Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Schmied

Die letzten 3 Tage des Planeten?

97 posts in this topic

Wollt nur schnell was posten:

http://de.wikipedia.org/wiki/Large_Hadron_Collider

Manche haben es vll in der ZIB gesehen,a ndere in der Presse gelesen.

Kurz um den Wikipedia artikel zu ergänzen:

2 der paar möglichen Nebenwirkungen:

Strangelets - Vernichtung des Universums

Mini-Schwarze Löcher - Vernichtung der Erde und vermutl unser Sonnensystem bzw vl der Galaxie Milchstraße.

Fazit: Es besteht die Möglichkeit, dass wie alle nurnoch ca 3 Tage leben.

(soweit ich weiß, geht er ja am 10. september in Betrieb)

Also, wer hat die nächsten 3 Tage auch Ferien bzw keine Arbeit und will noch Party machen, bevor's vielleicht vorbei ist?

Share this post


Link to post

man ich hätt gedacht die welt geht erst in 60 - 100 jahren unter XD aber schon in 3 tagen ! :eek: da muss ich ja noch meine nachprüfung machen -.-* xD

naja war schön mit euch gg* :rolleyes:

Share this post


Link to post

das waynt mich sowas von..wenn mich so ein schwarzes loch auffrisst, dann is es eh schnell aus und vorbei.

Und alle anderen sind auch tot. Vermutlich werden dann die Seelen aller Menschen zu einem Kollektivlebewesen verschmelzen

und antriebslos durch das Universum treiben, bis wir einen bewohnten Planten finden und die Körper der Eingeborenen übernehmen. So ungefähr sehe ich das.

EDIT: Na dann --> 3Tage wach mit OMA!

Share this post


Link to post

die beste werbung für CERN... den medien und menschen ist anscheinend wieder einmal zu fad, aber mit künstlicher panikmache erreicht man offensichtlich die meisten... erinnert mich irgendwie an den Y2K-Bug

man sieht sich dann am donnerstag...

Share this post


Link to post

bin zwar sehr misantrophisch veranlagt, aber es soll sich noch bissal zeit lassen, kann noch nicht mal gscheit split foot abspringen =(

Share this post


Link to post

@ chiller: :D :D

@ Bennoni: DU GEH LERNEN!!! :P

vor paar jahren hat uns ein meteor um einige km verfehlt, und dieses mal solls ein schwarzes loch in einem lab sein...

na dann bin ich mal gespannt ob wir wieder mal so glück haben werden :D

Share this post


Link to post

Wenn's soweit is dann bin ich gespand wie ich durch a loch gesaugt werden soll des nur wenige Milliardsdel sekunden Existiert und wenige tausendel mikrometer ist!!!

Das würde in etwa bedeuten das ich mit mehrfacher Lichtgeschwindichkeit in die Schweiz reißen würde und das mit einer unforstellbaren beschleunigung!!

Man ey! Noch nie so nen Blödsinn gehört!

Und falls das ja doch passieren sollte hat man nich mal die zeit um das im geringsten zu bemerken

Share this post


Link to post

Ihr müsst es mal so sehen..

da das ganze ja relati nahe bei uns in der ggend ist, sind wir welche der ersten, die verschluckt werden.. also solte uns das woanders hin führen, sind wir die ersten die dort spaß haben

:D :D

Share this post


Link to post

Naja mir macht weniger das mit dem loch sorgen da ich persönlich zwar nicht dran glaube aber es auch nicht genau weiß und das ist das problem

die haltung der menschheit

wir haben hier ein experiment bei dem es theoretisch, theoretisch möglich wäre das wir ausgelöscht werden also haben wir keine gewisssheit dass wir dies überleben, nur als beispiel

Man sagte früher alles bei Sauerstoff in der umgebung hat ist kann brennen wenn die temperatur stimmt

zB tisch mit Streichholz nichts aber tisch mit Schweißbrenner=feuer

Nun wer sagt denn dass luft nicht brennt denn edelgase und sauerstoff

als dann die erste atombombe detoniert ist sind im inneren bereich der explosien tausende grad entstanden und man wusste dass die luft vl brennt und sich der globus entzünden könnte

anscheinend wurde die Theorie ja widerlegt aber wer weiß ob wir nochmal so ein glück haben

Mir kommt es vor als wäre die menschheit einfach ne ameise die 10000 schritte macht und dann vor einem abgrund steht und sich sagt wenn ich 10000 schritte machen kann dann den ja auch noch

Share this post


Link to post
die beste werbung für CERN... den medien und menschen ist anscheinend wieder einmal zu fad, aber mit künstlicher panikmache erreicht man offensichtlich die meisten... erinnert mich irgendwie an den Y2K-Bug

man sieht sich dann am donnerstag...

Puh - wirklich!

