Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten.

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Zu Weihnachten: Bewegung schenken! => https://www.parkour-austria.at/gutscheine

Tobi_S

Trampolinspringen und Parkour (Sprungkrafttraining)

Kurze Frage zur Diskussion bzw. Beantwortung:

Da meine Sprungkraft etwas lau ist, dachte ich mir diese mittels (Zimmer)Trampolin zu trainieren - ist das gut oder schlecht - sprich produktiv oder kontraproduktiv? Bzw. welche Alternativen für ein geeignetes Sprungtraining wären sinnvoll!

THX & cya

Rocket

Share this post


Link to post

Wie wärs mit Seilspringen oder Kniebeugen? Alles was die Beine trainiert würd ich sagen. Beim Trampolinspringen selbst brauchst du ja nicht soviel Kraft, weil das Trampolin extrem federt und ob das dann trainingsmäßig was bringt.... :o

Share this post


Link to post

Ja genau - das ist quasi der Hintergrund der Frage, ob z.B. die "weiche" Bewegung kontraproduktiv zum Parkour ist oder eben schonender statt Kniebeugen oä. ...

Für Gleichgewicht und Kontrolle kann ich mir schon vorstellen, dass Trampolin pos. ist!

Wäre schön, wenn "Spezialisten" sich der Diskussion generell zu Trainings oder Sportarten parallel zu Parkour anschließen könnten.

Robert

Share this post


Link to post

trampolin weiss ich nicht, ob das die gewünschten erfolge erbringt.... glaub eher nicht

ich würde an deiner stelle einfach viel mehr präzisionssprünge trainieren (habe bei mir in den letzten monaten einen ordentlichen fortschritt bemerken können, durch präzisionssprung-training)

kniebeugen (einbeinige kniebeugen) etc. sind sicher auch ein gutes training.... basketball?

Share this post


Link to post

Hmm, Präzesionssprünge ist sicher ok - werde dahingehend auch trainieren.

Schön wäre es eben auch zuhause zu trainieren, z.B. beim Fernsehen, so die Idee - da bei uns das Trampolin herumsteht - dacht ich mir - wäre das ideal.

Robert

Share this post


Link to post

@rocket66

hab eigentlich das gleiche prob >>zu wenig sprungkraft, ich trainiers mit seilspringen, kniebeugen und präzisionssprünge, das kannst auch zu hause vorm tv machen wennst genügend platz hast

Share this post


Link to post

also ich geh sogut wie jeden sommer trampolinspringen und wenn das die sprungkraft trainieren würde wäre ich mehr viechals der mokka

Share this post


Link to post

mach doch einfach (ich hab keine ahnung wie diese übung heisst :D) das so das du dich einfach iwo hinstellst und immer die wadenanhebst... jetz weiss ichs wieder wies heisst: Wadenheber xD

mfg

Hybrid :)

Share this post


Link to post
mach doch einfach (ich hab keine ahnung wie diese übung heisst :D) das so das du dich einfach iwo hinstellst und immer die wadenanhebst... jetz weiss ichs wieder wies heisst: Wadenheber xD

mach ich immer wenn ich aufm bus und änliches warte

isn netter zeitvertreib und natürlich besser als einfach nur da zu stehn

kniebeugen kann man da auch machn...is nur ein bissl komisch wenn da einer aufeinmal kniebeugen macht xD

Share this post


Link to post

Hier 2 übungen die mein Bruder für Basketball macht:

1.Am besten du nimmst dir diese Gewichte die man sich um die Hände und Füße umschnallen kann. Und gehst am besten damit den ganzen Tag in der Wohnung herum. Es klingt einfach aber nach paar Stunden wirst schon die anstrengung merken.

2. Such dir eine Treppe aus (am besten irgendwo draußen, nicht im Treppenhaus :) ) und springst nur mit einem Bein paar Stufen rauf. Wechselst die Beine alle 7-10 Stufen. Später wenn es besser geht nimmst dir die Gewichte und machst das gleich damit.

Bei uns klappts :D

Share this post


Link to post

[vermutung]

hey,

wenn du dich draußen gut ausgepowert hast, reicht das, würd ich mal sagen.

denn:

du springst bei normalem technik training schon sehr viel, was deine sprungkraft natürlich auch steigert. sachen wie explosive kniebeugen etc helfen sicher auch?!

viel mehr als einen tag gezieltes sprungkraft training würde ich sowieso nicht machen, aus angst vor dem uebertraining.

technik+1mal sprungkrafttraining+krafttraining für die beine dürfte reichen. zu hause könntest du dir dann eine pause gönnen.

ich weiß nicht wie dein training aussieht deswegen kann ich das auch nciht genau beurteilen, sollte nur ien denkanstoß sein :)

kommt alles mit der zeit.

tobi

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.