Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

justaguy

Katzensprung

55 posts in this topic

Hi,

Ich hab folgendes Problem. Ich hab beim Katzensprung total angst das meine füße das Hindernis berühren! Wen ich neben dem Hindernis probe mach hab ich immer das Gefühl es reicht nich! (egal wie Hoch das Hindernis is)

kann mir jemand nen tipp geben?

Share this post


Link to post

einfach mal katzensprung drauf machen. wenn das ned geht halt mit einem bein rauf, während das andere runta hängt. nie aufgeben!!

schorni

Share this post


Link to post

mit beiden beinen komm ich schon rauf ... kennt ihr nen trick um die angst vor dem weiterspringen zu überspielen? ^^ komm rauf denk ma auch drüber aba aus angst brech ich immer ab hab heut 2 h probiert ... =(

Share this post


Link to post

der trick heisst üben

2 stunden? probiers mal zwei wochen und wenn es dann noch immer nicht geht, gibts weitere tricks ;)

Share this post


Link to post

damit ich jetzt nicht extra ein neues thread aufmachen muss, geb ichs mal da rein... also, hab mir paar video angeschaut und bin auf dieses gestoßen (egal obs jetzt alt ist usw. usf.) sie spricht da paar sachen an, die eindeutig den unterschied im training machen (z.b. der schwerpunkt bei mann und frau). mich würde aber eure meinung interessieren.

Share this post


Link to post

yop, ist bekannt dass der schwerpunkt bei den frauen tiefer ist, als bei den männern... auch dass männer von natur aus mehr muskelmasse haben

dennoch beweisen genügend mädels, dass dies mit genug engagement und training auch ein überwindbares (natürliches) hindernis ist ;)

Share this post


Link to post

@ parkour fan

Naja einfach trauen ist villeicht leicht gesagt. Ausserdem sollte man sich "nicht zuviel trauen", dann kann man sich nämlich leicht überschätzen.

Also immer mit klienen hindernissen anfangen, da truast du dichs villeicht auch, und dann steigern. Dann klappts schon^^

Share this post


Link to post

jop inzwischen mach ich ihn auch schon (hoffentlich) ganz ordentlich aba vor 4 wochen war einfach probieren echt leichter gesagt als getan ^^ , ich hab mir ne tischtennisplatte gesucht und bin erstma mit katze rauf gesprungen und als das dan richtig geklapt hat hab ichs an besseren hindernissen ausprobiert...

Share this post


Link to post

Hi,

Erstmal Hallo allen^^

bin neu bei Parkour und kann erst die rolle und den Katzensprung über (in meinen Augen) weiten bischen niedrigeren Hindernissen als Hüfthöhe.

zB Schultisch, Lehrertisch :D Dort stütz ich mich aber nicht mit der Handfläche, sondern mit den Fingerspitzen ab um mehr "Beinfreiheit" zu haben. Da das bei ner Stange nicht möglich ist trau ich mir Sprünge über Stangen nicht.

Könnt ihr mir Tipps geben zum Angst loswerden, und tipps zur Techik über ne Stange?

mfg eAgL3

Ps.: Sry falls ich wo falsch reingepostet hab

Share this post


Link to post

mit den fingern kannst du dich nicht einmal ansatzweise gleich gut abstoßen, wie mit der handfläche.... schau lieber, dass du es von anfang an richtig lernst, anstatt eine falsche/nachteilige technik auf andere gegebenheiten anpassen zu wollen

Share this post


Link to post

gibt es übungen mit denen man die Abstosskraft steigern kann?

und tuts weh wenn man sich bei nem Katzensprung in Hüfthöhe auf die Schnauze legt? :D oda kan das sowieso nich passiern?

Share this post


Link to post

Tuts weh...

ist irgendwie situationsbediengt... einmal mehr, einmal weniger. Aber am besten garnich hinfallen... das soll helfen Schmerzen zu vermeiden.

Meinst du Abstossen mit den Füssen? -> Präzis bis zum Erbrechen

Meinst du Abstrossen mit den Händen? -> Hmm Planche würde helfen

Share this post


Link to post

Abstoßen mit den Händen, für Planche hab ich nich wirklich ne möglichkeit. Außer ne 3,10 Meter hohe wand wo ich vllt 1 Sekunde hängen bleibe :D

gibts sonst noch Übungen?

Share this post


Link to post

plache hold trainieren

will hier aba nichts falsches sagen weil da auch viel ausm bauch kommt ...

aba denk ma mit klimzügen kannst nix falsch machen (probier dich auchma anna stange nachm klimzug in den planche zu drücken )

Share this post


Link to post

Ich glaub in Zetralafrika gibts mehr Spots als bei uns :D

naja, werd morgen mal n bissi durch die gegend laufn und schaun ob man was findet :D vllt sogar was wo nich alle 10 Sekunden wer vorbeigeht :)

was is ein Planche hold?

und das mit dem aus dem Klimzug in den planche schaff ich noch nich^^

Ich glaub da muss ich meine mukis noch bissi aufbaun :)

Danke

Share this post


Link to post

Planche hold ist die Stützstellung (soweit ich das interpretiere) also immer wieder in den Stütz und zurück.

Wenn du Parkour trainierst solltest du dir die Scheu von der Öffentlichkeit sowieso abgewöhnen. Brauchst dich auch nich genieren, du verkaufst ja keine Drogen oder machst sonst irgendeinen Scheiss. Du trainierst.

Und wenn sich jemand gestört fühlt und was sagt, dann gehst du hald. Aber nicht wie ein Prolet grölend von dannen ziehen sondern einfach sagen: "Ok" und gehen.

Share this post


Link to post

Juhuuu :D

heute waagte ich es über ne Stange in Hüfthöhe^^

4 mal hats geklappt :)

beim 5ten mal bin ich in den Beton eingetaucht :D

Share this post


Link to post

Hey,

wollte fragen ob ihr, die was denn Monkey vault können, dieses Vid analysieren könnt(falls es bei der Videoqualität überhaupt möglich ist). würd gerne meine Fehler wissen.

Das mit den Händen weiß ich schon das ich nich die ganze Handfläche auflege. ich schaffs zwar mit ganzer Handauflegen auch. aber so fühl ich mich sicherer :D

(Weiß ich sollts von anfang an mit den handflächen machen.)

http://www.myvideo.at/watch/5832030

Wenn ihr noch andere Fehler findet würd ich mich freuen wenn ihr diese hier postet.

mfg

Ps.: sry für die Videoqualität

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.