Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

kid

Training und Schmerzen

So , hier mal eine kleine Geschichte:

Bin vor 2 Tagen zum ersten Mal ins F-Center gegangen (weil ein Freund von mir einen Jahresvertrag dort hat aber jetzt nicht mehr dort trainieren will hat er mir die Möglichkeit gegeben , das ich dort "seine" lezten 2 Monate benutzen darf) und hab dort mit einem anderen Freund mal die ganzen Geräte angschaut bzw. schon mal das ausprobiert , was ich die nächste Zeit auch trainieren möchte ...

Trainingsplan hab ich noch vor mir auszutüfteln und werd da auch ein paar Foren durchstöbern ... im großen und ganzen hab ich eingentlich nur vor , mich aufzupumpen und nicht auf Kraft zu trainieren ...

So... nun zum eigentlichen ...

Ich habe ... seit zwei Tagen ... so dermaßen orge Schmerzen (bin normalerweiße keiner von der Wehleidigen sorte) das is echt schlimm ...

Ich hab mich auch nicht verausgabt oder so , bei jedem Gerät 2-3 Sätze gemacht mit sehr wenig Gewichtern ... und es hat am ersten Tag auch noch nicht so geschmerzt ... aber jetzt sinds schon 2 Tage her ... und es kommt mir vor als wenn es noch ärger geworde wäre ...

Also die Muskelpartien was am meisten schmerzen sind alle beim Oberarm und wirklich sehr stark auf der Brust ...

ist das eh noch normal ? Ab wann soll ich wieder weitertrainieren?

Ich hatte diese Scherzen nicht mal bei den Anfängen bei Parkour ...

(Hab auch ein paar Geräte für die Bein-Muskeln ausprobiert ... sogar mit viel Gewichtern ... aber komischer Weiße schmerzen die überhaupt nicht

Also... weiter Muskeln ausruhen lassen ?Wenn ja wie lange? Salbe drauf? Wenn Salbe , welche Salbe?Arzt?

Mfg JOo

Share this post


Link to post

Ich würd in so einem Fall entweder einen Arzt oder einen Fitnesstrainer fragen. Wenn es ein Fitnesstrainer is, dann nimm am besten einen vom Fitnesscenter her, zeig ihm, was du alles gemacht hast, dass er sich auskennt. Er wird dir dann sicher am besten sagen können, was du da machen sollst.

Share this post


Link to post

Joa , das ist so eine Sache , das haben die mir leich angeboten wie ich reinspaziert bin ... hab aber gleich abgelehnt weil der Freund mit dem ich dort war mir erzählt hat , das sie dir ein paar Sachen zeigen ... aber ausbessern tun sie dich nicht ... auch nicht wenn sie sehen das du etwas falsch machst ... deswegen .... hab hör ich auf meinen Freund , der ja immerhin schon 9-10 Monate dort trainiert ...

Also wegen Arzt ... da möcht ich noch nichts überstürzen ... werd mal 1-2 Tage noch Muskeln ruhen lassen ...

Was mich vor allem interessieren würde ... hatte einer von euch schon solche Erfahrungen ?

Share this post


Link to post

schmerzen in brust und oberarm kann eine überanstrengung des großen runden armmuskels sein. Das is der, der den arm am körper hält. Aber: du machst parkour, deswegen glaub ich das am wenigsten.

Wenn der Schmerz so richtig org is, also wahnsinnig, nicht mehr auszuhalten, dann kann es ein einriss im brustmuskelansatz sein. In dem Fall: schnell zum arzt laufen, oder lieber gehen. Das hättest du allerdings gemerkt, wenn du dich überanstrengt hast (zB Bankdrücken oder Butterfly), und du auf einmal einen schnalzenden Schmerz gespürt hast. Weil du aber sagst, dass das erst nach 2 Tagen so richtig org war, glaub ich das auch nicht.

