Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Hi,
seit Monaten nehm ich mir vor, einen Müslithread zu starten, jetzt mach ichs endlich:

Aalso:

Peter Basisbirchermüsli (Pro Person)

  • 2 geriebene Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • Haferflocken
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • 1 Esslöffel geriebene Nüsse
  • Sonnenblumenkerne und/oder Mandeln und/oder Walnüsse
  • ein paar Rosinen

Optional

  • Hafermark und Weizenkleie (Weetabix) macht sich auch gut
  • A halbats Löfferl Honig, wenn mans gern süss hat
  • Bananen, Weintrauben, anderes Obst
  • ... (alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist)

Alles mit kalter Milch zusammenmischen und im Idealfall mind. 1h stehenlassen und einweichen, dass es gscheit schlazig wird ;).

Varianten

  • MichieVariante: Die tockenen Bestandteile (alles ausser Äpfel und Zitrone) zuerst mit heisser Milch mischen, dann erst Äpfel etc. dazu, das verkürzt die Einweichzeit (grad die Samen sollten schon bissl einweichen).
  • Eiweissvariante: Einen Teil der Nüsse/Haferflocken/Samen zusammen mit einem rohen Ei und bissl Milch in einen Shaker geben und blenden. Gibt die ur geile Konsistenz. Ei sollt halt wirklich frisch sein!

Freu mich schon auf eure Müsliinspirationen!

radieschen likes this

Share this post


Link to post

Ui, also ich bin zwar nicht sooo die Müsli-Esserin, aber meine Standardmischung ist:

- 1 Becher Naturjoghurt
- Haferflocken
- 1 Handvoll Beeren (was gerade da ist, im Winter auch mal aufgetaute Tiefkühlbeeren)
- Kakaopulver

Entweder einfach vermischen und ein bisschen einweichen lassen. Oder ich geb's Schicht für Schicht in ein Tupperware und nehm's dann für unterwegs mit.

suppmpeda likes this

Share this post


Link to post

Dann komm ich auch mal mit meinem:

Gekeimtes Müsli:

1) Biologisches, nicht behandeltes (gebeiztes) Getreide ohne Schale besorgen: Hafer, Weizen, Dinkel, Gerste, Buchweizen, Leinsamen
2) Spülen und in einem Sieb 12h in Wasser einweichen (wird ca 2-3x so viel)
3) Spülen und entweder gleich verspeisen oder mit dem Sieb in eine Schüssel stellen und dort bis zu 2 Tage stehen lassen und ca alle 12h spülen
4) Nach ca 1 Tag sieht man dass die Körner zum keimen anfangen und noch einmal mehr und weicher werden.

Nach 12h einweichen kann man sich auch das Pressen sparen.

Restliches Müsli nach obigen Rezepten.

 

suppmpeda likes this

Share this post


Link to post

Hey Peter!

Also momentan besteht mein Müsli aus:

Haferflocken

1/2 Apfel

1 Banane

Gojibeeren

Blaubeeren

Rosinen

Cranberries

Geriebene Haselnüsse - Meine heiß geliebte Spezialtutat!

Dazu Sojamilch und, seit neuestem, zusätzlich (veganes) Jogurt. Wichtig ist aber, es nicht allzu lang im Tupperware-Behälter zu belassen, sonst wirds gatschig.

 

Share this post


Link to post

Bin auch grad ziemlich am Müsli mit leerem Joghurt Trip, nur leider schweineteuer 

Gibt's irgendwelche Läden die man abchecken sollte dafür? (Hofer/Penny/spezielle Marken?)

Share this post


Link to post

Du hast recht, fertige Müsli-Mischungen sind meistens teuer.

Aber wenn du die Zutaten für's Müsli einzeln kaufst (z.B. Haferflocken, Leinsamenschrot, Sesam, Chia-Samen, geriebene Nüsse, Rosinen), dann ist es vergleichsweise günstig, egal, wo du die Sachen kaufst. Von den auch einzeln teuren Sachen wie Chia-Samen etc. gibt man ja immer nur wenig rein, so gesehen geben die dann viel her. Natürlich gibt's bei allen Händlern auch billige Mischungen á la Clever, aber selbst da bist du denk ich noch günstiger dran, wenn du einzeln kaufst und selbst mischt.

Am schwierigsten einzeln zu beschaffen sind vermutlich getrocknete Früchte in kleinen Stücken, aber das ist eh Geschmackssache. Ich tu lieber frische Früchte rein. 

Edit: Oder meintest du, dass das Joghurt teuer ist? Dann kann ich dir Türkenläden empfehlen. Dort gibt's diese Literkübel sehr günstig ;) Schmeckt meist bissl anders als unser normales Cremejoghurt, aber da gibt's auch große Unterschiede und man kann sich ja durchprobieren, wenn man eh einen hohen Joghurt-Umsatz hat ;-D

Edited by Michie
TOM and radieschen like this

Share this post


Link to post

Weil mich grad eine gscheite Erkältung erwischt hat, hab ich mal wieder Richtung Müsli/Porridge experimentiert. Meine neueste Kreation:

Haferflocken trocken rösten (sprich ohne Flüssigkeit oder Fett einfach im Topf erwärmen - gibt ein gutes Aroma). Das ganze mit Wasser oder Milch aufgießen. Klein geschnittenen Ingwer, 1 TL Leinsamen und 1 Banane dazu geben und matschig kochen lassen (gut umrühren und eventuell Flüssigkeit nachgießen!). Nach Grschmack noch ein paar Nüsse/Zimt/Gojibeeren/... dazu. Zum Schluss noch ein paar halbierte Orangenspalten rein und fertig :)

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.