Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
Jona

Red Bull/Coffein

Coffein + Parkour?   23 members have voted

  1. 1. Coffein + Parkour?

    • Ja
      5
    • Nein
      12
    • Ist OK
      6

Please sign in or register to vote in this poll.
48 posts in this topic

Also, was hält ihr davon eine Dose Red Bull, oder ein Eiskaffee etc. vor dem Parkour zu trinken, da die Leistung doch etwas gesteigert wird durch das aufwecken, das zucker, und so weiter.

Oder kompletter schwachsinn?

Share this post


Link to post

ich halte was von einer flasche motivation vor dem training...und man kann noch ein zwei stück enthusiasmus reingeben...aber nicht zu viel...

Share this post


Link to post

kaffee und red bull ist nicht hilfreich und nicht leistungssteigernd!

bin ein red bull liebhaber und -süchtler, aber ned beim parkouren ;)

Share this post


Link to post

da halt ich garnix von...ey! ;)

trinkt lieber wasser...

Share this post


Link to post
Doch ist leistungssteigernd, auch wenn es nur Placebo wirkung hat.

Aber ich merke es schon ^^

Ist es ja, aber nur für ca 1 -1,5 Stunden, danach gibtsn burn out! ;)

Share this post


Link to post

echte männer dopen sich mit orangensaft und bananen... ist gesünder und fliegen kann ich trotzdem damit ;)

Share this post


Link to post

Es steigert auf jeden Fall die Leistung

Coffein hat einen Leistungssteigernden Effekt von bis zu 15% das einzige Problem ist heutzutage nicht einmal ein Art Burn Out oder so, das Problem ist, dass in der heutiges Gesellschaft Kaffee zum täglichen Produkt gehört, und wie bei vielen anderen Produkten gewöhnt sich der Körper an Coffein, dadurch fällt nicht nur die Leistungsverbesserung nach und nach um Prozente, sondern sinkt am Ende sogar unter die Anfangsleistung, auch wenn man täglich Kaffee trinkt bekommt man dann Entzugserscheinungen, falls man dies mal eine Zeit lang nicht macht

ZB trinken Spitzensportler nie Kaffee, nur vor Wettbewerben, da sich die Leistung wie gesagt schon enorm steigert

Share this post


Link to post

Ich trink vorm Training nie Kaffe weil man dadurch nicht die nötige Ruhe und geduld hat

aber ich merke das es einiges bringt wenn ich am sonntag in der früh auf nüchternen Magen Kaffe trinke und dann laufen gehe.

Aber sonst trinke ich meistens Wasser und esse Bananen oder Müsliriegel.

Share this post


Link to post

hmm na gut nach allem was ich so googel steht überall dass es tatsächlich leistungssteigernd ist...

habe aber vor nem jahr oder so (sprich bei meinem parkouranfang) gelesen dass dem nicht so ist ... weiß leider nicht mehr wo ...

hmm wie auch immer

als nötig empfinde ich es sowieso für nicht, leistung hin oder her

stellt euch das mal vor: "brauch noch schnell ein red bull ich geh jz zum forum meeting"

omg, wie doping ...

Share this post


Link to post
hmm na gut nach allem was ich so googel steht überall dass es tatsächlich leistungssteigernd ist...

habe aber vor nem jahr oder so (sprich bei meinem parkouranfang) gelesen dass dem nicht so ist ... weiß leider nicht mehr wo ...

hmm wie auch immer

als nötig empfinde ich es sowieso für nicht, leistung hin oder her

stellt euch das mal vor: "brauch noch schnell ein red bull ich geh jz zum forum meeting"

omg, wie doping ...

Also egal wo du es gelesen hast, es ist quatsch

und wegen dem "omg,wie doping" na und?

Was ist schlechtes daran hin und wieder seine Leistung steigern zu wollen, wie gesagt in richtigen Dosierungen, kannst du den Effekt bei jeden Meeting erreichen

Share this post


Link to post

wenn man immer gscheit trainiert ist das mit der zeit auch leistungssteigernd...und da machts keinen unterschied ob man jetzt immer 3 red bull sauft oder nicht...naja außer vielleicht, dass es wohl nicht das gesündeste ist vor jedem training 3 red bull zu saufen...

fazit: überlegts euch nicht durch welche produkte ihr eure leistung steigern könnt...trainierts einfach gscheit dann steigert sich die leistung von selbst...

