Parkour-Vienna.at ist seit 2021 ein read-only Archiv
Die aktive Community ist unter Parkourvienna.at erreichbar
Angeleitete Trainings & professionelle Anfragen: Parkour-Austria.at

Sign in to follow this  
Followers 0
R151n9

Armsprung 04.05.08

Also war heute wieder mal trainieren zunächst bei mir in der nähe und dann hirstetten. war mit GH Thomas dort unterwegs, ihm mal die spots zeigen. haben dort einiges trainiert.

da es dort auch ziemlich viel zeug für fortgeschrittene gibt und ich mir son "mittelding" noch finden wollte, ist mir dieser armsprung ins auge gesprungen.

das schwierige war der anlauf, der nicht gerade ansprechend war aber naja ging dann doch. die weite ist ungefähr 10-10 1/2 fuß. höhe der mauer hmmm bissi größer als ich würd ich schätzen^^

erster sprung am video ist bissi zu frontal. zweiter hat sich gut angefühlt, das hört man auch an meinem kommentar im video^^ und joa n netter outtake ist auch drin. war ich etwas unkonzentrier und bin zu wenig in die höhe geprungen und somit mit den knien gegen die mauer, hmm also merkt euch immer in die höhe bei sowas abspringen :-P

hab das mal alles schnell schnell und ohne großartigen aufwand geschnitten(den mach ich ma nur bei langen videos^^).

also gl hf

lg dominik

[video width=410 height=350:656a63263f]http://www.youtube.com/watch?v=OCHkQDy7_BI&hl=en

p.s. meine feiyou haben ein kleines loch in der sohle *schnief*

Share this post


Link to post

Langsam anlaufen, kontrolliert und vor allem konzentriert abspringen. Nicht gegen die Wand knallen, sondern von oben nach unten aufkommen.

Sieht mir etwas hektisch aus, probiers langsamer mit mehr Koordination.

Share this post


Link to post

@leech:

mit langsam anlaufen hätte ich den sprung nicht geschafft denke ich. habe versucht so viel schwung wie möglich aus den paar schritten rauszuhollen.

vielleicht fehlt mir momentan einfach die kraft dafür, aber höher abstoßen ging nicht und langsamer anlaufen auch nicht :-P

aber naja hab noch nicht gerade viele armsprünge gemacht also naja ... nächstes mal wenn wir uns mal zufällig über den weg laufen zeigst es mir ;-)

Share this post


Link to post

Fang halt klein an. Wichtig ist nur, knall nicht gegen die Wand - weil aua und nicht grad sauberste Form :)

Share this post


Link to post

außerdem sind manche wände nicht so stabil wie sie aussehen ;)

vll fühlt sich wer angesprochen :P

da kanns helfen, schön von oben zu kommen

außerdem isses angenehmer und das passiert nicht... :bash:

Share this post


Link to post
von oben zu kommen find ich gut ;)

wieso hab ich schon, wie ichs geschrieben hab gewusst, dass sowas kommt :rolleyes:

BTT:

ich versuch immer so leise wie möglich zu landen

so geh ich sicher, dass ich mich shcon mal nicht von der weite her überschätz (sonst bumperts)

Share this post


Link to post
Fang halt klein an. Wichtig ist nur, knall nicht gegen die Wand - weil aua und nicht grad sauberste Form :)

kk thx ^^

Share this post


Link to post

nicht schlecht, herr specht! coole sache! muss ich auch mal probieren! cu

Share this post


Link to post

Hehe die Wand is bestimmt feiiin glatt geschliffen Meister ^^, solche machen am meisten Spass ( juhu Ironieee) !

Am besten fein dran hängen wie son Affe, schön entgegen drücken. =) Ich mag solche Wände ^^.

Auf jeden Fall auch ne schöne Distanz.

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004, online seit 01/2006.
Parkour-Vienna.at ist das read-only Archiv der größten Parkour-Plattform im deutschsprachigen Raum und Grundstein der österreichischen Community.
Seit 2021 ist Parkourvienna.at die aktive Community-Plattform.
Parkour-Austria.at bietet geleitete Trainings/Workshops und ist die Anlaufstelle, für professionelle Anfragen.