Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

c007blade

Parkour Spot finder APP [ANDROID]

Super Idee und umsetzung ich werds mal Testen :)

Gleich zwei Anmerkungen die mir nach dem download aufgefallen sind.

  1. Bei Nächster Spot fehlt das "c" -> "Nähster Spot"
  2. Wenn ein Spot gewählt wird zb. über den Punkt Zufälliger Spot -> wechselt das Googlefenster nicht auf diesen Ort, also springt nicht automatisch dort hin.
    Somit fehlen die zwei Optionen die eigentlich rechts unten erscheinen, wenn man einen Spot händisch auswählt. Der Button der direkt zu Google Maps über die Koodinaten geht und der andere Button der die Google Maps Wegnavigation aufruft.
    Wäre noch eine wichtige Änderung, ohne diese kann man zwar den Namen unten lesen und das Bild sehen, aber es fehlt die Zuordnung zu der Map bzw. den Koordinaten und man kann den Spot nicht finden und müsste ihn wieder händisch suchen :)

Weiter so! Könnte was ganz ganz hilfreiches werden!

Share this post


Link to post

Super Idee und umsetzung ich werds mal Testen :)

Gleich zwei Anmerkungen die mir nach dem download aufgefallen sind.

  1. Bei Nächster Spot fehlt das "c" -> "Nähster Spot"
  2. Wenn ein Spot gewählt wird zb. über den Punkt Zufälliger Spot -> wechselt das Googlefenster nicht auf diesen Ort, also springt nicht automatisch dort hin.

    Somit fehlen die zwei Optionen die eigentlich rechts unten erscheinen, wenn man einen Spot händisch auswählt. Der Button der direkt zu Google Maps über die Koodinaten geht und der andere Button der die Google Maps Wegnavigation aufruft.

    Wäre noch eine wichtige Änderung, ohne diese kann man zwar den Namen unten lesen und das Bild sehen, aber es fehlt die Zuordnung zu der Map bzw. den Koordinaten und man kann den Spot nicht finden und müsste ihn wieder händisch suchen :)

Weiter so! Könnte was ganz ganz hilfreiches werden!

 

Danke für das nützliche Feedback!

 

1.) Ausgebessert

2.) Ausgebessert, einziges Problem was noch besteht: die Buttons für die Google Maps Interaktion werden noch nicht korrekt angezeigt

 

Beides wird im nächsten update erledigt sein :)

Michie, TOM and Dominik Simon like this

Share this post


Link to post

Danke für das nützliche Feedback!

 

1.) Ausgebessert

2.) Ausgebessert, einziges Problem was noch besteht: die Buttons für die Google Maps Interaktion werden noch nicht korrekt angezeigt

 

Beides wird im nächsten update erledigt sein :)

Sehr fein, ging ja flott :)

Share this post


Link to post

Dieser Artikel ist nicht mit ihrem GT-19000 kompatibel.

 

ykakcik3.gif

Immer diese Android Versionen... da ich zu unfähig bin die Kompatibilität runter zu setzten wird es wohl leider dabei bleiben. Jedoch ist bereits in Planung eine Webapp zu entwickeln, diese wird dann auf allen Plattformen laufen die einen Browser haben ;) Jedoch wird diese Version aufgrund von technischen Limitationen nicht alle Features haben

 

Die beiden vorher angefragten sind jetzt in der aktuellen Version enthalten (gerade hochgeladen - dauert also noch bis sie verfügbar ist)

toktok likes this

Share this post


Link to post

Ich glaube du kannst es für bestimmte Andoid-Versionen "kompilieren". Kommt dann halt drauf an was für Features du verwendet hast. Bin da aber auch kein Experte leider =(

 

Machst die Webapp dann mit perl? =D

Share this post


Link to post

Naja, mein Gerät ist ja auch schon bissl Steinzeit ;) 

 

Und ich lauf noch mit 2.2 - obwohl auch 2.3 supported wird. Brauch ich nur noch die Zeit mal upzudaten (und ein Windows-Kübel  :angry:  ).

 

Und @Webapp: Würd mich auch interessieren ob du da schon konkrete Pläne hast....

Share this post


Link to post

Ja wenn das mit dem kompilieren nur so einfach wäre, ich hab mich gestern den ganzen tag damit rumgespielt aber es läuft immer darauf hinaus das das gerät in flammen aufsteigt (symbolisch). Das große problem daran ist das der Stacktrace keine einzige Zeile meines Codes enthält, es also wahrscheinlich ein Problem im zusammenspielen von Google Maps ist :c

 

Und für die Webapp hab ich noch keine konkreten Pläne da ich zurzeit einfach keine zeit hab. Wird aber wahrscheinlich nicht sehr viel Serverseitiges Scripting geben da ich schon eine kleine API hab die mir alle Datenbankaktionen wunderbar durchführen kann :D

toktok and B_DIV like this

Share this post


Link to post

Love it. Hab allerdings vor ca. einer Woche versucht, einen Spot hinzuzufügen, bekam eine Meldung à la "Dein Vorschlag wird überprüft" und er ist noch immer nicht drin. Außerdem wärs cool, könnte man gleich in der SpotHinzufügungsMaske ein Bild dazutun.

Share this post


Link to post

Außerdem, was richtig nice & praktisch wäre, könnte man die Funktion des "Spot mit Gruppe teilen"  auch auf einzelne User bzw. Userlisten anwenden. Das heißt, ich hab eine fixe Liste an Usern, mit denen ich meinen Trainingsort teilen kann und zu der ich jederzeit wen hinzufügen/entfernen kann. Außerdem wärs cool, dann beim Teilen noch 1. User abwählen zu können und 2. angeben zu können, ab wann man dort ist. Außerdem wäre ein einfacher "bin auch dabei"-Button leiwand.

Beispiel:

Ich will um 14:37 zur Feuerwache. Ich poste um halb zehn an meine Standartliste mein Vorhaben, wähle aber zwei Leute ab, weil ich zB weiß, dass sie grad nicht in Wien sind. Dann kriegt jeder aus meiner Liste, der mich 1. auch in seiner Liste hat und 2. grad Nachrichten aktiviert hat (beides um spam zu vermeiden) eine (push)Nachricht à la "Sushi ist um 14:37 bei der Feuerwache" . Du kriegst die Nachricht auch, drückst auf "ich auch", woraufhin sich der SpotTeilen Dialog mit den selben Einstellungen, wie ich sie eingegeben hab, öffnet. Du kannst allerdings erst um 14:51, gibst also stattdessen diese Uhrzeit an und drückst auf teilen.

 

Verschiedene Listen wären natürlich auch praktisch, wenn man zB in verschiedenen Städten trainiert.

 

Ich weiß nicht, wie viel Aufwand das bedeuten würde, allerdings wäre das der Punkt, an dem mir die App definitiv das Leben leichter machen könnte.

 

cheers!

RealLee and BeeJay like this

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.