Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

69kamui69

Greenpeace clip

Hi Leute!

Da sich lange keiner auf die Anfrage für den Greenpeace Dreh gemeldet hat hab ich mich bereit erklärt

und die chance genutzt um an schönes Bildmaterial

für mich zu kommen ;)

Gedreht wurde an der Donauinsel,

der Parkour Teil ist nur sehr kurz und wer die spots kennt

wird sofort erkennen dass sie etwas...hmhm...zusammengeschnitten sind :D

Naja, schauts euch einfach mal an,

lg jannis

Share this post


Link to post

Oh Jannis, sehr schön :)

wollt dich mal fragen wie das jez mit der Outdoor-Capoeira-Session aussieht?

Share this post


Link to post

irgendwie fehlt mir die aussage in dem clip

Share this post


Link to post

Eine SINNVOLLE Aussage oder auseinandersetzung mit den themen die Vvorkommen(muss nicht nur parkour sein, auch die Fahrradstory und die Meditation), haben für mich keine wirkliche Begründung, wieso gerade die bewegungen..

Okay, du erreichst damit was, aber wenn es ums bewegliche erreichen geht, dann passt die meditation nicht, und wenns ums gedankliche oder mentale erreichen geht ist fahrradfahren auch nicht so wirklich das ziel denk ich....

Share this post


Link to post

SUV ownen jedes auto weg :) schon mal nen unfall gehabt damit?

außerdem lässt sich jeder 3te der sich nen SuV leisten kann einen Gasmotor einbauen...

Typischer Greenpeace, einseiten Propaganda clip ...

PK szene zu kurz um irgendetwas zu beurteilen.

Share this post


Link to post

Der Clip spielt, so wie ich verstanden habe,

mit Schlagworten die sehr häufig in Werbespots für Autos zu finden sind

( sich Herausforderungen stellen, Sicherheit geben, Kraft haben).

Dann wurde nach Möglichkeiten recherchiert wie man eben diese Schlagworte möglichst gut visuell umsetzen kann

um Möglichkeiten im "Alltag" aufzuzeigen in denen man eben kein Auto braucht um den jeweiligen Zustand zu erlangen,

deswegen auch immer die ausgeschnittene Silhouette des SUV im Bild.

Der Clip ist , wie ja offensichtlich, KEIN Parkour clip,

Parkour war nur nach Meinung der Filmstudenten eine passende Möglichkeit um den Begriff "sich Herausforderungen stellen" bildlich darzustellen.

Von Greenpeace und die Meinung die vertreten wird kann ja Gott sei Dank jeder halten was er will :)

Ich finde jedenfalls dass es ne gute Sache war,

War ein sehr witziger Tag und ne nette Erfahrung

Und dafür dass das ganze ein 0- Budget Projekt von ein paar Filmstudenten im 2. Semester war find ich ist das ne absolut runde Sache geworden.

@just_fun: Am Sa. gibts nachmittags ne rhoda im Augarten, ich schreib dir mal noch ne pn wenn ichs genauer weiss!

Share this post


Link to post

@ 69kamui69: du sagst dass du schönes bildmaterial hast.

zeig mal ? hast du kein rohmaterial das du schön zamschneiden kannst ?

weil im clip sieht man null...

also ?

Share this post


Link to post

@Markus16:

@ 69kamui69: du sagst dass du schönes bildmaterial hast.

Ich habe gesagt dass ich bei dem projekt mitgewirkt habe um an gutes Bildmaterial zu KOMMEN, nicht dass ich welches habe (genaues Lesen hilft!!)

weil im clip sieht man null...
Der Clip ist , wie ja offensichtlich, KEIN Parkour clip,

Parkour war nur nach Meinung der Filmstudenten eine passende Möglichkeit um den Begriff "sich Herausforderungen stellen" bildlich darzustellen

Wieder dieses Lesen... :rolleyes:

Ich habe den clip hier reingestellt weil der Kontakt zu den Filmstudenten übers Forum bzw. über TOM hergestellt wurde, daher fand ichs irgendwie passend das Ergebnis zu zeigen, nicht um irgendwem irgendwas zu beweisen.

zeig mal ?
also ?

Find ich ja schön dass du so starkes Interesse hast ;)

Keine Angst, als Gegenleistung fürs Mitmachen schneiden mir die Jungs

einen kleinen clip zusammen mit den Sachen die während der Dreharbeiten enststanden sind,wird denk ich mal spätestens in den nächsten 2 Wochen fertig sein,ich hoffe solange hälst dus noch aus?!

Bietet dir auch sicherlich Gelegenheit zum flamen, versprochen ;)

Ich selbst komm nicht dazu weil ich sehr viel für die Uni zu tun hab und die Zeit die mir bleibt dann lieber zum trainieren nutze.

In diesem Sinne,

mfG jannis

Share this post


Link to post
SUV ownen jedes auto weg :) schon mal nen unfall gehabt damit?

Traktoren auch :P

Nein, Frauen mit Kinderwagen ownen jeden XD

Share this post


Link to post

naja ich find den clip nicht schlecht

aussage fehlt mir auch keine

aber was zum teufel sind bitte SUVs???

irgendwie hab ich da wohl was verpasst, muss mal googeln

Share this post


Link to post
naja ich find den clip nicht schlecht

aussage fehlt mir auch keine

aber was zum teufel sind bitte SUVs???

irgendwie hab ich da wohl was verpasst, muss mal googeln

SUV steht für sport utility vehicle (dt.: geländewagen)

Share this post


Link to post

gefällt schon wesentlich besser ;)

sehr coole schnittfolge wie ich finde.... klar, ein einigen techniken muss noch ein wenig gefeilt werden (z.b. reverse beine zusammenhalten und nicht herumschlänkern lassen) aber prinzipiell ist schon ein guter flow vorhanden

was wolltest du bei 0:50 machen? ich mein, schön abgefangen aber das schaute irgendwie so aus, als wenn du dich aus dem saut de chat seitlich darüber werfen wolltest :D

Share this post


Link to post

Da bist du mir ja zuvor gekommen TOM, aber danke fürs posten :)

Also ich hab das ganze jetzt selber zusammengeschnipselt

weil die filmstudenten erst anfang juli fertig geworden wären,

hoffe es lässt sich anschaun aber du bist ja n

kompetenter und erfahrener Kritiker ;)

Zu den Techniken sind mir selber einige mankos sachen aufgefallen,

die ich auch heute beim forum meeting gleich in angriff genommen habe, hab gemerkt dass ich villeicht öfters mal ne videoanalyse vornehmen sollte...

beim reverse lags glaub ich teils daran dass ich erst vor kurzem angefangen habe ihn ausm lauf raus, also mit einem bein abgesprungen zu machen und das andere schlenkert dann hinterher

und das zweite sind manchmal einfach die capoeira-bewegungsmuster die sich in meineparkour- bewegungen einschmuggeln :P

das bei 0:50...ist ne gute frage,wahrscheinlich hat sich mein kopf gesagt hey, probier doch mal was anderes :P , lag aber glaub am ehesten an der ungewohnten situation mit der kamera usw.,nervosität...

lg jannis

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.