Parkour-Vienna.at ist seit 2021 ein read-only Archiv
Die aktive Community ist unter Parkourvienna.at erreichbar
Angeleitete Trainings & professionelle Anfragen: Parkour-Austria.at

Tara

[PkGenerations]New Video! RDV2...

rssIcon.gif New Video! RDV2...

With Rendezvous 3 fast approaching, we feel its a good time (and not a little overdue) to release a little insight into the fun and frolics that occurred at

! Featuring several of the Yamakasi founders, as well as all the Parkour Generations Team and a few other recognisable faces from the global community, we think this piece does a great job of capturing the amazing energy and vibe that was present at this event. Hit the link above to view the vid. This year's event in December is twice as long, and will be bigger and better in every way... For more info on Rendezvous 3, click here.

Publish Date: Wed, 15 Oct 2008 22:21:23 GMT

Read more...

Source: ParkourGenerations RSS Feed

Description: Latest news on parkourgenerations.com

Share this post


Link to post

Wie immer ein Wahnsinn..

Ich würde viel geben um mit Stephane Vigroux, Yann Hnautra, Laurent Piemontesi oder Chau Belle-Dinh zu trainieren..

Die haben sooo ein geiles Level, eine geile ausstrahlung, ein geiles Training...

Share this post


Link to post

aawwww.... forrest!! wie ich seinen akzent liebe... lol... XD

ich verstehe nur nicht wieso die solche meetings immer nur in london machen.

würdet ihr 42 bucks dafür blechen? dazu kommen noch die fahrt kosten, übernachtung, bla bla bla... es wäre auf jeden fall ne tolle erfahrung.

Share this post


Link to post

wenn ichs wüsste, ich wäre sofort dabei..

Share this post


Link to post

einerseits finde ich gut was sie machen, andererseits erbärmlich

erbärmlich im sinne von den preisen und diesen trainer zertifikaten... auch nur mehr die $ vor den augen (ok, von mir aus £)

Share this post


Link to post

genau tom... ich dachte es soll in parkour nicht ums geld oder irgendwelche wettbewerbe gehen...

ABER wenn die das geld gscheit nutzen, wie z.B. für hallen damit die kids was zu tun haben (in london und umgebung, hab ich mal irgendwo gelesen) o.ä. dann ist es doch ok. aber wie es scheint geht das geld nicht immer in diese richtung... :(

Share this post


Link to post

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004, online seit 01/2006.
Parkour-Vienna.at ist das read-only Archiv der größten Parkour-Plattform im deutschsprachigen Raum und Grundstein der österreichischen Community.
Seit 2021 ist Parkourvienna.at die aktive Community-Plattform.
Parkour-Austria.at bietet geleitete Trainings/Workshops und ist die Anlaufstelle, für professionelle Anfragen.