Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

TOM

The End Of The Internet 2012

kann nicht funktionieren.... ausserdem habe auch noch nix von irgendwelchen news-sites darüber gelesen (hoax?)

panikmache ist immer ein aufreisser... die printmedien wissen das zumindest schon seit jahrhunderten

man braucht sich z.B. nur mal vorstellen wie viele "private seiten" (und da gibt es so manche mrd. firma dahinter) und hoster die ISPs verklagen würden...

Share this post


Link to post

Ich hab auch gedacht unmöglich dies und das.

Aber ich steh derzeit in engem Kontakt mit der Telekom Austria und großen Firmen wie Sony Ericsson (ja, die wenig mit ISP's zu tun haben) - die scheinen genau so viel zu wissen wie einige ISP

Bin da sehr gespannt was wirklich rauskommt, Net Neutrality war schon immer ein heikles Thema, und ich kanns mir aber vorstellen dass es eine Beschränkung geben wird, egal ob jeder mitmacht oder nicht -.-

Share this post


Link to post

ich arbeite bei einer firma die (u.A.) ISP ist => bullcrap

Share this post


Link to post

baut server farmen! beginnt netzwerkkabel zu verlegen!

ab jetzt bei jedem forum meeting 100km netzwerkkabel mitnehmen und verlegen! kämpfen wir dagegen an! - scheiß auf ISPs!

niemand nimmt unser PORN!

gut, dass das gepostet wurde - werd schnell einen ISP eröffnen, milliarden kredite anfordern, der einzige ISP werden, der beim alten schema bleibt und weltherrscher werden.

Share this post


Link to post

zuerst im Greenpeace thread die das mit den SUVs und jetzt hier die ISPs ....was zum teufel ist ISP? xD

Share this post


Link to post

Für die, dies (noch) nicht bemerkt haben - Internet ist schon lange tot!!!

Die Komerzialisierung des selbigen hat dafür gesorgt.

Aber die bessere Frage ist, was kommt nach dem Internet!

Weniger aus der technischen Sicht, als auf der philosophischen/anthropologischen/soziodemographischen .. blabla Sicht ;-)

Siehe Web 2.0 und die Auswirkungen etc.

Ich habe von der technischen Sicht so meine Ansichten - Webseiten im üblichen Sinne machen null Sinn in Zukunft - es lebe das semantische Web! (Auch wenn das viele nicht mehr hören können) -> Mashups sind erst der Anfang!

Greetz Rocket

Share this post


Link to post

Was verstehst du unter "Komerzialisierung" des Internets?

Verstehst du ebay, amazon, online-banking als Komerzialisierung? Also ich sehe das eher als wichtige "Features", welche das Internet erst überhaupt (für Endanwender) zweckmässig/interessant macht.

Share this post


Link to post

Naja - wenn es von der Philosophie des Internets herrührt - dann sollte es free sein - so wie in den Amiland üblich (free access) und keine "Kaufinhalte" beinhalten (Ist auch im Amiland nicht der Fall) - also Information gegen Geld - so wie tw. bei News-Portalen und manchen "Expertenforen"! etc. und daher nicht im Sinne des (ursprünglichen) Internetgedankens! Information sollte ALLEN zugänglich sein - ist sogar quasi ein Grundrecht und in der Verfassung? verankert (denke ich zumindest - ich kenn die Ami-Verfassung nicht so genau)!

Share this post


Link to post

"Free Internet" ist für mich ein bisschen realitätsfremd. Wenn ich zu einem Service aus Übersee will, kann ich ja schwer meine eigenen Seekabel verlegen. Wenn ich Glück habe, lebe ich in einer Stadt wie Mountain View, wo mich Google mit Free WLAN-Internet versorgt.... ist aber auch eher die Ausnahme.

Das ist die ISP-Sicht... das Sites mit paid-accounts geld verdienen wollen, ihre sache. Braucht ja keiner nutzen, wenn es kein gutes Service ist. Je nach Größe steckt da schon einiges an Aufwand/Kosten/Arbeit dahinter, welche auch irgendwie wieder ausgeglichen werden muss. Normalerweise gibt es imme mehr als genug (gute) freie alternativen.

Mit dem Ansatz kannst auch gegen die (Hausnummer) Zeitungen Sturm laufen, wieso die mit Werbung vollgepflastert sind und was kosten...

Das Internet war anfangs nichts Anderes als ein militärisches Info-Netzwerk, wurde dann erweitert und der Öffentlichkeit verfügbar gemacht und keine Sau hätte damit gerechnet, dass es so ein enormer (extremst schnell gewachsener) Weltwirtschaftsfaktor wird (erkennt man z.B. auch am leicht überforderten IPv4 protokoll)

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.