Welcome to Parkour-Vienna

Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
Alexx

Interview: Philipp Raasch - Projekt mit Kindern in Gaza

Hey Leute.

Philipp Raasch von Parkour One war mit der Caritas Schweiz für 2 Wochen in Gaza um dort vor allem für kriegstraumatisierte Kinder Parkourworkshops zu geben.
Es ist schön zu sehen was man alles Positives mit Parkour anstellen kann und wie weit mehr man mit Prkour machen kann als Selbstdarstellung und Energydrinks verkaufen.
Wir haben die Möglichkeit für ein Interview und man kann so ca alles fragen...

 

Nachem sie die PK Gaza Szene dort auch kenennlernen konnten und gemeinsam trainiert hatten finde ich interessant ob es grobe Tendenzen im Mindset zu beobachten gibt. Zb eine gewisse Fuck It Attitude weil das Leben ohnehin schon so gefährlich dort ist. Oder vllt genau das Gegenteil? Weil sie es sich nicht leisten können verletzt zu sein? Oder zb wie sie sich überhaupt mit den Kindern dort verständigt haben?

In ner Woche schick ich Phil die Fragen gesammelt.

LG :)

Sushi and TOM like this

Share this post


Link to post

Philipp ist ein cooler Typ und sicherlich ein großartiger Interviewpartner. Fragen, die ich zu diesem Projekt stellen würde:

Was war das konkrete Ziel der Aktion? Den Kids zwei Wochen eine Alternative zum tristen Alltag zu geben oder längerfristig einen Samen für eine selbsterhaltende Community zu pflanzen?

Wer waren die Kids? Es gibt in Gaza ja bereits eine community. Waren das alles nur Anfänger? Hattet ihr Kontakt zur community? Gibt's dort auch ältere Traceure/Führungsfiguren?

Wie ist die allgemeine Stimmung der Kids dort unten?

Hattet ihr in irgendeiner Form mit radikalem Gedankengut, vor Allem von Seiten der Kids, zu tun? z.B. Antisemitismus? Wie seid ihr damit umgegangen?

Wie habt ihr die Traumata der Kids erlebt? Wie hat sich das geäußert?

Hat euch das Projekt verändert? Wie?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.