Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
kitkat

Blockheide Ausflug 2015 - Feedback?

Zuerst mal ein großes "Danke" an alle Blockheide-Ausflügler und Ausflüglerinnen für das schöne Wochenende!

Wir würden uns über ein bisschen Feedback freuen :)

Hat euch das Wochenende gefallen? Was kann man verbessern (organisatorisch, vom Ablauf her, etc...)?

Wünscht ihr euch so etwas öfter bzw für nächstes Jahr wieder? Wenn ja, wieder in die Blockheide oder woanders hin (und wohin)?

glg

(H)ella likes this

Share this post


Link to post

Dank für die Organisation Kathi :)

 

Meine lessons learned:

  • Je mehr Menschen, desto chaotischer => Es macht keinen Sinn zu warten bis alle fertig sind, sondern es wird eine Zeit vorgegeben und dann geht es los
  • Beim Spot-Wechsel genauso, einfach in kleinen Gruppen zum Spot gehen und sich aufteilen, statt alle bei einem Spot (Wartezeiten bis man was machen kann)
  • Ich check mir für nächstes Jahr ein Motel-Zimmer, ich kann mich in Zelten einfach nicht erholen  (komm nicht zum Schlafen) ;)
  • Beim nächsten Mal würde ich mir gerne die Blockheide-Steine ansehen, die wir noch nicht gecheckt haben (Christopherus-Stein etc.

War ein geiles Wochenende, meine Schuhe mussten drann glauben und die Knie sind müde.... die Blockheide-Steine werden gefühlt immer kleiner :)

Feedback von den Leuten die das erste Mal in der Blockheide waren, war ja ganz positiv.... finde ich eine gute Tradition, die Blockheide inzwischen  ;)

kitkat likes this

Share this post


Link to post

Ja, ich hab auch nich so richtig viel machen können, weshalb mir vllt die paar Kleinigkeiten von so viele Verzögerungen nicht so aufgefallen sind. Fand's jedenfalls super schön :) is n sehr geiles Gelände und ich würd gern nochmal mit gesundem Fuß hin. Anderes is sicher auch spannend. Beides? :)

Fetten Dank jedenfalls für die Orga!!!!! Wahnsinn krass super :)

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die Organization,

war wieder einmal super, ich hab mich ganz fertig trainiert. Ich glaube, solche Ausflüge tragen massiv zur Community-feeling bei und sind für mich sehr motivierend. War auch für mich sehr interessant, die Sprünge und Moves zu versuchen, die ich vor einem Jahr in den selben Spots gemacht habe, manche sind jetzt unmöglich, manche ganz easy.

Die große Gruppe war auch sehr gut, hat aber zu deutlich weniger Trainingszeit für die selbe Zeitaufwand (hinfahrt etc.) geführt. Wir hätten auch einige Punkte "sportlicher" organizieren können (z.B nach Essen gleich zu trainieren ist nicht so gut, ausdehnen nach dem Tag unbedingt nötig), falls wir unser Performance besser optimieren wollten. Vielleicht können wir als Instruktoren nächstes Jahr bei bedarf etwas mehr Trainingslagerstruktur einbringen, (Zeiteinteilung, Ernährung, Warmup-Cooldown), ich habe aber auch nichts gegen mehr Spaß und weniger "Disziplin".

Bei so vielen Teilnehmern müssen wir wirklich Zeitpunkte festlegen und sonst frei kommen und gehen, dieses Jahr wäre das weniger möglich weil nicht zu viele Leute sich in Gmünd und der Blockheide zurecht finden können.

 

Unbedingt wieder in die Blockheide, ich freue mich schon voll auf nächstes Jahr (und werde mich besser davor ausschlafen)

 

 

((wobei ein richtiges Geröllfeld / Moräne mit einem noch größeren Auswahl an Steinblöcke und ein netter Hütte zum Schlafen auch was cooles sein könnte, z.B in der Nationalpark Hohe Tauern??))

B_DIV likes this

Share this post


Link to post

War superspaßig! :D

@azlinszky Bissl was kann man den Leuten schon zutraun. D.h. Trainieren und Dehnen wird ja wohl jeder schaffen von Essen ganz zu schweigen! ;)

Und es is ja kein Workshop/Trainingslager sondern ein Ausflug. Also kann ruhig jeder selber seine Zeit einteilen.

B_DIV likes this

Share this post


Link to post

Danke euch allen fürs Feedback, ich denk wir werden das nächstes Jahr so oder so ähnlich wieder machen und eventuell noch die Augen nach anderen potentiellen Zielen offen halten :)

TOM likes this

Share this post


Link to post

Info zum Motel (weil ich grad in einem der Motelzimmer hock)

Sehr sauber, freundliches Service

ev. Oropax mitnehmen da die Wände dünn sind und die Straße nah ist

 

check in bis spät abends möglich

 

Danke fürs Organisieren - sehr gern nächstes Jahr wieder Blockheide

 

Vorschläge:

Essen:

weniger einkaufen - es war auch diesmal zu viel da

 

Zeitlicher Ablauf:

Treffpunktzeiten beim Schutzhaus ausmachen -> Einkaufen und Weg nach oben erfolgt dann selbstständig in kleinen selbstorganisierten Grüppchen

 

Sonntag:

Abreisezeit vom Campingplatz am Vorabend festlegen

Treffpunkt & Zeit oben ausmachen - Frühstück am Campingplatz/beim Bäcker in eigenem Zeitmanagement

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.