Share this post


Link to post

wie kann man sowas ekelhaftes überhaupt saufen?

ich bin eh schon von haus aus hyperaktiv, da brauch ich sowas wie koffein nimma :D

orangensaft oder multivitaminsaft ftw :D

Share this post


Link to post
Was ist schlechtes daran hin und wieder seine Leistung steigern zu wollen, wie gesagt in richtigen Dosierungen, kannst du den Effekt bei jeden Meeting erreichen

viele Leute (ich zähle micht nicht dazu) wollen bei Parkour für "alles" gewappnet sein. Sprich schnell daovnkommen mit jeder Kleidung, jeden Schuhen, jedem Wetter, etc.

Der ursprüngliche Fluchtgedanke eben, angenommen man verfolgt solche Ziele wäre es nicht hilfreich davor ein Red Bull zu benötigen

Oder aber wie schon vor mir gesagt wurde ist auch Training steigernd, es würde sonst für mich so wirken als "bräuche" man für Parkour neben Sportschuhen optimal ein Red Bull,

ka ob klar is was ich meine, egal

Bin ja ohnehin ein Freund von dem Teufelsgesöff ^^

Share this post


Link to post
viele Leute (ich zähle micht nicht dazu) wollen bei Parkour für "alles" gewappnet sein. Sprich schnell daovnkommen mit jeder Kleidung, jeden Schuhen, jedem Wetter, etc.

Der ursprüngliche Fluchtgedanke eben, angenommen man verfolgt solche Ziele wäre es nicht hilfreich davor ein Red Bull zu benötigen

der adrenalinspiegel deines körpers während einer echten verfolgungsjagd/extremsituation, wirkt sich wohl etwa so aus wie 50 red-bull dosen auf einmal

ich denke hier geht es einfach um training und die vorbereitung dafür... der körper "doped" sich in diesen gewissen situationen schon von selbst... da stecken millionen jahre entwicklung dahinter (hinter dem menschlichen hormon-system, nicht red-bull ;))

Share this post


Link to post

also ich trink nach dem train manchaml alkfreies bier ^^ das soll ja am besten danach sein! aber sonst trink ich nur wasser zum train

Share this post


Link to post

glaube ein normales würd dich auch nicht umbringen

geringe menge an alkohol ist ja (laut "wie bitte") gut für den körper

auf jeden fall ist (ein) bier nicht schlecht oder ungesund

wie das nach dem training ist weiß ich nicht, glaub aber ned dass da sonderregeln gelten

Share this post


Link to post

Ich kann jetzt nur von Leichtathletik sprechen :D

Da heisst es (nicht Red-Bull sondern Bier, aber alkoholfrei) sei gut fürs Training.

Fragt mich jetzt nicht weshalb, es ist auf jeden Fall wegen eines Inhaltstoffes.

Red-Bull gibts bei mir meistens wenn mal etwas länger dauert... :D

Gruss

sergey

Share this post


Link to post

Es geht auch nicht darum das man jetzt ohne Red Bull zu nichts im stande ist. Ist halt nur so, wenn man jetzt iwie eher Müde ist, oder kA, mal einfach bock drauf hat, ob es gut ist, oder eben ein komplett starkes nein.

Es geht nicht einmal ansatzweise um Abhängigkeit^^

Share this post


Link to post

@Bennoni

mhh wusst ich nich

bin aber nicht so für alk! klar trink ich am we mal gerne ein bissl zuviel aber das reicht dann auch wieder für 14 tage oder so

Share this post


Link to post

ich trinke alk NUR genüsslich, war noch nie besoffen oder auf gut wienerisch: bum zua ^^

Und weiß immer wann genug ist, bzw, wann ich nich mehr will.

Ist off topic, und ja, @ Topic: Ich meine ja nich: Oh, ich will jez parkourn, aber ohne Red Bull gehts nicht. Sondern: Mhm, naja, warum nicht *gluck* xD

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.