Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Rough

Top 10 Jackie Chan Stunts

26 posts in this topic

ich hab mir erst heut rush hour 3 angschaut. schöne parkour sachen dabei.

Share this post


Link to post

genial. ich liebe ihn einfach für alle diese filme, die ich einfach schon so oft und immer wieder gern angeschaut habe. *daumenhoch* ^^

Share this post


Link to post

Jackie ist die Legende schlecht hin!

Kennt ihr den Deutschen Jackie aka Andy Long!

Guter Kumpel von mir und ebenfalls wahnsinig geil!

Hier paar clips vom offiziel Deutschen Jackie Nachfolger(Videos fast alle Heimproducktionen)!

Hatt einige Videos auf dem Account, sehr geile sogar, wenn ihr wollt könnt ihr euch ja durchwühlen!

Share this post


Link to post

ach du meine güte, dass ihm da auch mal so viel passiert wusste ich nicht

dachte so wie bei den outtakes zu first strike (falls sie wer kennt - das is das mit der leiter) wo er den stab mitten in die fresse kriegt gehört da schon zu den gröberen sachen ...

aber teilweise wirklich brutale sachen

aber stund 1 & 2 find ich dann halt doch shcon sehr übertrieben, bei aller liebe zu ihm sehr normal find ich das nicht mehr

Share this post


Link to post

Bennoni - "normal" will Jackie auch sicherlich nicht sein ;-)

"normal" will auch kein Kinozuschauer sehen. "normal" interessiert auch generell keinen.

Wobei vielleicht irr ich mich auch. Du könntest ja mal n normalen Film drehen der das normale Leben eines normalen Typen normal darstellt, wenn du es dann normal auf youtube stellst, vielleicht wirste weltbekannt damit ! :-)

Share this post


Link to post

hehe stimmt natürlich

aber da kämen wir dann wieder zu der frage "was ist normal überhaupt"

anyway so meint ich es eigentlich auch nicht

ich meinte eher ob es das wirklich wert ist sich durch (echtes) glas und strom zu stürzen?

Share this post


Link to post

auf das topic kam tom sicher nur, weil ich jackie im thread "nachwirkungen im alter" erwähnte ;-) ... seine können hat wohl den zenit überschritten.. natürklich ist er nach wie vor ein hero und eine legende... aber... der beste athlet und kampfsportler den ich momentan (aus filmen) kenne ist TONY JAA... ("ong bak", "revenge of the warrior")

Share this post


Link to post

ich weiss nicht.... reine kampfsportler-schauspieler haben mich nie so interessiert

der jackie-chan slapstik/comedy ist einfach unique

Share this post


Link to post

Tony Jaa ist auch ziemlich gut, hab zwar nur Ong Bak gsehn aber da hat er einiges drauf!

Wobei ich den FIlm an und für sich aber auch sehr tadeln muss, war ja total bescheuert!! Wenn auch amüsant

Jackie Chan bleibt der coolste, ohne Frage ^^

im Duo mit Chris Tucker sowieso hehe

Share this post


Link to post
ich weiss nicht.... reine kampfsportler-schauspieler haben mich nie so interessiert

der jackie-chan slapstik/comedy ist einfach unique

Hehehehe, meine rede, Jackie ist Kult pur!

Share this post


Link to post
auf das topic kam tom sicher nur, weil ich jackie im thread "nachwirkungen im alter" erwähnte ;-) ... seine können hat wohl den zenit überschritten.. natürklich ist er nach wie vor ein hero und eine legende... aber... der beste athlet und kampfsportler den ich momentan (aus filmen) kenne ist TONY JAA... ("ong bak", "revenge of the warrior")

Da möcht ich doch kurz drauf eingehen, weil ich eben aus dem Genre komm.

Tony Jaa hat in der Tat einiges drauf, allerdings ist er Akrobat und hat Kampfsport nur für Ong Bak gelernt (Muay Thai). (laut Gerüchten ca 4 Jahre)

Man sollte ihn also meiner meinung nach kampfkunst-technisch nicht mit einem Jacky Chan oder Jet Li in einen Topf werfen =)

(letzterer war laut Biografie mal Shaolin)

Share this post


Link to post

@schmied: es ist egal, wofür tony jaa etwas gelernt hat und wie lange - mir ist bewusst, dass er von vielen deswegen kritisiert wird. trotzdem: in ong bak kommen stunts vor, die ich zuvor noch nie in meinem leben gesehen habe (und ich habe schon einiges gesehen - komme auch aus dem genre), ebenso wie akrobatische leistungen.. unglaublich! und es ist alles echt!! das sieht man ausführlich im bonus material der dvd. ich bin sogar durch die beeinflussung von tony jaa zu parkour gekommen, da er ja auch hindernisse wie kein anderer überwindet.

jackie ist nach wie vor hero, hab ich schon erwähnt, aber sein stil ist nicht sauber.. er "fuchtelt" mehr herum.. stilsicherheit findet man eher bei jet li (obwohl hier auch zu viel animiert wird) - am schönsten sieht es aber bei tony jaa aus... jede bewegung auf den milimeter exakt...

Share this post


Link to post
@schmied: es ist egal, wofür tony jaa etwas gelernt hat und wie lange - mir ist bewusst, dass er von vielen deswegen kritisiert wird. trotzdem: in ong bak kommen stunts vor, die ich zuvor noch nie in meinem leben gesehen habe (und ich habe schon einiges gesehen - komme auch aus dem genre), ebenso wie akrobatische leistungen.. unglaublich! und es ist alles echt!! das sieht man ausführlich im bonus material der dvd. ich bin sogar durch die beeinflussung von tony jaa zu parkour gekommen, da er ja auch hindernisse wie kein anderer überwindet.

jackie ist nach wie vor hero, hab ich schon erwähnt, aber sein stil ist nicht sauber.. er "fuchtelt" mehr herum.. stilsicherheit findet man eher bei jet li (obwohl hier auch zu viel animiert wird) - am schönsten sieht es aber bei tony jaa aus... jede bewegung auf den milimeter exakt...

