Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
suppmpeda

Hosenentwicklung

Hallo,

ein Freund von mir entwickelt grade eine Hose. Klingt komisch, ist aber so.

Er will eine Hose haben, in der man sich frei bewegen kann, die aber trotzdem "businesstauglich" aussieht und bittet um Feedback, Featurewünsche, Taschenvorschläge etc.

(ich hab z.B. gesagt, ich will irgendwo zumindest einen Meter Schnur in der Hose haben)

Das ist das Werbevideo dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=4ByQHpKyIKQ&t=1s

Ich hab einen der Prototypen schon angehabt und kann sagen, dass  das mit der Bewegungsfreiheit definitiv stimmt, fühlt sich sehr gschmeidig an.

lg Peter

DekiGk and Dominik Simon like this

Share this post


Link to post

Find ich schon unterstützendswert. Wie/Wo kann man da denn Feedback geben?

Share this post


Link to post

Schaut verdammt cool aus :thumbsup:

Bin schon auf das fertige Produkt gespannt! (Auch auf den Preis)

ich bin generell ein fan "less is more" finde z.B. Bei einer business like hose eine seitentasche eigentlich schon zu viel.. bei einer tactical jeans passen solche zusatztaschen eher

besondere feature-wünsche fallen mir nicht ein, würd mich allerdings reizen so ein ding mal für trainings zu testen :)

B_DIV likes this

Share this post


Link to post

Schaut cool aus, bin gespannt wies weiter geht :)

Sidefact. hab kurz ein paar Videos vom dem Channel angeschaut und jemanden von den Vienna Slacklinern wiedergefunden, der auch beim Kletterhallen Event mit dabei war. Die Bewegungscommunity trifft sich wohl immer wieder :)

Michie likes this

Share this post


Link to post

Schaut interessant aus :-)

Ich finds interessant das sie auch explizit waffenträger ansprechen.

 

Persönlich habe ich mich ja komplett in die etre-fort verliebt, und trage eigentlich in den kalten Jahreszeiten nur noch diese, auch im Alltag.

Ich finde für weite (schlabber) Hosen wichtig das es Gummibänder an den Fußenden gibt die man fest ziehen kann damit man nicht die ganze zeit draufsteigt, bzw das man sie auf ⅔ verkürzen kann.

Für mich sind auch große weite taschen (vorne) wichtig. In die sollte zumindest ein ebook reader rein passen, je mehr umso besser. Der Reißverschluss der Taschen bei den etre-forts sind für mich auch ein killer feature. Dafür sind die innen angebrachten Taschen für mich nutzlos.

Share this post


Link to post

@B_DIV: feedbach einfach hier posten am Besten.

Ja cool, danke fürs feedback so far.

Ich werd versuchen, einen anprobiertermin zu finden, dass wir sie auch amal befühlen können :).

Share this post


Link to post

schaut sehr cool aus. es reicht für mich eigentlich wenn es eine alltagstaugliche "schöne hose" ist die in punkto bewegungsfreiheit hält was sie verspricht. gadgets braucht sie mnm nach nicht (außer vllt reißverschluss innenseite hosentasche um loses zeug drin zu halten.

Share this post


Link to post

Sieht durchaus interessant aus, würde ich mir vielleicht sogar kaufen.

Share this post


Link to post

Aalso, es gibt news von der Hosn.

Die nächsten Prototypen sind fertig, am Donnerstag von 10:00 bis 12:00 können sie am Donauinselspot anprobiert und getestet werden. Es werden dabei auch Fotos gemacht um die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zeigen zu können (sind ein paar Skater und Kampfsportler auch da).

Der Zeitpunkt is nat für uns arbeitendes Volk ned so optimal, aber vllt finden sich ja ein paar Traceure, die sich frei machen können (pun intended..).

Gginn likes this

Share this post


Link to post

Ja, Markus schreibt:

"Hi, freut mich sehr, dass noch Interesse besteht – es gibt mittlerweile einige Prototypen der Hose, jeder unterschiedlich, aber jeder freut sich über ausgiebiges Testen in allen Wetter- und Lebenslagen. Könnts euch gerne einen abholen im 2. Bezirk Nähe Praterstraße und freu mich dann über Feedback. Danke & lg Markus"

Das wär hier: https://goo.gl/maps/3QBAWdpTFnL2 

 

B_DIV likes this

Share this post


Link to post

900km ist mir leider etwas zu weit, freue mich aber trotzdem über Updates, sobald da was "fertig" ist. :)

Share this post


Link to post

Ui, die würd ich gerne mal probieren! Wo muss ich mich da melden?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.