine nette Spielerei, aber das gute alte klassische zusammenreden und trainieren ist aus meiner Sicht wesentlich produktiver, als sich mit solch einem App zu beschäftigen (imho)

 

Die Welt ist da draussen und man erkennt die Spots wenn man gerade aus schaut.... und nicht runter auf's Display

*haha* da erspar ich mir meinen Senf abzugeben - deckt sich mit meiner Meinung

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.