Welcome to Parkour-Vienna

Melde dich jetzt an, um Zugriff auf alle Funktionen zu erhalten. Einmal registriert und angemeldet, kannst du auf dieser Seite Beiträge schreiben und aktiv an der Community teilnehmen. 
Angemeldete Benutzer sehen diese Message nicht.


Auf der Suche nach freien Parkour-Trainings? => Forum-Meeting
Auf der Suche nach regelmäßigen Parkour-Kursen? => Parkour-Austria

Tara

Fesche Akrobatik

Ich finde es immer wieder schön, wie viel neue Elemente der Bewegung man noch nicht kennt.

Ich meine, die Szene wird imme älter, aber wächentlich kommen neue Bewegungen, neue Feinheiten dazu. Dieses Video zeigt das ganz besonders finde ich, er macht so viel "unkonventionelles", wirklich gut.

Da könnten sich sogar einige Turner was von abschauen.

Abgesehen davon, kannte ich das Video aber schon, ist schon recht alt oder?

Share this post


Link to post

@ TOMs Video:

Ich glaub, das is ein Fake.

Achtet mal aufs Ende! Die Hintergrundmusik hört genau dann auf als er aufhört zu spielen.

Aber echt ne nette Idee. ;)

Share this post


Link to post
@ TOMs Video:

Ich glaub, das is ein Fake.

Achtet mal aufs Ende! Die Hintergrundmusik hört genau dann auf als er aufhört zu spielen.

Aber echt ne nette Idee. ;)

Na und? zwischendurch geht der Beat auch von selber weiter, da ist ja auch viel zusammengeschnitten, vielleicht hat er einfach noch 10 takte oder was auch immer laufen lassen und passend aufgehört.

Also ich sehe da keinen Grund für ein fake, mir gefällts (vom prinzip her und die musik selber auch)

Share this post


Link to post

Thats real buddy ben ;)

Er spielt ja auch nich durchgehend den Beat. So wie ich das sehe ist das Programm Fruity Loops, und da nimmst du den Beat auf, haust dich mim Keyb drauf nimmst das auf, und kannst dass dann ncoh weiterlaufen lassen.

@Tricking/Freerunning Video: Sicke movements! Gefällt sehr!

@Musik-Prod Video: Sehr geile Mukke, ich bewundere Leute die mit dem Programm so umgehen können ^^

Share this post


Link to post
Das Parkour Video ist ja sowas von cool!

Das inspiriert mich noch mehr, dass ich anfange und auch so gut werde!

handelt sich aber um kein parkour-video

Share this post


Link to post
Das Parkour Video ist ja sowas von cool!

Das inspiriert mich noch mehr, dass ich anfange und auch so gut werde!

handelt sich aber um kein parkour-video

Das erste ist doch...?!?

Naja ich wage nicht zu widersprechen weil ich Laie bin, aber was ist das dann?

Share this post


Link to post

zu 95% das was im titel steht... "fesche akrobatik" und freerunning

Share this post


Link to post
AAAAHHHH! So ist das! Also ist FreeRunning eher so etwas, was man auch in Hallen ausüben kann an Turngeräten?

Du kannst an Turngeräten auch Parkour machen und draußen auch Freerunning.

Es geht einfach darum, dass sich Parkour auf die Effiziens der Bewegungen konzentriert, möglichst effektiv Hindernisse zu überwinden.

Free Running soll möglichst schick aussehen und muss nicht zwingend sinnvoll oder effizient sein.

Lies dich doch einfach (durch die Artikel auf dieser Seite oder durch Wikipedia) ein wenig in die Materie ein ;)

Share this post


Link to post

was in dieser beschreibung steht ist absoluter müll!

LeParkour:

effizienter weg von A nach B

(effizienz= mit geringstem kraftaufwand so schnell wie möglich, sprich: deffinierte Bewegungen wie Katzensrung. Lazy oder Speed,..)

freerunning:

der kreative weg einen, mit hinderniss gepflasterten weg zu bewältigen!

da steht kreativität im vordergrund und es geht nicht darum, dass es möglichst spektakulär aussieht, sonderen eben genau darum, seine rechte gehirnhälfte zu beanspruchen! (was unter anderem für die kreativität, den Einfalsreichtum und Koordination zuständig ist)

für einen freerunner (und ich kenne einige sehr gute) ist es nicht wichtig irgenwo sinnlos zu posen, sondern ihnen geht es um das gefühl mit seinen geist eine kreative bewegung zu vollbringen und spaß dabei zu haben.

u.a. ist es genauso wie bei parkour: ein weg der selbsteinschätzung, des selbsvertrauns und vor allem des lebens!

back to topic:

das video ist absoluter wahnsinn und weit weg vom turnen

Share this post


Link to post

terrence.phil deine aussage stimmt schon im groben...

wenn jemand behauptet in parkour gibt es nur vordefinierte bewegungen und es erfordert keine/weniger Kreativität/Koordination/Einfallsreichtum... zeugt dies schlicht davon, dass er noch nicht kapiert hat was Parkour ist

@ M!kesch..aber wie gesagt, es gibt mehr als genügend lesematerial darüber und man muss nicht in jedem thread erneut darüber diskutieren...

Share this post


Link to post
wenn jemand behauptet in parkour gibt es nur vordefinierte bewegungen und es erfordert keine/weniger Kreativität/Koordination/Einfallsreichtum... zeugt dies schlicht davon, dass er noch nicht kapiert hat was Parkour ist

unter ''definierte bewegung'' meinte ich nur _beispiele_ wie oben schon erwähnt. wie sonst willst du einen katzensprung/speed vault/planche oder salto ''definieren''??

es sind nur namen damit leute wissen um was für eine art der bewegung es geht.

jeder macht sich, mit seiner eigenen kreativität, einen _eigenen_ weg durch die stadt... egal ob es jetzt um pk oder freerunning geht!

''Wenn man sich so in den Trotz vertieft, dass man keinen schritt Abstand nehmen kann und das Ganze etwas durchdenkt bzw. aus einer anderen Perspektive zu sehen versucht… hilft nur mehr der harte Aufschlag in der Realität.''

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

Parkour-Vienna

Gegründet im Sommer 2004. Mit tausenden registrierten Mitgliedern im Forum, ist es die größte Parkour-Plattform Österreichs und ein Grundstein der österreichischen Community.