Kauft alle CERN Produkte!, spendet dem imaignären fond und lasst T-shirts drucken!

kannst mir das mit der werbung näher erklären? wozu eine forschungseinrichtung, die staatlich finanziert wird werbung braucht?

(und übrigens waren die berichte in der presse, sowie auch ind er ZiB hauptsächlich auf den LHC beschränkt, nicht auf die mögliche vernichtungen - also keine spur von panikmache. Dafür bin ich hier zuständig! - sollte die Heute oder die Krone darüber berichtet haben: selber schuld, wer das liest :bash: - ich bin nicht durch die medien auf die vernichtungsgeschichte gekommen, sondern weil ich mich selbst für Quantenphysik interessiere)

Y2K-Bug, bei dem es irgendwie komplett klar war, dass absolut nichts passieren wird und ein quanten-theoretisches Experiment, bei dem sich niemand sicher ist, was genau passieren wird stecke ich nicht in die gleiche Kiste :)

Naja hoffen wir, dass Hawking recht hat und die Löcher schnell genug zerfallen, damit sie nicht in den Erdkern gelangen und zu wachsen beginnen. (Was bei dem Experiment leider passieren kann, da diese schwarzen mini löcher nicht, wie bei neutrino-kollisionen weiterfliegen, sondern nahezu statisch liegen)

Und hoffen wir, dass die restlichen Theorien der Strangelets auch nur Theorien sind. Und alle anderen Szenarien auhc nicht eintreten :)

(Ein Problem noch: Auch wenn wir am Donnerstag noch leben, isses nicht sicher, ob das schwarze loch nicht gerade wächst - ich bezweifle, dass sie die info rausrücken "yo, wir haben ein schwarzes loch erzeugt, es wird uns in den nächsten x tagen verschlingen, viel spaß bei der massenpanik!")

Also sicherheitshalber bis Mittwoch krachen lassen![schild=4 fontcolor=FF8800 shadowcolor=FFFF00 shieldshadow=1]PARTEEEY![/schild]

Wir sehen uns dann am Donnerstag, hoffentlich ohne wachsendes Schwarzes Loch, sonst veranstalt ich halt eine Afterlife-Party!

war lustig mit euch!

schwarzmalerei ftw! X)

edit:

Ein interessantes Blatt (achtung, wer ohnehin schon angst hat nicht lesen ;)):

http://arxiv.org/PS_cache/arxiv/pdf/0808/0808.1415v1.pdf

Dazu: Genau das ist es, was mir bei der Sache Angst macht. Nicht die Möglichkeit des zB schwarzen lochs per se, sondern der Übereifer der involvierten Wissenschaftler. Hoffentlich stehen sie darüber und werden nicht Blind gegenüber Risiken.

Share this post


Link to post

Deine sinnlosen anspielungen und gleichzeitige unwissenheit => imho lächerlich

beispiel nasa... deren "produkte" (kleine raketchen oder ein bisschen mondgestein) kauft auch keiner, aber dennoch ist ihr etat direkt mit dem öffentlichen interesse verbunden... wenn es keine sau interessiert, bekommen sie nicht annähernd die selbe finanzielle unterstützung.

der ORF hat auch schon seine "OMG, wir werden (evtl.) alle sterben" beiträge gebracht weil die "OMG, da passiert ned mal a feuchter schas" beiträge keinen interessieren.

mario posted genau das was ich auch denke... wir haben uns schon bei so manchem experiment gedanken über den weltuntergang gemacht... die menschheit ist einfach zu ahnungslos um das zu beurteilen zu können.

Share this post


Link to post

Das was in CERN passiert ist nicht das einzige "Weltvernichtungsszenario" - da gibts noch andere:

Wie z.B. Diese:

* die Nanotechnologie ermöglicht es, dass wenn was schief geht, die ganze Welt mit einer wenige Atomschichten dicken Überzug erstickt wird ...

* in den unzähligen (Gen)Versuchslabors mal ein Outbreak passieren könnte ...

* Irgend ein Schurkenstaat die Welt mit Atombomben elliminiert ...

* Die Sonnenfleckenaktivitäten den Planeten in die Steinzeit zurück versetzen können ...

* Objekte aus dem All die Erde treffen und vernichten können (-> siehe Apophis) ...

* Irgendwelche Rassen aus dem All die Erde (und das Universum) versklaven könnten (-> siehe die ORI *gg*) ...

* Oder dass die SPÖ doch wieder mit der ÖVP eine Koalition bildet ;-)

Aber das ist eigenliche eh alles wurscht, denn wir leben ja in der Matrix und alles ist nur Illusion ;-)

Greetz and happy Monday!

Rocket

Share this post


Link to post

Das letzte wäre wohl das schlimmste was passieren kann...

zu dem rest siehe comment oben.

Hinzuzufügen wäre noch die Frage an ein paar Leute hier: Braucht ihr noch Käse zu eurem whine?