Dann wär noch so ne 3. Möglichkeit:

Muskelkater...

nein, nein, ich glaub dir schon, dass du gut trainiert bist, und das wirklich keine abnormale anstrengung war, aber wenn du das erste mal so richtig mit geräten trainierst, muss sich der körper erst an die einzelne Belastung des Körpers gewöhnen. Ich hab schon von ein paar freunden gehört, dass sie ähnlich probleme hatten. Wenns ein muskelkater is, den trainingsplan weiter verfolgen, am anfang mehr trainingsfreie tage einplanen, am schluss weniger. Die Schmerzen sollten sich dann mit der zeit legen. Aber lieber auf nummer sicher gehen --> unten

sinds sicher muskelschmerzen, oder Gelenksschmerzen? wennst nämlich was falsch machst, kann das ganz schön auf die gelenke gehn...

Deine Beine sind durchs parkourn jeder Belastung gewachsen, die dich im center erwartet. denk ich mir zumindest. (ich persönlich trainier beine übrigens nicht so gern im center, weil ich angst hab, masse aufzubaun. Dann krieg ich vllt eine bessere sprungkraft im minimum, aber gesund für gelenke is das gar ned.)

_________________________________________

lange rede kurzer sinn: ich würd zu dem maxl im center trotz der meinung deines Freundes gehen, der kennt sich aus und muss dir sagen, was du falsch gemacht hast, wenn du ihn drauf ansprichst. Mehr, als dass er dir nicht helfen kann, kann nicht passieren.

dann gibts immer wieder so sportmedizin studenten in verschiedenen centern. Das sind meistens die jüngsten beim personal und verdienen sich so nebenbei was. das wär die anlaufstelle, falls du genau wissen willst, was falsch is. die kennen sich nämlich aus.

hoffe, geholfen zu haben..

Share this post


Link to post

Was mir noch einfällt wäre eine eventuelle Sehnenscheidehautentzündung(Nur als Idee, bitte selbst informieren, da ic mir nicht sicher bin, ob du dir die im geannten Bereich überhaupt fangen kannst)....

Share this post


Link to post
Joa , das ist so eine Sache , das haben die mir leich angeboten wie ich reinspaziert bin ... hab aber gleich abgelehnt weil der Freund mit dem ich dort war mir erzählt hat , das sie dir ein paar Sachen zeigen ... aber ausbessern tun sie dich nicht ... auch nicht wenn sie sehen das du etwas falsch machst ... deswegen .... hab hör ich auf meinen Freund , der ja immerhin schon 9-10 Monate dort trainiert ...

Also wegen Arzt ... da möcht ich noch nichts überstürzen ... werd mal 1-2 Tage noch Muskeln ruhen lassen ...

Was mich vor allem interessieren würde ... hatte einer von euch schon solche Erfahrungen ?

hatte mal sowas ähnliches,damals beim 3 parkour training, ich hab mich da nie aufgewärmt und gedehnt (ich weiss war dumm, hab ich danach auch nich mehr gemacht^^) .So dann hat ich mir einmal den fuß etwas umgeknickt, danach direkt weite gemacht und am nöchsten tag hat es auch nicht weh getan, aber danach hatte es 2 wochen so übelst weh getan ka. was das wär und später wurds dann langsam wieder normal :)

Share this post


Link to post

Ich bin ziemlich ähnlicher Meinung von "g.runki". Ich tippe auch eher auf die Belastung der einzelnen Muskelgruppen, da es mit Gewichtern bzw mit Geräten doch sehr anders ist, als mit seinem eigenen Gewicht zu arbeiten. Ich würde aber trotzdem wenn es nicht die nächsten zwei Tage aufhört, sofort zum Arzt gehen. Kontrolle kann nie schaden..

Lg

Lilie

Share this post


Link to post
Ich hab mich auch nicht verausgabt oder so , bei jedem Gerät 2-3 Sätze gemacht mit sehr wenig Gewichtern ... und es hat am ersten Tag auch noch nicht so geschmerzt ... aber jetzt sinds schon 2 Tage her ... und es kommt mir vor als wenn es noch ärger geworde wäre ...

das A und O bei solchen ich-will-muskeln trainingseinheiten ist viiiiel während des trainings trinken da man sich da nur auf arme und rücken konzentriert. darfst aber nicht viel trinken wennst auch einen six-pack trainierst-----> kotz gefahr (ohne scheiß)

hast du schon mal intensiv mit geräten trainiert?

