Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

phoebe

Am Anfang.... oder sind traceure masochisten ;)

ich war heut zum ersten mal dabei - und ich muss ehrlich gsagt sagen, ich bin begeistert. hat total spaß gmacht, (@ tara und co - DANKE) jedes mal wenn ich was zambracht hab, war ich gleich noch mehr motiviert wenns nicht klappt hat auch, weil dann mein kampfgeist geweckt wurde ;)

allerdings spür ich jetz schon einige muskeln die ich vorher nicht kannte ;) und meine finger kann ich nimma unters wasser halten weil die blasen und offenen stellen sonst weh tun (aba das wird mich sicha nicht abhalten, nächste woche wiederzkommen!!!!)- ändert sich das eig? vor allem gwöhnen sich die hände dran? oda sind traceure einfach masochisten ;))

Share this post


Link to post
ich war heut zum ersten mal dabei - und ich muss ehrlich gsagt sagen, ich bin begeistert. hat total spaß gmacht, (@ tara und co - DANKE) jedes mal wenn ich was zambracht hab, war ich gleich noch mehr motiviert wenns nicht klappt hat auch, weil dann mein kampfgeist geweckt wurde ;)

allerdings spür ich jetz schon einige muskeln die ich vorher nicht kannte ;) und meine finger kann ich nimma unters wasser halten weil die blasen und offenen stellen sonst weh tun (aba das wird mich sicha nicht abhalten, nächste woche wiederzkommen!!!!)- ändert sich das eig? vor allem gwöhnen sich die hände dran? oda sind traceure einfach masochisten ;))

haben sich schon zur genüge durchtrainierte leute nach dem ersten training gemeldet, dass sie muskelgruppen spürten die sie noch garnicht kannten.... ist normal

je öfter und regelmässiger man trainiert, desto kürzer werden die muskelkaterphasen

hände gewöhnen sich drann, wenn man regelmäßig trainiert... gibt eine gute hornhaut und nach einiger zeit ist man garnicht mehr wirklich offen...

als anhang die gruppenpics (wieso auch immer rude sie nicht selber geposted hat)

post-2-1335727698_thumb.jpg

post-2-133572769812_thumb.jpg

Share this post


Link to post

@kathy

Das hat sehr ordentlich ausgesehen bei dir. Super, dass du dich nicht aus dem Konzept bringen lässt, ich hab nach dem ersten mal Parkour Training auch einen ziemlichen Muskelkater gehabt. Mit der Übung verbessert man auch seine Technik und vermeidet dann viele kleine Verletzungen an den Händen, die durch falsches Aufgreifen oder Ähnliches zustande kommen.

Share this post


Link to post

in mödling bei uns gibts so ne mauer mit ner total rauen oberfläche,

anfangs taten mir nach 10 vaults die hände dermaßen weh dass ich spot wechseln musst, heut spür ichs gar nicht mehr ^^

also ja ändert sich im lauf der zeit

Share this post


Link to post

es war echt toll dass am ende auch alle mädls mitgemacht haben die sich dafür interessiert haben. insgesamt sinds jetzt 6 mädls die da mitmachen ^^ nice... :D

bleibts auf jeden fall dabei und lasst euch nicht entmutigen wenn was nicht geht :)

war auch cool von den jungs dass sie mitgeholfen haben was das erklären und so betrifft :)

Share this post


Link to post

nicht die gesamtanzahl ist wichtig, sondern die zahl jener, die es ernsthaft=länger betreiben imho

jetzt kommt ja zusätzlich auch noch die kalte saison... also keep on

btw. rocket und flojoe... könnt ihr mir das bild und videomaterial von meinem missglückten armsprung zukommen lassen... würde gerne eine fehleranalyse machen.... geschwollen ist über nacht gottseidank nix, aber schmerzen tut es noch immer

Share this post


Link to post
nicht die gesamtanzahl ist wichtig, sondern die zahl jener, die es ernsthaft=länger betreiben imho

jetzt kommt ja zusätzlich auch noch die kalte saison... also keep on

btw. rocket und flojoe... könnt ihr mir das bild und videomaterial von meinem missglückten armsprung zukommen lassen... würde gerne eine fehleranalyse machen.... geschwollen ist über nacht gottseidank nix, aber schmerzen tut es noch immer

Zu Punkt 1 - d'accord!

