Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

1920 Parkour

29 posts in this topic

extrem geil..

wirklich coole sachen dabei..

vor allem mit den nostalgischenaufnahmemethoden:D:D

Share this post


Link to post

tja... mit dem video ist wohl bewiesen, dass es parkour doch schon länger gibt... und damals gabs noch keine animationen wie in matrix - respekt ;-)

Share this post


Link to post

geil :-D son vids seh ich das erste mal xD

der druchbruch zum schluss gefällt mir am meisten ^^

Share this post


Link to post
Verfasst: Mi März 05, 2008 7:52 pm Titel:

ja gabs schon mal. is aber hamma

-

ja, isn supa vid, aber ich kenns auch schon

-

kenns auch schon aus älterem thrad

is aber wirklich geil^^

Kenn ich auch schon !!!! Beachtet mich !!! Ich kenns auch!!! Aber ist geil.

tja... mit dem video ist wohl bewiesen, dass es parkour doch schon länger gibt...

tja... mit dem post ist wohl bewiesen, dass er keine ahnung hat was parkour ist.

Ich weiß, es ist Teils meine Schuld, weil ich aufgehört hab Kinder auf Foren zu berichtigen und seit ich nicht mehr aktiv jedem den Foren-Arsch versohl der solche Kommentare lässt (was, erwiesenermaßen, in soooooo vielen Fällen dazu geführt hat dass sie mit der Zeit kapiert haben worums geht), aber jetzt gerade bin ich etwas traurig darüber, dass es mittlerweile nichtmal mehr von irgendwem bemerkt und kommentiert wird wenn solche Dinge gesagt werden, die Qualität des Verständnisses von Parkour ist ja EXTREM tief mittlerweile - schade.

Junior, beschäftige dich mal damit WAS parkour genau ist. Ist jeder der über ein paar Hindernisse hüpft sofort einer der Parkour macht? Oder ist Parkour, evtl, der Name ( Eigenname übrigens ) der einer Bewegungs-Idee mit einer entsprechenden Philosophie, einem mentalen Leitfaden, gegeben wurde?

Da gabs mal so eine ansprechende Zeichnung die ich dazu gemacht hab, um das zu verdeutlichen, mit Parkour als Haus das auf 2 Säulen steht, dem Körperlichen und dem Geistigen. Guckst du hier:

nopk.jpg

Zitat:

Philosophie

Parkour wird von Außenstehenden oft missverstanden, und nur auf den körperlichen Aspekt reduziert. Dies ist eine grundlegend falsche Annahme. Parkour besteht aus starkem Geist und starkem Körper, und ohne dass eine ist das andere nichts Wert. Die Philosophie von Parkour ist es, den eigenen Weg effizient zu gehen. Das oft harte körperliche Training verändert die Persönlichkeit zum Positiven, man wird geduldiger, disziplinierter, bescheidener, und konzentrierter. Das Anwenden von Effizienz und die ständige Suche nach dem effizientesten Weg schulen die Persönlichkeit ebenso.

Man lernt z.B. auftretende Probleme auch nur als Hindernisse’ zu sehen, und so entwickelt man mit langjähriger Praxis von Parkour eine gewisse ‚Freude’ daran, eben diese schwierigen Situationen bzw. Hindernisse zu lösen. Dies kann dazu führen, dass man im Leben elementar mehr Spaß hat, da für den Anhänger der Philosophie jede ‚Spaßbremse’ auch nur ein Hindernis ist, und ihm somit Freude bereitet.

Auch lernt der Traceur sich selbst einzuschätzen, seine Grenzen zu erkennen und sich nicht zu überschätzen. Erst im körperlichen Sinne durch das Training, und in der weiteren Folge auch geistig. So arbeitet bei Parkour der Geist Hand in Hand mit dem Körper - beide zusammen funktionieren – effizient.

