Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Breiti

Wird es ruhig um Parkour?

30 posts in this topic

So oder so ähnlich ist es zumindest mein subjektives Empfinden. Seitdem ich mit Parkour begonnen habe (was nun auch schon vier Jahre her ist), gab es keinen Sommer der so ruhig war wie dieser.

Auch die Medienanfragen bzw. demensprechend die Medien-Coverage (auch international gesehen) hat sich enorm vermindert... man sieht kaum noch Parkour-Beiträge, Filme wo es vorkommt, usw. Hier und dort taucht man eine Werbung oder Musikvideo auf, aber bei weitem nicht so stark frequentiert wie in den letzten Jahren.

Mir wäre zwar jetzt kein neuer "Sporttrend" aufgefallen, der Parkour vertrieben hätte... aber zumindest ich merke es deutlich, wie wenig sich in den letzten Monaten tut. Auch die Anfragen von Interessenten hat in letzter Zeit deutlich abgenommen (im vergleich zu früheren Jahren). Klar gibt es viele Leute die sich melden, aber dann im Endeffekt nichts machen.. aber das gab's vorher auch.

Mal schauen ob es nur eine temporäre ruhige Phase ist, oder ob sich wirklich das bewahrheitet was ich vor langer Zeit vorhergesagt habe.

Share this post


Link to post

Ich hoffe doch nicht das Parkour droht auszusterben, aber wenn ich mir das genau überlege hast du schon recht, ich hab aber im TV generel noch keine Beiträge gesehn.

Aber Parkour existiert jetzt schon 20 Jahre und denke wohl das es nur jetzt so ne phase ist wo weniger leute diesen Sport betreiben!

Meine Meinung ist halt das es spätestens in ein paar Jahren wieder mehr werden (ich hoffe es stark)

MFG Breiti

edit: Tut mir schrecklich leid ".....diese Kunst betreiben....", mein ich! ^^

Share this post


Link to post

ruhig werden hat nichts mit aussterben zu tun... eher im gegenteil

es wird einfach nur die hype-masse vom kern gefiltert, welcher parkour wirklich aus interesse und länger betreibt... vor zwanzig jahren kannte es keiner, selbst vor zehn jahren kaum einer und nahezu kein mediales interesse

ein hype der mal vorbei ist ist vorbei und kommt frühestens in ein/zwei jahrzenten wieder... oder wer spielt hier noch jojo?

nur ist es imho die frage... ist er wirklich vorbei, oder ist es nur eine ruhige phase...

Share this post


Link to post

Ich hoffe das es ruhige phase ist, denn Parkour ist toll aber heute wollen ja nur mehr die wenigsten leute sport machen, die gehen lieber saufen bis ins koma oder sitzen nur mehr vorm PC *angesprochenfühl* und verblöden fast weil si nur mehr zocken!

Wie du sagst, denke ich das ein paar "generationen" vergehen werden bis es wider denn bekannten hype gibt

PS: Mit ein paar generationen mein ich in 10 Jahren oder so!

Share this post


Link to post

hmm auf MTV gibts jetz ne parkour / Freerunning werbung... ist mir aufgefallen.. also ruhig wird es denk ich mal definitiv nicht.. nur eben wie schon gesagt, das sich die meisten nicht mehr interessieren

Share this post


Link to post

joa denke gibt noch genug werbung und medien zeugs um parkour...vielleicht nicht mehr so viele anfragen von den verschiedensten zeitungen, weil die ihre arktikel gebracht haben und aus.

aber wayne intressierts ob die medien noch bock auf parkour haben...ich denke nicht das alle aufhören werden mit parkour wenns plötzlich keine werbungen/filme usw gibt @breiti xD

Share this post


Link to post

im vergleich zu früher kommt es mir wesentlich weniger vor.... wenn ich an die zeit davor denke... casino royal, madonna musikvideos, gscheite ice-t werbung, etliche fernsehbeiträge im deutschen und internationalen tv, viele internetartikel und das alles zur selben zeit... jetzt hab ich schon länger nichts mehr von david/cyrill/ilabacca/foucan und dergleichen gehört oder gesehen... k-swiss hat mich auch eher enttäuscht, dachte die pushen das mehr

mir kommts so vor als wenn sich viele oldschooler mehr auf stille/stetige workshops konzentrierieren... scheint die sicherere einnahmequelle zu sein.. zumindest sicherer als medien-hure :]

Share this post


Link to post

auch hier bei uns in linz ist es deutlich ruhiger als die jahre zuvor.

was man beobachten kann ist das ausfiltern der gelegenheitstraceure, da jetzt immer mehr leute parkour versucht haben, wird der masse erst bewusst, wie viel arbeit da dahinter steckt (und dass hart für etwas arbeiten bei manchen nicht allzu beliebt ist versteht sich von selbst ;)).

persönlich würde ich einen allgemeinen rückgang nicht unbedingt als unangenehm empfinden.

als wir letztes jahr in wien waren, warteten am schwedenplatz locker 40+ leute, von denen dann aber 30 nichts getan haben und wir dann im endeffekt zu fünfzehnt weitergezogen sind, als wir dann letzten sonntag da waren, warens weniger, jedoch trainierte der großteil miteinander.

lieber eine kleine ernsthafte community, als hunderte hippe teenager die auf den neuesten trend aufspringen.