Zu Video - Bin grad dabei! :-) und hofentlich wirds besser

Rocket

Share this post


Link to post

Dass Traceure Masochicten sind, das stimmt in meinem Fall jetzt auch. :rolleyes:

Nach der Zwangspause, die dann sogar noch ein bissi länger ausgefallen is, was Parkour betrifft, spür ich heute meinen ganzen Körper vom gestrigen Training. Aber wenn ich fleißig weitermadch, dann gibts bald keinen Muskelkater mehr. ;)

Share this post


Link to post
Sodala, Video ist mal public: http://www.le-traceur.com/video.php?action=showvideo&User_ID=10001&Media_ID=10172

Ich schick Dir ne PM mit den Link für das RAW

Greetz Rocket

thx

grml... ärgert mich.... habe den jump ja schon bei mokkas anwesenheit gepackt (die haare sind anscheinend hypnotisch)

anlauf war zu halbherzig (zu wenig speed)....absprung schaut eigentlich ganz ok aus... wenn ich nicht bereits direkt nach dem absprung abgebrochen hätte, wär er sich wahrsch. so auch noch ausgegangen....

den ganzen impact mit einem bein abfangen is halt.... ouch

Share this post


Link to post

naja, masochisten triffts nicht ganz - imho sind verletzungen einfach ein (realtiv kleiner) bestandteil von parkour-denn egal wie gut man is, i-wann verletzt man sich einfach... hat man ja gestern bei mir und bei der banane gesehn - schon paar mal solche saut de chats gemacht, nichts passiert - und siehe da, beim x-ten versuch dann doch... und muskelkater, blasen und so gehören anfangs - oder nach einer kängeren pause wie bei mir - einfach dazu

Share this post


Link to post

jeder sport hat auch seine ''maso'' seiten :D

dein körper muss sich jetzt auf die verschiedenen ''belastungen'' gewöhnen (wie z.b. hornhaut auf händen entwickeln, wenigere muskelkater etc.), aber du wirst sehen dass es nach einigen wochen oder so (kommt drauf an wie oft du wöchentlich trainieren wirst) besser wird.

trotz deinen verletzungen hast du dich wirklich gut gehalten! mach weiter so!! :)

Share this post


Link to post

nach einer woche tut sich garnix... wennst anfangs mal richtig trainierst und es nicht gewohnt bist, hat man erst einmal gute drei tage den ärgsten muskelkater und hornhaut bildet sich auch nicht so schnell (so schnell heilt das ganze ja nicht einmal richtig ;))

das ist schon eher etwas, was über monate besser wird... parkour ist eben nix, wo man von einem tag auf den anderen große unterschiede/verbesserungen erkennt.... das ist ein langwieriger und anstrengender prozess.... das muss man sich halt vor augen halten... zu glauben, dass man innerhalb einer woche unverwundbare hände hat und resistent gegen muskelkater ist => dem ist nicht so und das ist wohl auch der grund, wieso viele so schnell wieder aufhören

soll jetzt nicht abschrecken... sondern einfach ein wenig realismus und erfahrung einbringen ;)

Share this post


Link to post

Also ich möcht auch sehr sehr gern mal mitmachen bei euch... Mei Problem is halt dass i grad noch am WE ziemlich oft net in Wien bin. Blöd! :P ABER - sobald i mal am So da bin, werd i a sicha vorbeischaun... Gibts eigentlich unter der Woche auch so "Treffen" oder Trainings wo man als totale AnfängerIN mal vorbeischaun kann?

Na dann, hoffentlich sieht ma si bald mal!

Lg.

Share this post


Link to post

@ The_Resa

Unter der Woche ist auch manchmal ein Training, nämlich genau dann, wenn jemand im Forum ein Training einträgt. Dann können sich alle, die dabei sein wollen, dazutragen. Nur jetzt im November - hab ich irgendwie das gefühl - wird das nicht mehr so häufig vorkommen.

Ich bin ganz aus der Nähe von Wien, du kannst mich auch gern mal per Privatnachricht oder Mail kontaktieren, dann kann ich mal nach Wien reinkommen und dir ein bisschen was zeigen. Vielleicht kann dir ja auch jemand anderer was zeigen, es sind hier viele sehr hilfsbereit, wenn es um Anfänger geht.

Share this post


Link to post

also, ich muss sagen, mir gehts wieda total gut, was den muskelkater betrifft - ich war dann am so noch zwei stunden laufen und jetzt gehts wieder... kann sogar wieder ganz normal stiegen steigen ;) und die hände, naja, die werden auch schon wieder halbwegs verheilt sein, bis zum weekend und wenns dann wieda aufgrissen sind, na mein gott na, iwann werden sie sich scho dran gwöhnen ;)

Share this post


Link to post

Mokka hat recht, und zwar auf ganzer Linie, er hat sogar noch mehr recht als er glaubt.

Momentan sind wir Burschen beim Parkour immer noch bei weitem in der Überzahl. Deswegen freut es uns immer, wenn wir einem Mädchen (oder einer Frau) etwas zeigen können und es dann in unsere Gruppe aufnehmen können. So wächst auch die Zahl der Traceurinnen. Parkour ist nun mal für alle da, Frauen und Männer.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.