Kekse?

Rude

Share this post


Link to post
Hinzuzufügen wäre noch die Frage an ein paar Leute hier: Braucht ihr noch Käse zu eurem whine?

Kekse?

Rude

Hmm I care...

Push the fucking start button! NOW PLEASE!

Rude

Ich ignorier mal die ganzen "Penis" Komentare vor mir k?
/flamewars off

/vote 4 close

Juhu in before close!

kkthxbye

...

deine kommentare finde ich in letzter zeit etwa so unterhaltsam wie.... hodenkrebs

also erspar uns kommentare in die richtung, sonst starte ich die chemo

back to weltuntergang

Share this post


Link to post

Edit by Tom:

keine Sorge, ich schränk dich schon ein

gez. TOM

Edit edited by Rude: nicht das irgendwer auf die Idee kommt ich schreib als TOM oder so...

Share this post


Link to post

interessant dass leute die sich hier gegenseitig ankotzen in RL ganz ok sind...

@ topic:

Rocket hat recht.

aber manchmal is es besser manche dinge nicht zu wissen und einfach weiter zu leben wie bisher, ohne sich noch gedanken über den ganzen weltuntergang kram zu machen.... ;)

Share this post


Link to post

Aber das eigentliche Problem ist ja, das keiner weiß, ja nicht einmal Hawking sicher ist, wie, was ein schwarzes Loch ist, welche Auswirkungen es hat, wie es entstehen kann und auch wie es wieder zum "Erlöschen" zu bringen ist!

Vielleicht sind schwarze Löscher ja die Quelle des Higgs Teilchens und des Higgs Feldes, vielleicht entsteht hier die "dunkle materie", vielleicht kann doch aus einem Ereignishorizont eines schwarzen Loches mehr als nur Strahlung entstehen bzw. entfleuchen, vielleicht sind schwarze Löche nur eine Illusion in der Krümmung des Raum/Zeit-Gefüges, vielleicht sind schwarze Löcher die Chance, Zeitreisen zu tätigen bzw. Brücken zu Parallelblasenuniversen aufzubauen und vielleicht sind schwarze Löcher doch gar nicht so böse! Vielleicht dies, vielleicht das, viellleicht doch ganz was anderes!

So gern ich Hawking mag, aber da er nichts zu verlieren hat, trau ich dem Burschen auch nicht mehr über den Weg! Newton hat sich wenigstens nur ne Beule am Kopf geholt um seine Theorie zu bestätigen und Otto Hahn ist nur leicht strahlenverseucht gewesen, aber bei diesen Spielereien scheint mir die Grenze auch schon überschritten.

In diesem Sinne - more cheese Gromit!

Share this post


Link to post

lol :D

vlt ist ein schwarzes loch auch nur ein ''Stargate'' :D :D

naja, man sollte nie etwas erschaffen das keinen 'restart button' hat :P

Share this post


Link to post

hmmm........so is es jetzt nicht, das ich jetzt die volle Panik bekomm, aba es gibt mir schon zu denken.

man weiß nicht genau was passieren wird, soll man es dann tun???

hierbei gehts jetzt nicht um "soll ich jetzt zB den präzi machen oda nicht" oder "soll ich jetzt kokain nehmen", sprich um einem selber, sondern es geht um uns alle.........kA wie viele tests oda was weiß ich die gemacht haben, aba wirkliche wissen, was passieren wird, wissen sie nicht..........is das gscheid???

Ich denk mir da nur: WAS KÖNNEN WIR, UND WENN WIE, ÄNDERN???

Wenn das ganze Experiment abgebrochen werden sollte, wird sicha irgendwo ganz geheim trotzdem gemacht.

@rocket: du kennst eh die Serie Sliders, oda??

Share this post


Link to post

am donnerstag verklag einfach die verantwortlichen, dass du durch diese erkenntnis keinen sinn mehr in deinem leben siehst und jetzt von ihnen ein leben lang geld verlangst, weil du nicht mehr normal arbeiten/leben kannst..... entweder du gewinnst, oder sie sperren dich in eine klappse

Share this post


Link to post

sry, die Idee is schon patentiert...

:D

Share this post


Link to post

hab meine chemie und physik lehrer gefragt was sie davon halten und beide haben gemeint, dass das viel zu sehr gepusht wird. Die haben ja 15 Jahre auf dieses Experiment hingearbeitet und selbst wenn etwas passiert --> 1st post von away :P

Share this post


Link to post

Ich bin Rockets Meinung wenn die Erde gesprengt wird wird einfach die Matrix rebootet und unser Leben fängt am jetzigen Punnkt nochmal an mit der Tatsache das sich niemand an die Wissenschaftler oder das Experiment erinnern kann

wenn nix schief geht wird alles laufen wie gehabt

also bis irgendwann wir werden eh alles überleben

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.