LG

Andi

Share this post


Link to post

@ andi

ich habe inzwischen aber auch gelernt, dass es keinen großen unterschied macht, ob man alles kommentiert oder nicht

trotzdem ändert es aber nichts daran, dass man versuchen sollte freundlich zu bleiben und mit aussagen wie "den Foren-Arsch versohl", "Junior, beschäftige dich mal..." hilft man nicht viel weiter...

irgendwann hab ich auch mal gehört, dass man andere respektieren sollte (umgebung und menschen)... auch ein grundgedanke von parkour

Share this post


Link to post
ich habe inzwischen aber auch gelernt, dass es keinen großen unterschied macht, ob man alles kommentiert oder nicht

Sehe ich nicht ganz so. In der Zeit als ich noch aktiv die Foren-Ärsche-versohlt habe, war die Rate der "Konvertierer" von Ahnungslosen zu Parkourideeverstehenden bedeutend höher, und das ist nicht meine Idee sondern wird mir fortlaufend von diversen Forenadmins gesagt die mich bitten auf ihren Foren wieder zu posten u/o mehr zu posten.

trotzdem ändert es aber nichts daran, dass man versuchen sollte freundlich zu bleiben und mit aussagen wie "den Foren-Arsch versohl",

Ich habe verbal Ärsche versohlt, und zwar viele. Wieso sollte ich es anders ausdrücken, bzw verschönigen? Ich steh da 100%ig dahinter, und ich find es (ich weiß, du schon) auch heut nicht falsch/schlecht, denn ihr alle mit eurer friedlichen, braven, durch-die-Blume Methode habt alle Zusammen nichtmal ansatzweise soviele Leute wachgerüttelt wie ich alleine, mit der Pitbull variante.

"Junior, beschäftige dich mal..." hilft man nicht viel weiter...

Wo hab ich das geschrieben? Ich habe ihm mit einem Bild die monumentale Importanz des mentalen Aspekts in Parkour verdeutlicht, und ihm einen Aussagekräftigen Text dazu geliefert, den jeder der sich damit kurz befasst ausgezeichnet nachvollziehen kann. Und das soll nicht weiterhelfen ?

irgendwann hab ich auch mal gehört, dass man andere respektieren sollte (umgebung und menschen)... auch ein grundgedanke von parkour

Zitat TOM in den FAQ:

Nicht alles, was auf verschiedensten Websites publiziert wird, entspricht der Wahrheit...

Das der Respekt vor anderen Menschen ein Grundgedanke von Parkour ist, ist genauso Mist wie alles andere was heutzutage dem Parkour noch so aufgedrückt wird. Jede Community hat da ihre eigenen Aufdrucke.. auf .net gehts bei Parkour darum, ein Gentleman zu sein. Auf WJ gehts darum, ein guter Christ zu sein. Auf APK gehts darum, Aufträge für die Admins zu akquirieren.. Parkour ist Parkour, und nicht irgendein Respektieren, Lieben, Frieden.. gebrabbel ;)

Share this post


Link to post

andi, ich finds nice, dass du anderen erklären willst / erklärst worauf es in parkour ankommt, aber achte bitte ein wenig auf deine ausdrucksweise...

Es kommen nämlich deine posts meist etwas herablassend, wenn nicht sogar erniedrigend herüber.

Teilweise sogar so als würdest du für einen 5-jährigen, der gerade mal gerlernt hat was mama und papa heißt, anstatt eines 29-jährigen posten

versuch bitte darauf etwas mehr rücksicht zu nehmen ;)

Share this post


Link to post
andi, ich finds nice, dass du anderen erklären willst / erklärst worauf es in parkour ankommt, aber achte bitte ein wenig auf deine ausdrucksweise...

Es kommen nämlich deine posts meist etwas herablassend, wenn nicht sogar erniedrigend herüber.

Teilweise sogar so als würdest du für einen 5-jährigen, der gerade mal gerlernt hat was mama und papa heißt, anstatt eines 29-jährigen posten

versuch bitte darauf etwas mehr rücksicht zu nehmen ;)

Du liest seine Posts nicht durch, Stimmts?

