Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Sign in to follow this  
Followers 0
MasterBlack

Wie anfangen?

Hallo,

bin neu im Forum.Also zuerst einmal:Ich habe nur die Möglichkeit alleine zu trainieren und bin 13 Jahre alt.Leider nur ca. 1,50 cm-.-Hindert mich das Parcour zu machen?

Zur eigentlichen Frage:Ich habe kine Ahnung wie man anfangen soll!Soll ich als erstet Liegestütz und danach springen üben oder umgekehrt.Oder gar keines von beiden?(War nur ein Bsp..Ich weiß das Parcour aus mehr als aus LS und springen bestgt ^^).Und zum Salto:Ich weiß er gehört nicht zum Parcour, aber wo trainiert man ihn am Besten?Und muss man ihn au dem Trampolin können, bevor man ihn auf dem Rasen etc. macht?Kann man sich dabei ernstfat verletzten?

Thx im vorraus ;)

Share this post


Link to post

Hi MasterBlack,

Erstmal willkommen in Forum von mir. Das du "nur" 1,50 bist hindert absolut nicht bei ParKour, alles hat seine Vor- und Nachteile. Ausser wächst du ja auch sicher noch.

Mit Parkour anfangen... hmm eigentlich nicht schwer. Mach Liegestütz, mach Kniebeugen mach was immer dir einfällt um deine allgemeine Kraft zu steigern.

Die Sprungkraft trainieren ist so ne Sache, ich bin der Meinung, und mit der Steh ich sicherlich nicht alleine, das es für den Anfang besser ist die allgemeine Kraft zu steigern.

Ein Sprungkrafttraining würde ich nicht öfter als 2x die Woche machen, weil die Sprungelenke am Anfang schon sehr schnell übertrainiert werden.

Fang am besten an kleine Präzisonssprünge zu machen und schau dir mal die Basic's an, die findest du auf der Hauptseite.

Trainieren kannst du eigentlich überall... such dir einen Spielplatz oder so, da kannst du an so "Klimmzugstangen" viele Kraftübungen machen. Such dir Kanten wo die Präzis hin und her machen kannst.

Was den bösen bösen nicht Parkour Salto (:P) angeht: Am besten trainierst du den mit jemanden der ihn kann, in einer Halle auf einer Matte. Viel passieren kann eigentlich nicht (Matte vorausgesetzt). Das schlimmste was du machen kannst ist den Sprung nicht voll durch zu ziehen oder zu früh die Drehung zu stopen.

Trainiere hart und finde deine Belastungsgrenze. Aber vergiss nicht dir auch mal einen Tag ruhe zu gönnen.

BG

Rude

Share this post


Link to post

Hmm 3mm und aus Gummi...

Kann mir die Schuhe nicht so richtig vorstellen, versuch mal ein bild rein zu stellen.

Share this post


Link to post

Bin zwar noch eher ein besserer Anfänger, naja Anfänger gibts ja ned wirklich, aber nur das man weiß was ich mein *lol*.

Mit den Gelenken muss man schon halbwegs aufpassen, ich kann da ein lied von singen.

Hab momentan ne zwangs pause, da ich Enzündungen im Unterschenkel und im Knie habe und das is ziemlich unangenehm!

Und des kommt von strickter überbelasstung

Also langsam steigern und wenn du merkst das es zu viel wird dann ein paar tage pause und dann etwas "dosierter" sag ich mal, weitertrainieren und Muskeltraining ned vergessen, nich nur technik üben.

Es steckt mehr dahinter als nur 2 bis 3 mal die Woche a bissl "rumzuhüpfen"

Lg Breiti

Share this post


Link to post
Bin zwar noch eher ein besserer Anfänger, naja Anfänger gibts ja ned wirklich
wieso nicht? steht das iwo?

das sind kunstrasenschuhe! sind sicher nicht optimal für pk, aber ich muss zugeben, dass ich zu beginn auch mit solchen trainiert habe, weil ich keine andren hatte!

mein tipp: leg dir fürn anfang einfach mal billige laufschuhe zu, in denen du dich auch wohl fühlst! oder besorg dir feiyues (=billig, keine dämpfung - dadurch gewöhnst du dir vermutlich eine bessere technik an)

Share this post


Link to post

ok thx an alle :)Achja ich hab mir das mal mit diesen Kniebeugen durchgelesen, aber irgendwie versteh ich das nicht.Kann mir das mal bitte jemand für Dumme erklären?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.