wenn nicht, dann solltest du auf jeden fall, jeden zweiten tag pause machen. denn wenn du jeden tag trainierst dann trainierst du eher deine kondi und nicht den muskel aufbau (der ich pump mich auf effekt kann da nicht klappen). nach dem training solltest du am besten eine runde ums haus joggen damit sich der körper erholt und der druck von den armen (und beinen wenn du die auch trainierst) vom training weggeht. eine gute sport massage hilft auch.

was salben betrifft:

die beste die ich zurzeit kenne ist die Perskindol (mMn). da gibts salben und gels. (ich hab das gel, da es nicht so fettet wie die salbe und schneller einzieht)

es wärmt sehr gut und fördert die durchblutung vor allem wenn man sich nicht genug gedehnt hat. damit kriegst auch einen spagat hin :D

Share this post


Link to post

was mMn auch super is, is das mobile gel vom dm

dann gegen muskelkater hats mal früher ne studie geben, dass kirschsaft total gut hilft, is zwar wieder widerlegt worden, aber ich find es wirkt trotzdem

und was ich da auch noch empfehlen würd is, schau dass du genug magnesium zu dir nimmst, ich merks mittlerweile schon selber (va nach 2,3 stunden laufen) dass ich mehr als normalerweise brauch =)

Share this post


Link to post

@g.runki:

Aber: du machst parkour, deswegen glaub ich das am wenigsten.

Falsch , ich mach sicher seit 1,5-2 Jahren kein Parkour mehr... (Hab aber vor wieder anzufangen)

nein, nein, ich glaub dir schon, dass du gut trainiert bist,

und das wirklich keine abnormale anstrengung war

Hab ich irgendwas gesagt? Tatsächlich hab ich aber die Brust eines 6-Jährigen und hab schon mit

15-20 Kilo meine Probleme die irgendwie hochzukriegen... :D

sinds sicher muskelschmerzen, oder Gelenksschmerzen?

sicher Muskelschmerzen ...

@Kid: was meinst du jetz mit wiederholungen?

also ich hab mal grob geschätzt wieviel ich packen würde und hab dann versucht 12x das Gewicht

hochzukriegen , dann bin ich mitn gewicht runter und nochmal

insgesamt 3 Sätze pro Muskelgruppe die ich pushen möchte

Tja , heute sind die Schmerzen weg , bzw. sehr gering (kann mich auch wieder strecken)

werd Montag/Dienstag wieder weitermachen , wenns nochmal (so schlimm) passiert ,werd ich wieder

eine längere Pause machen ...

Danke für die Tipps an alle

PS: Daumen drücken das meine Früchte wachsen :D

Share this post


Link to post

willkommen zum ersten muskelkater deines lebens

scnr ;)

@ topic

mach mal regelmässig übungen mit deinem eigenen körpergewicht (sit-ups, liegestütz, etc.), bevor du dir deinen angeschlagenen körper mit gewichten wastest ;))

Share this post


Link to post
willkommen zum ersten muskelkater deines lebens

hey hier jetz aber .... das hab ich mal überlesen ... ich war beim Parkouren schon eine Zeit

aktiv .... auch wenns dann nachgelassen hat ....tsssss :P

mach mal regelmässig übungen mit deinem eigenen körpergewicht (sit-ups, liegestütz, etc.),

bevor du dir deinen angeschlagenen körper mit gewichten wastest

Jop hatte ich auch vor zuerst , aber dann hab ich eben diese Angebot bekommen , und ich find Fitness-

Center nicht gerade billig ... (dort kostet ein Monat 60€ , wären also 120€ gewesen) ausserdem werd ichs jetz eh bissl langsamer angehen

Share this post


Link to post

zwecks den Wiederholungen: hast richtig interpretiert.

Man spricht da von Sätzen (zB: 3x) und (15 Bewegungen) Wiederholungen.

Hat sich ja mittlerweile geklärt was du hattest.

Die Wiederholungen haben mich interessiert, weil wenn du zB zum ersten mal 100er Sätze trainiert hast, dann is mir klar warum du schmerzen hast!

oder wenn du beim ersten mal gleich auf Max. gegangen bist, dann is mir auch alles klar.

KiD

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.