Share this post


Link to post

Wage,

1.) nicht ich 'will' erklären.. sondern ich erkläre. Wenns einer nicht versteht - selber schuld, mir Schnurtz.

2.) ich achte SEHR auf meine Ausdrucksweise, weil die Weichlinge hier (wie wir schon alle seit langem wissen) meine eigentliche Art nicht vertragen, weil Direktheit und Wahrheit den meisten Menschen zu hart ist.

3.) Wenn ein 5jähriger sich als Hobby Autos aussucht, dann besorgt er sich Tauschkarten und innerhalb einer Woche kann er dir auswendig von 50 Autos alle wichtigen Werte und Zahlen sagen - weil er sich interessiert. Der Typ der das gepostet hat jedoch, egal ob er 29 oder 59 ist, hat dem Thema Parkour ganz offensichtlich (sonst hätte er ja nicht so einen Müll von sich gegeben) kaum auch nur IRGENDwelche autodidakte Informationssuche gewidmet, und DENNOCH, obwohl er sich nicht gebildet hat, ergo keine Ahnung hat wovon er redet, verbreitet er seine "Weißheit" auf Foren. Also scheißegal wie alt er ist, für mich hat sein Post weniger Niveau als der eines 5jährigen - somit denke ich lieg ich mit der 5jährigen Behandlung ganz richtig.

lg

Andi

Share this post


Link to post

Das der Respekt vor anderen Menschen ein Grundgedanke von Parkour ist, ist genauso Mist wie alles andere was heutzutage dem Parkour noch so aufgedrückt wird. Parkour ist Parkour, und nicht irgendein Respektieren, Lieben, Frieden.. gebrabbel ;)

mag sein, dass man leute nicht respektieren muss, weil man traceur ist...aber man könnte es ja zumindest tun, weil man ein netter mensch ist...

Share this post


Link to post

@cionn, sicha les ich ma die posts durch sonst würd ich ja gar nix dazu schreibn ;)

@andi:

zu 1.) hab ich ja eh gschriebn "erklären willst / erklärst" das "erklären willst" bezieht sich dann auf die leute dies ned interessiert

zu 2.) kenn deine eigentliche art ned -> kanns ned beurteilen

zu 3.) mir kommts einfach aufgrund von diversesten bemerkungen etwas herablassend vor, hab ja dir nicht unterstellt, dass es absicht ist ;)

zB würde es mir nicht taugen wenn mich ein 7 jahre jüngerer junior nennt :/

es ist einfach immer wieder der ausdruck so gewählt, dass es auf mich als außenstehenden etwas herablassend wirkt, vllt. auf den betroffenen nicht, mags sein, mir kommts halt manchmal so vor ;)

is nix persönliches bzw. ich unterstell dir dabei keine absicht und vllt. kommts auch nur mir so vor :)

lg wage

Share this post


Link to post

hej andi will mich da ned einmischen, aber muss wohl doch sein...

erklären schön und gut, da sind wir uns wohl alle einig

aber was sollen denn meldungen wie diese hier?

für mich hat sein Post weniger Niveau als der eines 5jährigen - somit denke ich lieg ich mit der 5jährigen Behandlung ganz richtig.

erstens wäre es vl mal intressant zu wissen dass besagte person (soweit ich weiß) sich noch nicht lange mit parkour beschäftigt

und zweitens was is denn das für eine begründung? deine meldungen hier kommen mir auch vor wie von einem arroganzbolzen der nur stänkern mag, aber behandel ich dich deswegen unfreundlich nur weil MIR irgendwas irgendwie vorkommt?

wie auch immer, tragt das selber aus, will damit nix zu tun haben, wollte nur mal das am rande angemerkt haben

lg Benny

Share this post


Link to post

ich will gar nix austragen, war ja nur ne feststellung meinerseits, nix persönliches gegen andi

aber anscheinend kommen die posts nicht nur mir so vor :/

Share this post


Link to post
erstens wäre es vl mal intressant zu wissen dass besagte person (soweit ich weiß) sich noch nicht lange mit parkour beschäftigt