Ich kritisiere tony jaa nicht, ich findi hn genau so umwerfend wie du.

Ong Bak zählt, obwhol der Film eigentlich Müll ist zu meinen Lieblingsfilmen, weil er's VOLL drauf hat.

Jacky Chan's "Fuchteln" ruht daher, dass das sein Film-Stil ist.

Es sind Komödien.

Tony Jaa ist nunmal kein Kampfkünstler, sondern Akrobat - das ist keine kritik! (zu mindest mehr akrobat, als kampfkünstler - das was ker kampftechnisch drauf hat, darf man ja auch nicht unterschlagen-ich weiß ja nicht, wie talentiert er da ist)

Es sitzen bei allen drei jede Bewegung perfekt - alle drei verfolgen eben eine andere art von Film-Stil.

Auch Jacky chans "fuchteln" ist Millimeter genau abgestimmt.

Schau dir zum Beispiel die Schwertkampfszene am Eifelturm ausm neuen Rush hour teil an.

Auch wenn's für das ungeschulte Auge vll wie "fuchteln" aussieht, ist es perfekt präzisioniert.

edit: oops, das kommt jetzt so rüber, als ob ich dich beschuldige ein ungeschultes auge zu haben... äh, lass es mich anders formulieren...

ach nein: du hast ein ungeschultes auge! :P

:D - nein, kA welche szenen du meinst. ihc kenn ja auch nicht jeden jacky chan film auswendig. ich trau mich aber zu sagen, wenns wie fuchteln aussieht oder wirklich fuchteln war, dass es so beabsichtigt ist.

Share this post


Link to post

noch ein nachtrag.. tony jaa hat nicht 4 jahre lang muay tai gelernt, sondern 4 jahre lang für ong bak trainiert!!! das wird auf der bonus dvd in einem fast einstündigem making-of erzählt. eines der besten making-ofs, die ich je gesehen habe... sehr lehrreich, auch für parkour-fans...

und @schmied: ich habe nie behauptet, dass das fuchteln unbeabsichtigt wäre... ich sagte nur, dass die technik (besonders für das geschulte auge!) unsauber aussieht...

Share this post


Link to post

Jackie Chan is wirklich eine Legende

Soweit ich weiß kann Tony Jaa ca 9 Kampfsportarten

obwohl er Kampfsportmäßig sicher einiges drauf hat, ist das was man in seinen Filmen sieht eher Akrobatik und nicht für einen echten Kampf zu gebrauchen, da gefällt mir Bruce Lee besser

Share this post


Link to post

Sorry daß ich einen staubigen Thread auskrame, aber so ganz ohne Kommentar möchte ich das nicht stehenlassen:

Tony Jaa

Hat einige verschiedene Kampfkünste erlernt, inklusive Lehrberechtigung bzw. Trainerdiplom. Von Wettkämpfen wird nicht wirklich etwas erwähnt dementsprechend gehe ich davon aus daß da nicht viel los war. Sein Focus lag außerdem von Anfang an auf dem Filmgeschäft.

Jackie Chan

Kommt von der Pekingoper, kann man am besten als Akrobatenschule bezeichnen. Zusammen mit seinen beiden Schulkollegen aus dieser Zeit, Yuen Biao und Sammo Hung, entstanden einige legendäre Filme die schon voll und ganz in akrobatische und vor allem komödiantische Züge zeigten.

Jet Li

Wushu Athlet, 5 mal in Folge chinesischer Meister.

Was bedeutet das für die jeweiligen "Stile"?

Tony Jaa vertritt eher die südöstlichen Stile (Muay Thai/Boran, Krabi Krabong), diese zeichnen sich durch schnelle, gerade Aktionen aus. Die Nähe zum indischen Kalarypayat ist nicht zu verleugnen.

Jackie Chan kommt eindeutig aus der Peking Oper, nicht zuletzt daher dürfte auch seine Mimik kommen die in der Oper besonders geschult wird (auch bei Hung und Biao zu beobachten). Bestandteil der Peking Oper ist ebenfalls Schauspiel, allerdings in völlig anderer Art und Weise als wir das kennen.

Jet Li ist ein Wushu Ausnahmetalent, bezeichnend sind extrem präzise Sprünge die sehr hoch sind und oft Drehungen beinhalten. Die Techniken sind jedoch größtenteils aus dem modernen Wettkampf Wushu entlehnt, über deren Wirksamkeit läßt sich streiten.

Alle drei sind jedenfalls eine Augenweide und sind immer wieder dazu geeignet sich neue Sachen abzuschauen.

LG

Yoshi

Share this post


Link to post

beim vid 3:56 oO... "they were supposed to land on the car.."

die knallen da voll auf den beton, würd gern wissen was die danach ghabt ham

Share this post


Link to post
beim vid 3:56 oO... "they were supposed to land on the car.."

die knallen da voll auf den beton, würd gern wissen was die danach ghabt ham

Hab ich mir auch gedacht, wenn ich bedenke, dass ich mir schon die Rippen geprellt habe, wie ich (unkontrolliert) von einem grad mal hüfthohem Hindernis auf den Asphalt geknallt bin! *brr* schaut übel aus im Vid!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.