Share this post


Link to post

ganz genau!

Is besser denke ich, obwohl ich hab hier ja eh noch nicht wirklich mitzuredn denn was is schon ein Halbes jahr training?

Share this post


Link to post

tom: wie du schon vor nem jahr oder so gesagt hast, ein hype geht auch wieder zurück. = ) ich bin irgendwie auch ein wenig froh darüber, da nur die ernsthaften intressenten übrig bleiben.

Share this post


Link to post

mMn: ist Parkour eine Randsportart, und wird es auch bleiben (GsD).

Und genau wie andere Randsportarten wird immer wieder mal regional ein Hype entstehen, wieder abflauen, und wo anders wieder auftauchen.

Ausgenommen davon sind die "ernsthaften" Traceure, die Pk betreiben, und regelmäßig dafür trainieren!

(Bsp: Slackline, wieviel Slackline Starter Sets liegen in irgendwelchen Kellern rum, weil der Hype bis ins Frühjahr wieder vorbei ist! In der Kletterer Szene wird aber schon seit Jahren geslackt....)

Bin froh darüber, dass nicht jeder Idiot Pk trainiert und trainieren kann.

Sonst wäre Pk so ausgelutscht wie zB Fussball!

KiD

Share this post


Link to post

hätte momentan noch nicht gemerkt dass es weniger wird

aber falls das der fall is hab ich nix dagegen

vermutlich liegts dran dass es jetzt schon jeder kennt und schon jedes magazin und so nen artikel drüber gebracht hat

Share this post


Link to post

Ah ich sehe das auch so, das Parkour eben ne Randerscheinung ist - bzgl. Bewegungsformen gibt es dzt. genug "Alternativen" oder Hype-Sportarten - gerade im Sommer / ähnlich wie im Winter, wo Snowboarden usw. im Vordergrund steht. Viele die an Parkour Interesse bekundet haben sind abgetröpfelt, weils gemerkt haben, dass es doch "ned so leiwand" ist - Jeder hat da seine eigenen Beweggründe ... Aber ich glaube letztes Jahr war es im Sommer ähnlich (schwindende/wechselnde Teilnehmer(zahl) am Forum-Meeting) - gab mal von Tom ähnlichen Thread dazu - liegt an der Sommerflaute, denke ich mal - warum es medial in den Hintergrund rückt? Naja, der Hype (das Neue) ist mal vorbei würd ich sagen, kann aber immer wieder mal hochkommen - Vielleicht durch den einen oder anderen Film (Wie z.B. den "Parkour" Film?!) - Abwarten und weiter trainieren ;-)

Share this post


Link to post

eigentlich is es doch eh egal ob es in den medien is oder nicht das hat ja null damit zu tun das wir es betreiben ich denke alles kommt und geht man braucht halt nur ergeiz und ausdauer

Share this post


Link to post

Dieses Jahr ist viel passiert.. und wird sicher noch einiges passieren

Share this post


Link to post

Ich finde auch wer's machen will machts und wer nicht der halt ned ^^

Medien sind völlig egal und es kommen sicher wieder welche die es machen

Share this post


Link to post

Gerade auf Google-Insight nachgeforscht

Wie man sieht, ist das Sommerloch relativ normal.... aber man kann einen generellen abwärtstrend in letzter Zeit erkennen

mich würde aber schwer interessieren, was da im Jänner 2005 passiert ist... dürfte anscheinend B13 (November 2004) und Jump Britain (Jänner 2005) ordentlich eingeschlagen haben

Share this post


Link to post

war letztens in der videothek und da gab es Ghetto Gangz und Die Samurai der Moderne ...

für mich war das wieder so ne kleine Indiz dass von Trendabkühlung nichts zu sehen ist

denke nicht dass der Besitzer n Parkourfan ist und sie deshalb im Repartoire hat ^^

Share this post


Link to post
war letztens in der videothek und da gab es Ghetto Gangz und Die Samurai der Moderne ...

für mich war das wieder so ne kleine Indiz dass von Trendabkühlung nichts zu sehen ist

denke nicht dass der Besitzer n Parkourfan ist und sie deshalb im Repartoire hat ^^

zwei internationale filme, welche wahrscheinlich schon jahrelang in der videothek rumgammeln und der besitzer weiss es höchstwahrscheinlich nicht einmal.... hat rein garnichts mit trends oder parkourfan zu tun ;)

Share this post


Link to post

Naja, erst gestern kam bei Galileo wieder ein Bericht über Parkour, oder wie sie es nennen "Parcours". Der Bericht war glaub auch schon ein paar Jährchen alt. Außerdem waren mal wieder die üblichen Sachen drinne wie Katzensprung = Präzi...

Gruß

Share this post


Link to post

"Parcours" lest man oder sieht man schon öfter, (z.B. U20 - Pro7)

k.A. ob jetzt damit parkour gemeint ist, aber eher nicht

weil es gibt ja auch eine "parcours wm", so ein schwachsinn :bash:

ich würde "parcours" eher mit wettkampf verbinden, und das dies

nicht recht viel mit der philosophie und grund-idee von parkour zu tun

hat .

meine meinung.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.