Davon bin ich ausgegangen, Bennoni. Weisst du was ICH damals gemacht habe, als ich die ersten Parkour Foren entdeckt habe? Ich habe monatelang nur gelesen gelesen gelesen und wenn ich nach viel selber nachdenken NICHT zu einer Antwort kam, hab ich eine Frage gestellt. Wenn der hier sich länger mit Parkour beschäftigt, möge Gott mit ihm sein. Aber wenn man Anfänger ist und von der Materie keine Ahnung hat, dann liest und lernt man, statt irgendwo unfundierte Statements abzugeben.

is nix persönliches bzw. ich unterstell dir dabei keine absicht und vllt. kommts auch nur mir so vor

wage, es IST Absicht. Der soll schon merken, dass ich das Scheiße finde was er gemacht hat. Ich zeige Leuten gegenüber die sich disqualifiziert haben (Müll geschrieben) keinen Schleimscheißrespekt. Denn wahren Respekt verstehen und kennen die wenigsten Menschen (va hier). Vorgespielter Anstand etc.. hat wenig mit Respekt zu tun.

oh und Bennoni - nur weil DU irgendwas in irgendeiner Situation tust, soll ich das jetzt auch machen? Am besten Gründe ich die Bennoni-Sekte und wir tun alle genau das was du auch tust, das wär doch was! Wenn du dich einmischst, dann bitte mit genug Gewichtung dass du auch bestehen kannst ( etre et durer ).

Django - hast recht, könnte man. Aber wir wissen mittlerweile alle dass ich kein netter Kerl bin, also kommt drüber hinweg. Mensch seid ihr alle mental so ENORM schwach dass ihr euch sooooo fertig macht, nur weil einer euch nicht in den Arsch kriecht? Wenn das eure größten Sorgen sind, die es Wert sind soviel Zeit geschenkt zu bekommen, dann müsst ihr echt von Glück erfüllte Leben zu haben und ich beneide euch zutiefst.

Share this post


Link to post

ich check schon was du meinst, aber ich finds prinzipiell ned ok, leut die man ned kennt nur anhand einer aussage gleich mal als etwas schlechtes dazustellen und über sie herziehn, das hat nix mit schleimscheissrespeckt oder vorgespieltem anstand zu tun.

sag ihm ruhig deine meinung aber ned auf diese art und weise

geht ma ums prinzip einfach nur, aber da du von deiner einstellung und der richtigkeit deines handels überzeugt bist, wird man dich eh ned davon abbringen können ->

-----closed und back to topic-----

Share this post


Link to post

OK, du findests prinzipiell ned ok. Ist deine Meinung, das Recht dazu hast du. Ich finds OK, das ist meine Meinung. Somit hätten wir: eine Meinungsverschiedenheit. Damit sollten wir umgehen können. Ich geh weiter meinen Weg, du deinen. Easy :-)

Oh und nochmal angemerkt - wenn das schon sooo schlimm ist und sogar "über sie herziehn" - dann frag ich mich ob du schonmal erlebt hast wenn ich WIRKLICH unfreundlich geworden bin. Wirkt schon als wärest du ein bisschen verweichlicht, um ehrlich zu sein ;)

Share this post


Link to post

1. amal: genau das wollt ich mit meinem letzten post sagen, ich geh meinen weg weiter, du deinen

ich bins durchaus gwohnt, dass leut sich zulflamen und zamfäun aufs ärgste, aber ich find halt allgemein, dass ein gmiadliches klima herrschen sollt, mich stören solche sachen halt, aber ich kann auch damit leben wenns sein muss

PS: wie dir vllt aufgefallen is hab ich von anfang an immer übertriebene ausdrücke (zB "über sie herziehen") verwendet, um meinen standpunkt klarer auszudrücken :)

aber mei, wennst mich für verweichlicht hälts, is mas auch wurscht, ich bin zfriedn mit meinem lebn und werds einfach so weiterlebn wies mich grad gfreut ;)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.