Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

wage

polizist_donauinsel

uff...war heut zum training auf der donauinsel (mit einem freund) und ein polizist hat uns gefragt ob wir da herumklettern und dass das verboten ist. habs natürlich nicht auf mir sitzen lassen und SEHR freundlich :rolleyes: nachgefragt warum und seit wann...

er meinte weil eigentum beschädigt wird oder so (wände beschmutzt werden bzw. abbröckeln) und dass die polizei es noch nie ahnden musste aber "immer" was sagt wenn sies sieht...

war mal ziemlich verblüfft und dann eigentlich auch ein wenig verärgert weil wir natürlich gegangen sind, hoffe das is vielleicht nur weils unter der woche war und am wochenende eh kein kiwara seinen hintern raus bewegt.

unter der woche heißts wohl nun andere spots aufsuchen...tja

Share this post


Link to post

normal auf der donauinsel dort im "hofgebiet"... beim beginner-spot/stromkasten sagen sie nichts und können auch nichts sagen

auch am wochenende keine seltenheit, dass man verscheucht wird... solange man sich aber auf öffentlichem grund bewegt und nichts anstellt, gibt es keinen grund wieso sich die polizei einschalten sollte (und selbst wenn, einfach ruhig gehen und wo anders trainieren - sie brauchen keinen grund für ein platzverbot)

Share this post


Link to post

jo öffentlich... aber die mauern gehören ja zu den häusern und die dann einer wohnbaugesellschaft oder so bzw. der stromkasten gehört...ähm dem stromanbieter (?!?) ... klar hab ich ihm erklärt dass das öffentlich ist, er hat gemeint - nein, wird beschädigt- gehört wem- ergo byebye

es stimmt dass man spuren an den mauern hinterlässt, abgebröckelt ist wegen mir noch nix :D

Share this post


Link to post
jo öffentlich... aber die mauern gehören ja zu den häusern und die dann einer wohnbaugesellschaft oder so bzw. der stromkasten gehört...ähm dem stromanbieter (?!?) ... klar hab ich ihm erklärt dass das öffentlich ist, er hat gemeint - nein, wird beschädigt- gehört wem- ergo byebye

es stimmt dass man spuren an den mauern hinterlässt, abgebröckelt ist wegen mir noch nix :D

es gibt genügend mauern, wo man keine spuren hinterlässt/hinterlassen kann... aufpassen sollte man allerdings immer diesbezüglich

die argumentation ist falsch, denn wenn ich auf der straße gehe/fahre/fußball spiele/etc. gibt es genauso abnutzungserscheinungen... aus diesem grund zahlen wir ja auch steuern, um dies in stand zu halten

dieses "hofgebiet" bei der donauinsel ist grauzone..... scheint nur halböffentlich zu sein... aber es gibt auf der donauinsel (und im sonstigen wien) ja genügend öffentliche plätze, wo man gut/ungestört trainieren kann

nur mit den polizisten argumentieren versuchen, wird nichts bringen.... die polizisten beim karlsplatz sind z.B. total locker und interessiert im gegensatz dazu... da regt sich keiner wegen den wänden usw. auf

Share this post


Link to post

und hast schon gefragt interressiert mich wirklich trau mich nur nicht einen polizisten zu fragen :P dass der dann alles hinterfragt und so keine lust^^

Share this post


Link to post

hab leider noch nicht den richtigen lehrer gehabt, aber wenn ich ihn habe, sag ich bescheid, hoffe das der noch vor ostern kommt, aber keine angst ein ergebnis bekomm ich sicher raus nur die frage is wann :)

Share this post


Link to post
hab leider noch nicht den richtigen lehrer gehabt, aber wenn ich ihn habe, sag ich bescheid, hoffe das der noch vor ostern kommt, aber keine angst ein ergebnis bekomm ich sicher raus nur die frage is wann :)

Noch immer nicht den richtigen Lehrer gehabt?

Share this post


Link to post

Tja, bei dem einen macht die Polizei probleme, bei dem anderen (mir) das gegenteil

War am WE pk in Baden, und hab nen Wallrun gemacht, promt der Hausmeister runter, Ruksak geschnappt und wollt ihn nur gegen Ausweistausch hergeben. (okeee?) hat die ganze zeit rumgegakert mit "Wollts das ich die Polizei rufe, hä?" und nach dem 5. oder 6. Mal hab ICH dan angerufen, die ham mir gsagt das sie sowas ned angeht, und sie da sicher nix machen wern, ham mit nem T-shirt die 2 schmutzt Spuren weggewischt, auf der Mauer geht das nämlich supi, und dann hat er noch immer probleme gamacht, der war garned drauf aus das seine Mauer sauber is, ka was mit dem los war, hat was gefaselt wegen mutwilliger zertörung....aja, ein bisschen staub der nach ne minute weg war....hat mich ne halbe stunde gekostet der Käse :rolleyes::stfu:

einfach aufpassen wo man sportelt, es gibt zu viele ....naja.

Share this post


Link to post

naja...wenn die wand zum gebäude gehört und kein öffentlicher grund is darf er sich denk ich mal aufregen^^

aber gleich so mit "mutwillige zerstörung" kommen is schon bisserl heavy :s

aber naja...solche leut gibts immer ;)

Share this post


Link to post

naja ich war dort auch schon in wien am ufer auf höhe der donauinsel direkt auf den mauern von nem polizeirevier parkouren... aba denen die dort aus und ein gegangen sind war das eigentlich vollkommen egal....

aba dafür hat so eine frau vom krankenhaus in tulln schon nen security-dienst angerufen als ich dort mit 2 freunden war... die hat geglaubt wir wolln was fladern^^

Share this post


Link to post

naja die ganze sache is nicht sehr souverän gelöst worden.... wir ham uns einfach schneller geschlichen als die uns folgen konnten^^

Share this post


Link to post
naja die ganze sache is nicht sehr souverän gelöst worden.... wir ham uns einfach schneller geschlichen als die uns folgen konnten^^

... und genau deswegen haben wir probleme mit denen. In Ruhe mit denen reden und gehen, nicht davonrennen!

Share this post


Link to post

ja wir haben eh zuerst mit der frau geredet.... aba unsere lust hat sich in grenzen gehalten, danach noch weitere zeit mit den securitys zu vergäuden... die hat uns einfach nicht geglaubt dass wir nur sport machen wollen -.-

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.